Aszendent Stier

Astrologisches Symbol Aszendent Stier

Als Stier-Aszendent tragen Sie den Wunsch nach Sicherheit und Halt als Grundbedürfnis in Ihrem Herzen. Was Sie sich erarbeitet und erworben haben, wollen Sie absichern. Der Widder, der Ihrem Zeichen vorangeht, wollte noch als Einzelkämpfer in die Welt aufbrechen, um sie zu erobern. Sie als Stier zählen hingegen zu den Typen, die sich wohl fühlen, wenn sie ihre Siebensachen beieinander und ihre gewohnte Umgebung um sich haben. Der Stier bezieht seine Stärke aus dem Gefühl der Zugehörigkeit zu einer Gruppe, sei es die Familie, sei es der Freundeskreis oder der Verein. Als Stier brauchen Sie deshalb den Schulterschluss mit anderen Menschen - sie brauchen die schützende Nähe und wärmende Geborgenheit der Gruppe.

Als Stier-Aszendent geht es Ihnen darum, Ihre Handlungen mit Sinn und Verstand zu einem Ende zu führen. Was Sie anpacken, muss Hand und Fuss haben - und zwar von Anfang an. Da Sie gerne Nägel mit Köpfen machen, liegt es Ihnen nicht, sich auf allzu spekulative und abstrakte Ideen einzulassen. Sie prüfen lieber alles bereits im Vorfeld auf seinen praktischen Wert. Sie erwarten Qualität und Beständigkeit von der Zukunft und lassen sich deshalb nicht gerne auf riskante Unternehmungen ein. Der Stier ist aus tiefster Überzeugung Realist und benötigt die sinnliche Erfahrung der Welt. Sein Körper ist für ihn mehr als nur ein Werkzeug - es ist ein wertvoller Besitz, der ihm eine Welt voller Genüsse eröffnet.

Der Stier-Aszendent ist ein Gemeinschaftswesen und er sucht den Schutz und die Geborgenheit der Gruppe, um das Leben sicherer zu gestalten und Halt zu finden. Deshalb ist Ihnen als Stier auch wichtig, die Traditionen der Gruppe, der Sie angehören, zu wahren. Sie haben einen tiefen Respekt für das, was andere vor Ihnen erreicht haben und versuchen darauf aufzubauen. Auch das, was Sie selbst im Leben erreichen, ist Ihnen viel wert. Sie versuchen allem, was Sie sich aufbauen, nicht nur Dauerhaftigkeit, sondern auch Schönheit zu verleihen, um es für die, die nach Ihnen kommen, ebenso wertvoll zumachen.

Das Selbstwertgefühl eines Stier-Aszendenten hängt oft von dem ab, was hat, denn Alles, was sich in greifbarer Form um ihn schart, ist Symbol seines Erfolgs im Leben. Das ist auch in Ordnung, solange der Stier nicht vergisst, dass es im Leben nicht nur um Haben, sondern auch um Sein geht. Als Stier geben Sie viel auf Besitz - und das nicht nur im materiellen Sinne: Auch an einmal gefassten Meinungen und Ansichten halten Sie gerne fest, manchmal eben nur aus Gewohnheit. Deshalb ist es eine Lernaufgabe des Stier-Aszendenten, das Gleichgewicht zwischen Bewahrenwollen und Loslassen zu finden und allzu starre Gewohnheiten immer wieder in Frage zu stellen, um sich dem Fluss des Lebens gegenüber offen zu halten.

Heilsteine bieten eine besondere Form, sich fühlender Weise mit den Energien in Kontakt zu kommen, die Sie als Ausgleich für Ihr Tierkreiszeichen benötigen. Dabei gibt es in der Regel nicht den einen Stein, der für alle notwendigen Energien zur Verfügung stellt, sondern in Form, Farbe und Wirkung ganz unterschiedliche Minerale, die je nach aktuellem Bedürfnis Einsatz kommen können. Folgende Steine sind für den Stier-Aszendenten empfehlenswert:

Moqui Marbels: Die murmelartigen Steine, in deren hohlem Inneren sich Sand befindet, sind nicht nur rein optisch eine Verkörperung der Stier-Qualitäten, sondern auch ihrer Heilkräfte nach: Sie erhöhen das Körperbewusstsein, bringen Erholung und erden uns. Sie lassen uns das Leben in der Gemeinschaft in vollen Zügen geniessen und helfen uns entspannt dem Fluss des Lebens zu vertrauen, ohne uns passiv zu verhalten.

Uvit und Dravit: Diese beiden Turmalinarten regen die besten Eigenschaften des Stiers an: seinen Gemeinschaftssinn und sein handwerkliches Geschick. Zugleich lösen sie die Tendenz auf, sich zu sehr auf sich selbst zu besinnen, und lassen den Stier deutlicher auf andere zugehen, sich hilfsbereit und offen für die Probleme anderer zu zeigen.

Brauner Jaspis: Allein schon die warmen erdfarbigen Schattierungen dieses Steins kommen dem Wesen des Stiers sehr nahe. Er stärkt seine Ausdauer bei der Erfüllung seiner Ziele und hält ihn zugleich in Kontakt mir seiner inneren Mitte, sodass er nicht die Ruhe verlieren wird.

Bronzit: Wenn innere Ruhe und Gelassenheit sich in Passivität und Desinteresse verwandeln, kann dieser Stein dem Stier neue Impulse geben, ohne ihn aus dem Gleichgewicht zu werfen. Er hilft am Ball zu bleiben, ohne sich zu verausgaben und zu vergessen, sich in regelmässigen Abständen zu regenerieren.

Pietersit: Stürmische Zeiten voller Veränderungen - das sind nicht die Aussichten, die sich der Stier wünscht. Und doch kann auch er nicht verhindern, dass es hin und wieder turbulent im Leben zugeht. Hier hilft ihm Pietersit, "der Sturmstein", besser zurechtzukommen und die innere Mitte nicht zu verlieren.

Weitere Steine für den Stier-Aszendenten: Türkis, Rauchquarz, Chrysopras sind weitere Steine, die als Heilsteine gelten, weil sie positive Energien auf die Stier-Persönlichkeit übertragen.

Auszug aus dem Horoskop "Wellness" für Cruz Beckham. Text © 2017 by Christopher Weidner, Astrologe. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.

Persönliches Horoskop Ihr 7. Sinn im Onlineshop kaufen

Persönliches Jahreshoroskop Gesundheit im Onlineshop kaufen