Chiron im zehnten (10.) Haus

astrologisches symbol chiron haus 10

Möglicherweise müssen Sie sehr viel Energie aufwenden, um zu dem Erfolg zu kommen, den Sie sich erwarten. Solange Sie Erfolg erzwingen, um öffentliche Anerkennung zu bekommen, leiden Sie: unter Stress, weil Sie zu wenig Zeit für zwischenmenschliche Kontakte haben, unter Fehlschlägen, an körperlichen Handicaps oder an Krankheiten. Erst wenn Sie die Grenzen Ihrer körperlichen oder seelischen Belastbarkeit akzeptieren, werden Sie Ihr Können erfolgreich einsetzen. Aus eigenen Fehlern und Schicksalsschlägen ziehen Sie Ihre Erfahrung. Aus der Erfahrung heraus werden Sie fähig, anderen ein Handwerkszeug, ein Therapiekonzept oder einen Lebensplan geben, mit dem sie ihr zukünftiges Leben leichter meistern können. Das gibt Ihnen Zufriedenheit.

Aus dem Gefühl heraus, minderwertig zu sein, hören Sie nicht auf, Bestätigung durch Erfolg zu suchen. Daher sollten Sie Krankheiten, die Ihre Karriere bedrohen oder eine Zeit lang pflegebedürftig machen, als Regulativ betrachten: Krankheiten bringen Sie Ihren Gefühlen und Bedürfnissen wieder ein wenig näher. Heilung finden Sie, wenn Sie aus Ihren Handikaps Stärken entwickeln.

Durch Ihre Chiron-Wunde gelangen Sie an therapeutische Methoden, die Körper und Psyche als Einheit betrachten. Möglicherweise führt es Sie zur Homöopathie, zur chinesischen oder tibetischen Medizin, zu Natur- oder anderen Heilverfahren. Sie werden mit Therapeuten oder geistigen Lehrern und auch mit Astrologen in Kontakt kommen, durch die Ihnen die Kraft Ihrer Intuition wieder bewusst wird. Ihr wunder Punkt kann nicht wegtherapiert werden. Doch er wird Sie immer wieder dazu bringen, das Leben aus einer Verbindung von Gefühl und Verstand heraus zu betrachten.

Auszug aus dem Horoskop "Körper, Geist und Seele" für Prinz Harry. Text © 2017 by Susanne Christan, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.