Lilith im zweiten (2.) Haus

astrologisches symbol lilith haus 2

Geld und materielle Sicherheit sind ein zentrales Thema. Sie wollen beides, gönnen es sich aber nicht richtig. Wenn sich eine positive finanzielle Entwicklung anbahnt, können Sie sogar in Panik geraten und sich die schlimmsten Verlustvorstellungen machen, als hätten Sie kein Recht auf Wohlstand. Verlustangst kann sehr beherrschend sein und tatsächlich konkrete Einbussen herbeiführen nach dem Motto: "Ich hab ja gewusst, dass es so kommen würde!" Sie trauen sich selbst nicht zu, zu den Reichen und Schönen zu gehören, und sind doch insgeheim neidisch auf sie. Um die Missgunst sich selbst gegenüber zu verschleiern, werten Sie solche Menschen ab und halten Ihre asketisches Ideal hoch. Sie können in der Tat sehr sparsam sein und mit wenig auskommen. Es fällt Ihnen sogar schwer, Schönes zu geniessen und sich Üppigkeit und sinnliche Freuden zu erlauben. Sie verwehren sich dies, als würden Sie sich sonst schuldig machen.

Ein anderes Thema ist Abgrenzung. Sie haben ein starkes Bedürfnis nach Eigenraum und fordern diesen besonders in einer engen Beziehung. Oft trauen Sie sich aber nicht, ihn sich zu nehmen, obwohl Sie es könnten. Ihre Empörung über Grenzverletzungen wechselt mit Verlustangst, Sie fürchten, keinen Zugang mehr zum Partner zu haben, wenn Sie sich zu sehr abgrenzen. So sind Sie in gewisser Weise ständig auf der Lauer, wieweit Sie sich zurückziehen können, ohne Gefahr zu laufen, den anderen zu verlieren. Ihre innere Unsicherheit und Ihre Selbstzweifel halten Sie gefangen und in Atem. Das Wichtigste ist also, sich selbst geniessen zu lernen und sich einen eigenen Bereich zu schaffen, in dem Sie sich ungestört auf sich selbst besinnen können.

Dieser Konstellation entspricht ein Partner mit Planeten im Stier oder im zweiten Haus oder im Aspekt zu Venus.

Auszug aus dem Horoskop "Wer passt zu mir" für America Ferrara. Text © 2017 by Dr. Eike Stina Hansen, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.