Pluto im fünften (5.) Haus

astrologisches symbol pluto haus 5

Sie haben ein machtvolles Bedürfnis, etwas Besonderes darzustellen. Doch gerade im Bereich Ihres schöpferischen Selbstausdrucks und Ihres lustvollen Potenzials können Sie massive Unterdrückung und Fremdbestimmung in Ihrer Kindheit erlebt haben und sich deshalb gehemmt fühlen. Mit Bitterkeit und Groll schauen Sie vielleicht auf andere, die strahlend und selbstbewusst ihre Werke oder einfach ihr sonniges Naturell präsentieren, während Sie mit Minderwertigkeitsgefühlen zu kämpfen haben.

Als Kompensation könnten Sie versucht sein, in den anderen Pol zu gehen und mit übermässigem Stolz und einer gewissen Selbstüberschätzung auftreten, um sich die ersehnte Anerkennung zu holen. Geradezu mit Besessenheit könnten Sie versuchen, etwas zu erschaffen, was von Bedeutung ist, oder durch erotische Abenteuer Ihre Macht beweisen. Doch diese Drucksituation wird Gegendruck erzeugen und Ihnen auf die Dauer nicht das gewünschte Echo, sondern Widerstand bescheren.

Sie beginnen, ein gesundes Selbstwertgefühl zu entwickeln, wenn Sie bereit sind, tief in Ihre bislang unbewussten Motivationsschichten zu schauen, den alten Schmerz der Zurückweisung noch einmal erleben und anfangen, das Alte loszulassen. Sie müssen nicht etwas Besonderes sein, um gut und liebenswert zu sein. Entspannen Sie sich und teilen Sie Ihre Siege und Niederlagen - Sie sind damit nicht allein!

Aus einer solchen Haltung heraus können Sie etwas darstellen oder erschaffen, dass andere tief beeindruckt, weil es aus Ihrer Echtheit und Authentizität geboren ist.

Auszug aus dem Horoskop "Persönlichkeit" für Pauline Grace Ducruet-Grimaldi. Text © 2017 by Dr. Eike Stina Hansen, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.