Mondknoten im sechsten (6.) Haus

astrologisches symbol mondknoten haus 6

Ihr zentrales Anliegen ist, aus der Trance diffuser Ängste zu erwachen und Ihre bewusste Energie auf die konkreten Angelegenheiten des täglichen Lebens zu richten. Sie wollen Ordnung und Struktur in Ihr Leben bringen und Ihre praktischen und analytischen Fähigkeiten zur Meisterung des Lebens entwickeln.

In Ihrem alten Verhalten sind Sie eingesponnen in innere Welten. Sie lauschen dem Echo vergangener Tage und können kaum unterscheiden, was zur Vergangenheit gehört und was aktuell ist. Sie vermischen alte Befürchtungen mit der gegenwärtigen Situation und leben in einem subtilen Verfolgungswahn. Undefinierbare Kräfte scheinen hinter Ihnen her zu sein, sodass Sie flüchten oder sich verstecken müssen. Die konkrete Welt erscheint Ihnen immer vage bedrohlich. Wenn Sie einmal die Aufmerksamkeit auf die tatsächliche Situation richten, ist alles halb so schlimm. Dennoch halten Sie an Ihrer Angst fest; Sie trauen dem Frieden nicht. Ihr Gefühl von Verlorenheit und Ausgeschlossensein ist so tief, dass Sie Ozeane von Tränen über die alten Verletzungen weinen könnten. Wie nach einer Katastrophe hallen Schrecken, Schmerzen und Hoffnungslosigkeit noch in Ihnen nach. Sie halten den zeitlosen Raum Ihrer inneren Welten für real und flüchten aus Furcht vor der Konfrontation mit der äusseren Realität. Sie verbringen viel Zeit mit der Analyse Ihrer Gefühle und beklagen stumm und voller Selbstmitleid Ihre Situation. Sie drücken sich vor den konkreten Aufgaben, die Ihnen wie ein Riesenberg erscheinen. Sie wissen nicht, wie Sie alles schaffen sollen, denn die Zeit läuft Ihnen immer davon. Wenn Sie sich von Ihrem Chaos überwältigt fühlen und in Panik ausbrechen, ist der Umschwung zur Besserung nahe.

An diesem Punkt setzt die Heilung ein, denn Sie werden wach. Plötzlich klopft die äussere Realität an die Tür und lädt Sie ein, Ihre Kraft zu nutzen - das Opferdrama ist vorbei, der alte Film zu Ende! Sie verlassen Ihr inneres Kino, treten ins helle Tageslicht und schauen sich erstaunt um. Sie entdecken mit jedem Schritt, den Sie in die Richtung einer neuen Ordnung unternehmen, dass niemand Sie verfolgt, sondern im Gegenteil viel Unterstützung für Sie da ist. Allein schon Ihre Bereitschaft, die Verantwortung für Ihr jetziges Leben zu übernehmen, schafft eine Energie, die Hilfe von aussen in Ihr Leben zieht. Sie lernen, Schritt für Schritt vorzugehen, ein Gefühl für die äussere Zeit zu bekommen und sie ökonomisch einzuteilen. Sie schärfen Ihre Wahrnehmung, entwickeln Ihr Unterscheidungsvermögen und verbinden dieses analytische Vermögen mit Ihrer intuitiven Sensitivität. Sie erkennen die Energie der Vergangenheit und lassen sie immer mehr los, bis die alten Gespenster keine Chance mehr bei Ihnen haben. Durch all diese Erfahrungen haben Sie ein umfassendes Mitgefühl entwickelt, das Sie jetzt anderen schenken. Sie werden heil und geben auch anderen Heilung. Sie haben sich wie aus einem feinen Spinnennetz befreit und geniessen jetzt die Fähigkeit, mit allen Angelegenheiten des Lebens fertigzuwerden. Sie haben eine grosse Leistung vollbracht. Das Alte liegt hinter Ihnen, und Sie blicken jetzt in eine fruchtbare Zukunft voll neuen Wachstums. Die Zeiten der Angst sind vorbei!

Auszug aus dem Horoskop "Lebensplan und Karma" für Rafael Nadal. Text © 2017 by Dr. Eike Stina Hansen, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.