Chiron im siebten (7.) Haus

astrologisches symbol chiron haus 7

Den wunden Punkt, der unter Ihrem Chiron-Zeichen beschrieben wurde, spüren Sie als schmerzhafte Zurückweisung - vor allem in engen Zweierbeziehungen. Möglicherweise hat Sie eine Trennung einmal so tief verletzt, dass Sie heute sehr hellhörig und empfindlich auf Ungereimtheiten reagieren. Daher können Beziehungskrisen, die unter der Oberfläche schwelen, Krankheiten hervorrufen, die mit einem gestörten körperlichen Gleichgewicht einhergehen.

Verständlicherweise möchten Sie Ihren wunden Punkt schützen. Das tun Sie womöglich mit einer Überdosis an Diplomatie und Anpassung. Dadurch erfüllen Sie ganz automatisch die vermuteten Erwartungen Ihres Gegenübers. Weil Sie die Aufmerksamkeit Ihres Gegenübers nicht verlieren wollen, fällt es Ihnen besonders schwer, sich stark, zielbewusst, egoistisch und gesund zu zeigen. Womöglich unterdrücken Sie dann bereitwillig Ihren eigenen Willen, wenn Sie die Rolle des Schwächeren, Hilflosen oder Kranken erfolgreich spielen können und darin liebevoll angenommen werden. Möglicherweise tun Sie sich gerade dann beträchtlich weh, wenn Sie spüren, dass sich Ihr Partner mehr Freiheiten herausnehmen will. Aufgrund Ihrer schmerzlichen Erfahrungen im Miteinander  können Sie sich in die Beziehungsprobleme anderer einfühlen. Sie haben deshalb anderen Menschen ihre Gefühle bewusst machen und können für die Partnerschaften Ihrer Mitmenschen eine heilende Funktion ausüben.

Ihr wunder Punkt liegt aber dennoch stets offen da. Das gibt Ihnen immer wieder das Gefühl, schwach oder unselbstständig zu sein. Daher sollten Sie Krankheiten, die Ihr Beziehungsleben verändern, Unfälle, die Sie eine Zeit lang von der Pflege eines Menschen abhängig machen, oder immer wiederkehrende Beschwerden als Spitze eines Eisberges betrachten. Unter der Oberfläche nagt der Schmerz, nicht geliebt zu werden. Immer wiederkehrende körperliche oder psychische Krisen fordern Sie dazu auf, die Probleme in Ihren Beziehungen genauer zu betrachten. Ihre Chiron-Wunde kann Sie zur Homöopathie, zur chinesischen oder tibetischen Medizin, zu Natur- oder anderen alternativen Heilverfahren hinführen, die Körper und Psyche als vereint betrachten. Vor allem aber werden Sie durch Ihre Chiron-Wunde mit Therapeuten oder geistigen Lehrern und auch mit Astrologen in Kontakt kommen, die Ihnen die Zusammenhänge zwischen Liebe und Gesundheit offenbaren.

Auszug aus dem Horoskop "Körper, Geist und Seele" für Kronprinz Naruhito von Japan. Text © 2017 by Susanne Christan, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.