Lilith im achten (8.) Haus

astrologisches symbol lilith haus 8

Sie haben ein leidenschaftliches Verlangen nach Grenzerfahrungen. Erst wenn es um Leben oder Tod geht, fühlen Sie sich so richtig lebendig und mobilisieren Ihre Kräfte. Diese Haltung kann durchaus unbewusst sein. Oft fürchten Sie sich sogar sehr vor solchen massiven Erfahrungen und versuchen, sie möglichst zu vermeiden und auf niedrigem, harmlosen Energieniveau zu leben. Doch irgendetwas in Ihnen inszeniert das Leben dann so, dass Sie mit dieser existenziellen Ebene doch in Berührung kommen. Das kann ein Partner sein, der bedrohlich und sogar brutal ist, sei es auf der körperlichen oder der psychischen Ebene. Leidenschaften wogen, sexuelle Hörigkeit, Eifersucht, zwanghafte Kontrolle, Erpressung und Verweigerung bestimmen die Dynamik. Auch äussere Umstände wie persönliche oder kollektive Katastrophen können Sie in diesen ekstatischen Grenzzustand bringen, in dem Sie alles in sich mobilisieren und hellwach auf der Grenze zwischen Leben und Tod balancieren. Gefahr, Angst und Lust gehen eine heisse Verbindung ein.

Der tiefste Wunsch ist, sich zu wandeln, das Alte, Überlebte abzustreifen. Doch was sich so leicht formulieren lässt, ist emotional von grosser Brisanz und daher sowohl ersehnt als auch gefürchtet. Besonders die Konfrontation mit dem Tod löst mächtige Ängste aus. Es muss noch nicht einmal der physische Tod sein. Auch das Ende einer langjährigen, intensiven Partnerschaft kann entsprechende Emotionen auslösen und Sie in dramatische Abgründe stürzen, in denen Sie untergehen oder aus denen Sie wie neugeboren wieder auftauchen können. Geld und Macht üben ebenfalls eine Faszination auf Sie aus, laden aber auch zu massiven Verstrickungen und Abhängigkeiten ein. Manchmal müssen Sie finanzielle Ansprüche, Vermögenswerte oder Erbschaften einfach loslassen und opfern, um aus einer unhaltbaren Situation freizukommen, und wenn Ihnen nichts davon bleibt. Meist gelingt es Ihnen jedoch, Ihre Pfründe, wenn auch mit Abstrichen, zu retten, und sei es über eine gute Versicherung. Partnerschaft bedeutet für Sie also Himmel und Hölle, nicht einfach ein angenehmer Zeitvertreib, um nicht allein zu sein. Totale Faszination und totale Ablehnung sind möglich. Je mutiger Sie sich Ihren verborgenen Gefühlen, Motivationen und Zwängen stellen, desto fruchtbarer können Sie dieses hohe Energieniveau nutzen. Liebe und Erotik können zu einem initiatischen Erlebnis werden, das die ersehnte vollkommene Verwandlung hervorbringt.

Dieser Konstellation entspricht ein Partner mit Planeten im Skorpion oder im achten Haus oder im Aspekt zu Pluto.

Auszug aus dem Horoskop "Wer passt zu mir" für Amy Poehler. Text © 2017 by Dr. Eike Stina Hansen, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.