Uranus im neunten (9.) Haus

astrologisches symbol uranus haus 9

Sie möchten unbedingt Ihre ganz persönliche Lebensphilosophie herausfinden. Das bringt Sie dazu, gelegentlich gegen den Strom der Massen zu schwimmen. Möglicherweise glauben Sie, Ihre Individualität zu finden, indem Sie nicht so denken, wie all die anderen. Solange Sie jedoch Ihre persönliche Lebensphilosophie noch nicht herausgefunden haben, begeben Sie sich vielleicht auf Gegenkurs, nur um nicht in der Menge unterzugehen.

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens begegnen Sie immer wieder Heilslehren, Hiobsbotschaften und modernsten Erkenntnissen. Weil verschiedene Menschen unterschiedliche Wertmassstäbe anlegen, haben Sie zeitweise den Eindruck, niemals das einzig Richtige herauszufinden. Möglicherweise konnten sich schon Ihre Eltern nicht einigen, wenn es um Glaubensfragen, Bildungsrichtungen oder politische Ansichten ging. Schon damals setzten Sie sich in die Nesseln, wenn Sie sich für eine elterliche Partei entschieden hatten. Deshalb möchten Sie sich auch heute nicht in ein Schema von Überzeugungen hineinpressen lassen. Sobald jemand einen Treueid von Ihnen fordert, werden Sie sehr unruhig und versuchen sich aus der Affäre herauszuwinden. Wenn Sie aber keine Farbe bekennen, scheint irgendwann einmal alles relativ zu werden. Das könnte Sie von der Hoffnung abbringen, doch einmal einen Sinn im Leben herauszufinden. Aus solchen Sinnkrisen heraus könnten Sie einen angefangenen Lebensweg plötzlich wieder abbrechen, weil Sie von Tatsachen ernüchtert Ihren Enthusiasmus aufgegeben haben.

Solche Sinnkrisen können Ihre Gesundheit und Ihren Frohsinn stark angreifen. Eventuell zieht das Krankheiten nach sich. Beispielsweise können Allergien gegen Tierhaare oder Blütenpollen auftauchen, wenn Ihnen die Mühsal zu gross wird, ein in der Vergangenheit beschlossenes Ziel durchzusetzen, das Ihren heutigen Wertmassstäben nicht mehr entspricht. Solche allergischen Anfälle können aber durch die Veränderung der persönlichen Situation wieder verschwinden. Darmentzündungen, aber auch Störungen durch Schilddrüsenüberfunktion werden vielleicht dann in Erscheinung treten, wenn Sie nur noch am Rudern sind und eigentlich keine Ahnung mehr haben, weshalb Sie sich das antun. Je mehr Sie sich in die Etikette von Sollen und Müssen gedrängt sehen, desto mehr könnte Ihr Körper für Sie rebellieren. Harmlose Bindegewebsknötchen oder auch Überbeine können auch als Auswüchse Ihres Wunsches betrachtet werden, sich endlich der Maske zu entledigen, die Ihren Unabhängigkeitswillen unterdrückt. Ihr innerer Führer meldet sich also durch übersteigerte körperliche Abwehrreaktionen.

Sie kommen durch einfache Meditationsübungen mit Ihrem inneren Führer, oder auch Höherem Selbst, in Kontakt: Setzen Sie sich bequem, aber aufrecht vor eine brennende Kerze. Schauen Sie etwa 1/2 Minute konzentriert und bewusst ins Kerzenlicht hinein. Schliessen Sie dann Ihre Augen und lassen Sie das Kerzenlicht vor Ihrem inneren Auge wieder auftauchen. Sobald Ihr inneres Licht wieder verschwunden ist, können Sie mit geöffneten Augen wieder ins Kerzenlicht schauen und die Konzentrationsübung wiederholen. So eine Lichtschau von mindestens zehn Minuten kann Sie im Laufe der Zeit zu Ihrem inneren Wissen hinführen. Dann bringen die verschiedenen Sichtweisen Sie sich nicht mehr so leicht durcheinander - und Sie folgen der eigenen Auffassung.

Auszug aus dem Horoskop "Körper, Geist und Seele" für Harry Styles. Text © 2017 by Susanne Christan, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.