Chiron im Sternzeichen Skorpion

astrologisches symbol chiron skorpion

Ihr Selbstwert messen Sie an Ihrem Einfluss. Ihr wunder Punkt wird getroffen, wenn Sie von anderen ignoriert werden. Wenn Ihre Vorschläge, persönlichen Anliegen oder besonderen Leistungen Ihrer Ansicht nach zu wenig zur Kenntnis genommen werden, fühlen Sie sich missachtet. Möglicherweise haben Sie sich schon als Kind als schwarzes Schaf gefühlt - oder sind durch eine charakterliche oder körperliche Veranlagung aus der Art geschlagen. Schon einer Ihrer Vorfahren könnte so einen Makel getragen haben und dafür von der Familie missbilligt worden sein. Weil Sie gegen diese ererbte Veranlagung machtlos sind, versuchen Sie, andere von Ihrem persönlichen Wert zu überzeugen. Das macht Sie zeitweise wie besessen: So werden Sie zum Workaholic, extrem eifersüchtig oder ehrgeizig. Dabei fehlt Ihnen jede Lockerheit. Ihr Körper kann Ihnen das durch Verstopfung, Hämorriden oder Verkrampfungen anzeigen.

Wenn Sie all Ihre Energien auf ein Ziel konzentrieren können, verfügen Sie über ein bewundernswertes Durchhaltevermögen. Das kann Ihnen allerdings auch schaden - vor allem dann, wenn Sie nicht mehr merken, wann es gilt, Pausen einzulegen, etwas aufzugeben oder einen Menschen loszulassen. Diese Zwanghaftigkeit verursacht natürlich Stress. Wenn Stress in Ihren Augen die Wichtigkeit einer Sache beweist, ist Ihre Gesundheit stark gefährdet. Vielleicht manövrieren Sie sich von einer Katastrophe, Krankheit oder Körperverletzung in die Nächste. Sie halten nicht selten an Lebensbedingungen fest, die Ihnen schaden. Uralte Probleme können sich in Geschwüren, Eiterherden oder Geschwülsten im Körper manifestieren. Dann muss das Übel womöglich operativ beseitigt werden. Dieses Übel kann das Überholte symbolisieren, von dem Sie sich so schwer verabschieden können. So kann manchmal ein chirurgischer Eingriff einen seelischen Ablösungsprozess einleiten.

Sie begreifen intuitiv die Machtverhältnisse in Ihrer Umgebung und können die Macht- und Ohnmachtsgefühle der Beteiligten spüren. Auf diese Weise stellen Sie fest, dass auch die Mächtigen nur mit Wasser kochen. Das aber gibt Ihnen die Kraft, Menschen, die sich in einer persönlichen Krise befinden, Mut zu machen und sie zum Durchhalten zu animieren. Die Minderwertigkeitsgefühle anderer spiegeln einen Teil Ihrer Ängste wider. So kämpfen Sie zu einem gewissen Teil für sich selbst und lösen sich von eigenem psychischen Müll, wenn Sie sich um die Probleme anderer kümmern. Indem Sie andere bestärken, erlangen Sie auch den Mut, sich selbst und Ihren Körper anzunehmen.

Auszug aus dem Horoskop "Körper, Geist und Seele" für Jeremy Irons. Text © 2017 by Susanne Christan, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.