Chiron im Sternzeichen Zwillinge

astrologisches symbol chiron zwillinge

Sie schwanken zwischen dem, was Sie intuitiv wahrnehmen und dem, was andere Ihnen vorgeben. Ihr wunder Punkt wird dann berührt, wenn jemand Ihre Feststellungen infrage stellt oder wenn sich Vernunft und Tatsachen gegen Ihr Gespür stellen. Dann sind Sie verunsichert und richten sich stur nur nach dem, was schwarz auf weiss geschrieben steht. Prüfungen sind für Sie ein Gräuel, weil Sie sich zwar auf auswendig gelernte Fakten stützen, aber nicht darauf vertrauen, dass Sie die Sachverhalte mit Ihren eigenen Worten richtig darstellen können. Zudem fühlen Sie sich gedrängt, Ihre Ansichten und Lebensauffassungen mit Beweisen zu untermauern. Beim Reden sind Sie daher nervös, was man an Ihrer bebenden Stimme und an Ihrem schnellen Redefluss bemerkt.

Möglicherweise stehen Ihre Gesundheit und Ihr Nervenkostüm dann unter einer besonderen Belastung, wenn Sie sich festlegen sollen. Jede Konkretisierung könnte Sie nämlich dem zweifelnden Blick eines anderen aussetzen. Deshalb hören Sie oft nicht auf Ihre innere Stimme, die Ihnen sagt, was die beste Entscheidung für Sie ist. Dann fühlen Sie sich zwischen Gefühl und Verstand hin- und hergerissen. Eine Erkrankung kann in so einem Konflikt scheinbar Abhilfe schaffen, da durch sie die Entscheidung ein wenig hinauszögert wird. Beispielsweise bringen Sie vor lauter Heiserkeit keinen Ton heraus. Vor allem in hektischen Zeiten verordnet Ihnen Ihr Körper Bettruhe. Verwenden Sie sie als Ruhepause und, um Gefühl und Argumente zu einer klaren Entscheidung zusammenzufassen.

Häufig sehen Sie sich von Menschen umgeben, die Ihrer Meinung nach Behauptungen aus dem hohlen Bauch heraus aufstellen. Die aber fühlen sich gerade von Ihnen zu ihren Einfällen inspiriert. Sie haben nämlich die Gabe, Schlüsselwörter zu formulieren, die andere Menschen zu selbstkritischem Nachdenken anregen. Sie regen bei anderen Gedankenassoziationen an, durch die sie zu Entscheidungen finden. Wenn es nicht um Sie selbst geht, blüht Ihre Intuition und funktioniert Ihr Instinkt. Deshalb sollten Sie es auch für sich verbuchen, wenn andere durch Sie etwas gelernt haben. Das macht Sie heil, weil Sie so Gefühl und Verstand wieder miteinander in Beziehung bringen.

Auszug aus dem Horoskop "Körper, Geist und Seele" für Helene Fischer. Text © 2017 by Susanne Christan, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.