Merkur im Sternzeichen Fische

astrologisches symbol merkur fische

Ihre Gedanken gleichen den Nebelschwaden über einer Landschaft: sie bedecken alles, doch berühren sie nichts wirklich, sie dringen in jede Ritze, jeden noch so kleinen Raum, doch bleiben sie an nichts haften. Tatsächlich verfügen Sie über die aussergewöhnliche Begabung, Ihre Gedanken nicht vom Gegenstand der Betrachtung abhängig zu machen: Sie sehen im Geiste mehr als nur die Oberfläche und Ihre mentalen Fähigkeiten erschliessen Ihnen eine Welt hinter der Welt der Erscheinungen. Deshalb kann man Ihre Gedanken eher als Ahnungen verstehen, und nicht als kristallklare Überlegungen. Nicht selten gelingt es Ihnen kaum, das, was Sie in Ihrem Kopf erleben, auch wirklich zu vermitteln. Worte scheinen hierfür relativ ungeeignet, und deshalb neigen Sie dazu, in Bildern zu denken und Symbole als Sprache Ihrer Gedankenwelt anzunehmen. Ihr Intellekt scheut sich vor keinem Thema und keinem noch so abwegigen Gedankengang, denn Sie begreifen alle Eindrücke der Welt, die auf Sie einströmen, als Ausdruck eines grossen Ganzen, als eine Fassette und eine Spielart der einen grossen Wahrheit, die im Hintergrund alle Phänomene der Welt vereint. Und hier können auch schon die Probleme beginnen: Nicht jeder kann bei Ihren geistigen Reisen ins Wolkenkuckucksheim mithalten und manch einer weigert sich, Ihre Gedanken zu verstehen und wendet sich kopfschüttelnd von Ihnen ab, weil Ihnen der Realitätsbezug fehlt. Wenn Sie nicht in der Lage sind, die Menschen dort abzuholen, wo diese gerade stehen, wird man Sie und Ihre erhabenen Ideale wenig bis gar nicht verstehen. Da dies für Sie aber ein sehr wichtiger Bestandteil Ihrer Weltsicht und Lebensweise ist, geben Sie rasch auf und ziehen sich zurück, hüllen sich in Schweigen und umgeben sich mit der Aura des Undurchsichtigen. Zufriedenstellend kann das aber kaum für Sie sein, und deshalb können sich über kurz oder lang auch körperliche Verspannungen zeigen, insbesondere an den Füssen. Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit vermehrt in diese Körperregion lenken, dann werden Sie schnell spüren, wie Sie im wahrsten Sinne des Wortes mehr Bodenkontakt bekommen, und Ihre abstrakten Gedankengänge einen Weg finden, für andere eine Bereicherung Ihres Lebens zu sein.

Besonders gut geeignet für eine ganzheitliche Entspannung ist für Sie die Reflexzonentherapie am Fuss. Diese sieht an den Füssen ein verkleinertes Abbild des gesamten Körpers und seiner Organe und teilt den Fuss in ganz bestimmte Zonen auf, denen die verschiedenen Körperteile und Organe entsprechen. Durch Massage dieser Zonen können die zugehörigen inneren Organe und Körperteile reflektorisch beeinflusst werden. Man kennt auch die Reflexzonen-Massage an Händen, Ohren und Bindegewebe welche dieselben Grundlagen haben.

Reflexzonen-Massage dient der Linderung von Schmerzen, aber auch der allgemeinen Beruhigung. Mit ihrer Hilfe können wir unser Wohlbefinden steigern und zum energetischen Ausgleich der Körperorgane beitragen. Sie stärkt unsere Widerstandskraft und ist daher sinnvoll zur Vorbeugung und wirkungsvollen Unterstützung aller Heilungsvorgänge.

Auszug aus dem Horoskop "Wellness" für Carey Lowell. Text © 2017 by Christopher Weidner, Astrologe. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.