Merkur im Sternzeichen Skorpion

astrologisches symbol merkur skorpion

Gedanken üben für Sie eine unwiderstehliche Faszination auf Sie aus, die so stark sein kann, dass sie regelrecht von Ihnen Besitz ergreifen können. Ein einmal begonnener mentaler Prozess lässt sich bei Ihnen nicht so leicht stoppen - Sie müssen ihn bis zu seinem Ende verfolgen, egal wie absurd oder für andere unerheblich er sein mag. Dabei ist Ihre grosse Stärke, Eindrücke auf ein Minimum zu reduzieren und den Kern einer Angelegenheit durch gründliches Nachdenken freizulegen. Sie geben sich erst zufrieden, wenn das, was in Ihrem Kopf herumgeistert, auch bis in alle Tiefen ausgelotet wurde und jede seiner Fassetten offenbart hat. Das aber ist unter Umständen ein nicht langwieriger Prozess, sondern auch einer, bei dem selbst in den leichtesten und unscheinbarsten Ereignissen Probleme gefunden werden und so manche Mücke die Grösse eines Elefanten annehmen muss. Tendenziell gehören Sie daher eher zu den Pessimisten unter den Denkern, da Sie sich gerade an den negativen Folgen eines Gedankens festbeissen können. Manchmal überspielen Sie dies mit einer Neigung zum schwarzen Humor oder gleiten in Zynismus und Sarkasmus ab. Das mag Sie in den Augen anderer nicht selten als herzlos erscheinen lassen, weil Sie immer nur das Schlechte von der Welt denken und entsprechend wenig Vertrauen in eine Wendung zum Guten an den Tag legen. Viele Menschen können sich davon vor den Kopf gestossen fühlen. Aber auch Sie selbst leiden nicht selten unter Ihrer Neigung zur "Schwarzseherei", bei der Sie Ihre Begabung zu unbestechlicher Logik gerne in das Ausmalen des schlimmstmöglichen Ergebnisses lenken. Auf körperlicher Ebene äusserst sich dies gerne in Verspannungen des unteren Endes des Rumpfes, der Leistengegend, des Beckenbodens und der unteren Wirbelsäule bis zum Steissbein. Gerade diese Stellen sollten Sie pfleglich behandeln und regelmässig entspannen - dann entspannt sich auf Dauer auch die dogmatische Denkweise.

Versuchen Sie sich doch einmal in ganzheitlicher Entspannung durch autogenes Training, am besten unter fachkundiger Anleitung. Diese auf Konzentration basierende Selbstentspannung führt durch verbale Führung in das Empfinden von Schwere, Kühle, Wärme etc. Dadurch wird eine tiefe Entspannung herbeigeführt, die von leiser Entspannungsmusik im Hintergrund begleitet werden kann. Diese Methode hat sich ganz besonders bei Stress und damit verbundenen körperlichen Symptomen als ausgezeichneter Weg in grösserer Gelassenheit mit sich selbst und Anderen gezeigt.

Auszug aus dem Horoskop "Wellness" für Tara Reid. Text © 2017 by Christopher Weidner, Astrologe. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.