Mondknoten im Sternzeichen Skorpion

astrologisches symbol mondknoten skorpion

Der Kern Ihres Wachstums liegt in dem Vertrauen, durch Loslassen und Erneuerung Sicherheit im Leben zu gewinnen. Sie wollen sich zutiefst auf existenzielle Wandlungsprozesse einlassen, um auf den Grund Ihres Seins zu gelangen und von dort aus eine neue Identität aufzubauen.

Ihre alte Weise, Sicherheit zu erlangen, besteht im Festhalten am Gewohnten. Sie stecken Ihre Energie in den Versuch, das Alte zu bewahren und Mauern darum zu bauen. Sie wollen Ruhe haben und sicher sein, dass alles so bleibt, wie es ist. Sie wollen gemächlich in Ihrer alten Ackerfurche gehen und dort bleiben. Die Eintönigkeit hat etwas Beruhigendes für Sie und versetzt Sie in Trance, sodass Sie sich nicht die Mühe machen müssen, irgendetwas zu verändern. Was Ihnen wertvoll erscheint, wollen Sie besitzen und nicht mehr hergeben. Sie fixieren Ihr Leben wie in einer Momentaufnahme: So wie jetzt soll es immer bleiben! Sie käuen ewig dasselbe wieder und können sich gar nicht vorstellen, dass es noch etwas anderes gibt. Veränderung empfinden Sie als existenzielle Bedrohung des Status quo. Sie sind, wie Sie sind, und das soll auch so bleiben. Stur halten Sie an dem fest, was Sie schon haben, und wollen immer mehr besitzen und dadurch Macht hinzugewinnen. Sie verhalten sich wie jemand, der etwas Gutes isst und sich bis zur Übelkeit davon auf den Teller lädt, um sich vor Mangel zu schützen. Sie wollen dauerhafte Befriedigung und verkennen dabei die Dynamik des Lebensflusses, des Schicksalsrades, das sich nicht aufhalten lässt. Ihr Unbewusstes wird eine mächtige Krise inszenieren, die Sie zwingt, radikal mit allem Bisherigen zu brechen und neue Wege zu gehen.

An diesem Punkt erwachen Sie aus Ihrer Trance. Der Boden, auf den Sie gebaut haben, ist brüchig geworden und gibt Ihnen keinen Halt mehr. Sie erkennen, dass nur Loslassen und nach vorne ins Ungewisse Gehen ein neues Leben für Sie bieten. Es ist wie bei einer Geburt: Wenn die Wehen einsetzen, werden Sie aus dem schützenden Uterus vertrieben, und doch sichert dieser schmerzhafte Prozess Ihr Überleben. Es gibt kein Zurück. Erst wenn Sie durch den Vorgang der Loslösung gegangen sind, erkennen Sie, wie Ihnen die alte Sicherheit zur Last geworden ist. Jetzt spüren Sie eine neue Intensität im Leben. Sie sind an eine existenzielle Grenze gelangt und entdecken neue Werte für sich. Sie lassen den alten Ballast los und fühlen sich tief verbunden mit der Existenz, die Sie trägt. Sie erkennen die Illusion Ihres Egos, den Lebensfluss irgendwie aufhalten zu können, und spüren im Nachhinein die damit verbundene Anstrengung, die Sie vor sich selbst unter Ihrem Sicherheitsdenken verborgen hatten. Sie bekommen Zugang zu der Magie des Lebens. Stärkere Kräfte als Sie selbst steuern diesen Lebensfluss, und je mehr Sie sich ihm anvertrauen, desto mehr erleben Sie, dass Sie keineswegs als Ganzheit zerstört werden, sondern zu immer neuem Leben erweckt werden.

Auszug aus dem Horoskop "Lebensplan und Karma" für Tiger Woods. Text © 2017 by Dr. Eike Stina Hansen, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.