Uranus im Sternzeichen Widder

astrologisches symbol uranus widder

Bild: Sie besteigen einen Berg, ohne auf Ihre Kameraden zu achten.

Schon immer verspürten Sie den Drang, alles was andere Ihnen vorschrieben oder von Ihnen verlangten, zu hinterfragen. Vielleicht macht es Ihnen sogar Spass, Ihre Mitmenschen ab und zu zu provozieren, um sie aus der Reserve zu locken. Sie mussten früh feststellen, dass Streitigkeiten oder heftigere Diskussionen zu Ihrem Alltag gehörten wie Nahrung oder Kleidung. Vielleicht waren Sie auch manchmal des Streitens müde und versuchten, sich Ihren Mitmenschen anzupassen, um nicht jeden Freund oder potentiellen Partner gleich zu vertreiben. Sobald Sie aber eine längere Zeit brav Ihre Arbeit gemacht und Ihre Pflichten erfüllt hatten, spürten Sie, dass in Ihnen eine Unzufriedenheit wuchs. Umso mehr Sie versuchten, den Anforderungen Ihrer Umwelt gerecht zu werden, desto grösser wurde Ihr Frust. Ihre Laune verschlechterte sich zusehends. Obwohl Sie dies vielleicht gar nicht wollten, fingen Sie einen Streit an. Oder Ihr Umfeld verwickelte Sie immer häufiger in Konflikte. Sobald Ihr Leben einigermassen friedlich und ruhig zu verlaufen schien und Sie glaubten, sich erholen und etwas aufatmen zu können, wendete sich plötzlich das Blatt und Sie standen wieder alleine da. Ihre Mitmenschen schienen Sie nie so richtig verstehen zu können und wandten sich schliesslich nach einigen Kämpfen und Disputen entnervt von Ihnen ab.

Nur solange Sie selbst nicht genau wissen, was Sie eigentlich wollen und welche Veränderungen Sie einleiten möchten, werden Sie ständig mit Konflikten in Ihrem Umfeld leben müssen. Sobald Sie spüren, dass Sie langsam unzufrieden werden oder dass Sie stets mit frustrierten und streitsüchtigen Menschen konfrontiert werden, sollten Sie sich zurückziehen. Das können Sie entweder durch einen Spaziergang in der Natur oder durch eine Meditation tun. Wenn Sie zu aufgebracht oder innerlich blockiert sind, können Ihnen auch Körperübungen helfen, sich abzureagieren. Sie brauchen auf jeden Fall einen ruhigen Geist und etwas Zeit für sich, damit Sie sich in aller Ruhe darüber klar werden können, was Ihre Unzufriedenheit auslöst und was Sie gerne verändern möchten. Weil Sie ein Mensch sind, der gerne seine eigenen Wege geht und sich von niemandem aufhalten lässt, wird es Ihnen immer wieder passieren, dass Sie liebgewordene Menschen verabschieden müssen. Haben Sie den Mut, zu Ihren ureigenen Wegen zu stehen, diese auch zu beschreiten und nicht von anderen zu verlangen, mit Ihnen mitzugehen. Sobald Sie versuchen, jemandem Ihre Sicht der Dinge aufzudrücken, wird zwangsläufig Streit entstehen. Sie können am besten mit Menschen zusammen leben, wenn jeder bereit ist, den anderen so zu lassen, wie er ist. Wenn Sie sich Ihrer Vorgehensweise sicher sind, brauchen Sie weder Anerkennung noch Lob von anderen - Sie wissen tief in Ihrem Herzen genau, dass Sie erfolgreich sein werden.

Auszug aus dem Horoskop "Ihr 7. Sinn" für David McCallum. Text © 2017 by Michaela Zimmermann (www.wohlfuehlseiten.net) und Jürgen Hoppmann (www.arsastrologica.com). AstroStar © 2017 by AstroGlobe.