Uranus im Sternzeichen Zwillinge

astrologisches symbol uranus zwillinge

Bild: Sie sammeln Artikel für Ihre esoterische Zeitschrift.

Weil Sie ein sehr vielseitig interessierter Mensch sind, können Sie sich für Ideen aller Art begeistern. Sie finden stets ein neues Wissensgebiet, welches Sie noch nicht kennen und welches Ihnen neue Anregungen gibt. Wegen all der unterschiedlichen Informationen können Sie schnell den Überblick und den Roten Faden verlieren. Sie hetzen von Veranstaltung zu Veranstaltung und kaufen sich viele Zeitschriften, um ja nichts zu verpassen. Aber es gelingt Ihnen vor lauter Input von aussen nicht, sich zu sammeln und herauszufinden, was wirklich wichtig für Sie ist. Verzweifelt versuchen Sie, den Überblick über alle Informationsgebiete zu behalten und diese stets auf dem neuesten Stand zu halten. Sie tauschen sich auch mit vielen verschiedenen Menschen aus, um zu erfahren, welchen Weg jeder Einzelne geht. In jedem dieser Wege können Sie etwas Interessantes entdecken. Aber Sie erkennen auch in jedem noch so genial durchdachten Konzept irgendetwas, was Ihnen unpassend erscheint - also suchen Sie weiter und prüfen weitere Quellen. Weil Sie stets damit beschäftigt sind, neue Ideen zu entwickeln oder zu verwerfen, kommen Sie kaum dazu, diese auch in die Praxis zu bringen. Bevor Sie einen Gedanken umsetzen können, entdecken Sie bereits wieder etwas Besseres und beginnen wieder von vorne.

Damit Sie Ihren 7. Sinn entwickeln können, brauchen Sie besonders viel Ruhe. Jede Ablenkung bringt Sie sofort aus Ihrer eigenen Mitte. Für Sie wäre Zen-Meditation, die grosse Konzentration und Disziplin verlangt, eine gute Methode, um zu erlernen, sich wirklich nur auf das Wesentliche zu beschränken. Auch Selbsterfahrungsworkshops aller Art, bei denen es nicht darum geht, von aussen beurteilt zu werden, können Ihnen helfen, zu sich selbst zu finden. Sie werden Ihren eigenen Weg nur in Ihrem Herzen finden und können diesen niemals im Aussen erfahren. Die Gedanken anderer können wunderbare Anregungen für Sie sein. Aber diese sollten Sie erst dann in Betracht ziehen, wenn Sie Ihren eigenen Roten Faden gefunden haben, der sich durch Ihr Leben zieht. Nehmen Sie Ihre vielen Zeitschriften und blättern Sie diese durch. Dort wo Ihr Herz sich froh und leicht anfühlt, können Sie mit der Suche beginnen. Alles andere, was nur Ihre Neugier weckt, sollten Sie erst einmal beiseitelassen. Dies kann Ihnen anfangs noch etwas schwer fallen, weil Ihr Verstand sehr stark ausgeprägt ist. Aber mit ständiger Übung wächst Ihre Sensibilität für das, was Ihr Innerstes wirklich bewegt. Ein Satz, den Sie mehrfach wiederholen (also ein sogenanntes Mantra) kann Ihren überaktiven Verstand beruhigen, damit Sie die leise Stimme Ihres Herzens hören können. Vielleicht haben Sie auch Lust, ein esoterisches Diskussionsforum oder ein Magazin zu gründen und zu betreuen, in welchem die unterschiedlichsten alternativen Themen behandelt werden - auch dadurch könnten Sie Ihre vielfältigen Interessen ausdrücken.

Auszug aus dem Horoskop "Ihr 7. Sinn" für Udo Lindenberg. Text © 2017 by Michaela Zimmermann (www.wohlfuehlseiten.net) und Jürgen Hoppmann (www.arsastrologica.com). AstroStar © 2017 by AstroGlobe.