Liebeshoroskop ★ Sternzeichen Löwe (23.07. - 23.08.)

Kostenlose Liebes- und Partnerschaftshoroskope für das Sternzeichen Löwe

Welches Sternzeichen passt zum Löwen und wie lässt er sich erobern? Wie liebt der Löwe und was ist ihm in der Partnerschaft wichtig? Wie streitet er und kann er verzeihen? Ist der Löwe eifersüchtig und welche Vorlieben hat er? In unserem Liebeshoroskop erfahren Sie mehr über Liebe, Lust und Leidenschaft aus Sicht der Sterne.

So fühlt, denkt und handelt das Sternzeichen Löwe in der Liebe

Wie und wen liebt das Sternzeichen Löwe?Als Löwe-Geborene/r strahlen Sie eine natürliche, königliche Autorität und Würde aus. Wenn Sie einen Raum betreten, richten sich alle Blicke auf Sie. Auf die einen wirken Sie einschüchternd, die anderen sonnen sich in Ihrer Wärme, Lebensfreude und Grosszügigkeit. Nicht zufällig ist das Löwe-Zeichen dem Element Feuer zugeordnet. Es drängt Sie nach Selbstverwirklichung – Sie möchten der Welt Ihren Stempel aufdrücken! Sie leben ganz im Hier und Jetzt und verausgaben Ihre Energien gern in eigenen Projekten oder auch für Ihre Familie. Für sein "Rudel" tut der Löwe alles – er wird zur reissenden Bestie, um seine Lieben zu verteidigen. Da verstehen Sie keinen Spass!

Als Löwe-Frau suchen Sie einen selbstbewussten, erfolgreichen Mann, auf den Sie stolz sein können. Dabei sehen Sie sich keineswegs in einer Nebenrolle – Sie sind die Königin auf Ihrer Bühne, und der Glanz Ihres Mannes lässt Sie nur noch heller strahlen. Allerdings ist der Grat zwischen inspirierendem Austausch und Konkurrenz hier nur sehr schmal. Mit einem Mann, der Ihnen hin und wieder die Initiative überlässt, ohne sich dabei klein zu machen, wird die Beziehung intensiv, lebendig und fröhlich sein. Der Löwe-Mann ist schnell verliebt und der geborene Eroberer. Sie brauchen die Bewunderung einer Frau wie die Luft zum Atmen. Ebenso schnell entflammt wie auch wieder abgekühlt, sind Sie, wenn Sie sich wirklich bei einer Frau wohlfühlen, erstaunlich treu. Das erwarten Sie allerdings auch zu 100% von Ihrer Partnerin – es ist nicht ratsam, einen Löwen eifersüchtig zu machen! Um mit Konkurrenz in der Beziehung umgehen zu können, muss Ihre Liebe schon sehr gross sein. Dann aber tritt Ihre angeborene Grosszügigkeit zutage und erlaubt Ihnen, die Vorzüge Ihrer Partnerin nicht als Kampfansage zu betrachten.

Die sexuelle Ausdauer und Kraft des Löwen sind legendär. Sexualität ist für Sie eine Möglichkeit, Ihre Lebensenergie zu spüren und auszuleben und daher ist sie ein wichtiger Faktor in Ihrem Leben und Ihrer Beziehung. Wenn sie im Leben mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin nicht die Rolle spielt, wie Sie es sich wünschen, ist Untreue nicht ganz ausgeschlossen. Nimmermüde Potenz, sexuelle Energie und eine gewisse erotische Hemmungslosigkeit sind das, was Sie sich von Ihrem/Ihrer Liebsten wünschen.

Welches Sternzeichen passt zum Löwen?

 Wer passt zu wem Sternzeichen Löwe Der Löwe ist stolz und beeindruckend. Man ist entweder sofort von ihm angetan oder gar nicht. Doch liegt es nicht nur an seinem Aussehen, sondern auch an seiner inneren Stärke, dass andere ihm scharenweise zu Füssen liegen. An der Seite eines Löwen fühlt man sich immer wie der Held aus einem Kinofilm. Er sorgt dafür, dass die Liebe mit ihm zu etwas Einmaligem wird. Wer von ihm geliebt wird, der kann eigentlich alles von ihm haben, denn der Löwe ist grosszügig und hat ein Herz aus Gold. Allerdings ist es ratsam, sich bei ihm ab und zu ein wenig rar zu machen, denn sonst ist er sich seiner Sache zu sicher, und das nimmt ihm die ganze Spannung. Schliesslich ist der Löwe ein Jäger und will für seine Liebe kämpfen. Aufgrund dieser Eigenschaft kann es manchmal ein bisschen anstrengend mit ihm werden. Besonders günstige Partner für den Löwen sind ein dynamischer Widder, bei dem er nicht lange warten muss, oder ein abenteuerlicher Schütze, der wie er immer bester Laune ist. Die beiden Feuerzeichen mögen es wie er recht temperamentvoll. Ein echter Geheimtipp für den Löwen kann der Krebs sein, der ihm mit seinen tiefen Gefühlen das Herz wärmt und ihm ein richtiges Zuhause bieten kann. Auch eine gepflegte Waage eignet sich als Weggefährtin, denn mit dieser charmanten Person an seiner Seite kann der Löwe so wunderbar glänzen.

➔ in unserem kostenlosen Monatshoroskop erfahren Sie, welches Sternzeichen aktuell besonders gut zum Löwen passt ...

Wie erobert man einen Löwen und wie gelingt das erste Date?

So erobert man einen Löwen Bereiten Sie sich auf ein Rendezvous mit einem Löwen vor? Dann denken Sie daran, dass es ein grosser Auftritt werden muss. Dramatisch sollte es sein, einmalig und natürlich luxuriös. Wählen Sie für Ihren Löwen ein exklusives Ambiente. Ein Luxusrestaurant ist angesagt. Ziehen Sie dafür Ihre beste Garderobe an. Der Löwe liebt auch mit den Augen und schätzt das Gefühl, mit dem begehrenswertesten Menschen überhaupt unterwegs zu sein. Um einen Löwen zu fesseln, darf man es ihm jedoch nicht zu leicht machen. Schliesslich ist er ein Jäger. Geben Sie ihm ruhig schon am ersten Abend das Gefühl, als sei die Nacht der Nächte gekommen. Doch dann verabschieden Sie sich von ihm vor der Haustür. Natürlich nicht ohne einen leidenschaftlichen Kuss. Lassen Sie ihn ein bisschen zappeln, sonst nehmen Sie ihm die ganze Spannung und die Freude an der Eroberung. Denn schliesslich erobert er Sie, niemals umgekehrt!

Löwe-Mann: Was, Sie wollen seine Hoheit beeindrucken? Na dann zeigen Sie mal, was Sie können, denn der König der Tiere ist verwöhnt und liebt es edel und luxuriös. Da dürfen Sie schon ein bisschen Namedropping betreiben, damit er auch merkt, wie wichtig Sie sind! Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie eine Raubkatze in ihm wecken könnten. Locken und necken Sie ihn, mit einem tiefen Ausschnitt oder einem Minirock, aber seien Sie dann nicht erschrocken, wenn er zum Sprung ansetzt.

Löwe-Frau: Diese Prinzessin ist grosszügig und warmherzig, deshalb erwartet sie auch einen Gentleman an ihrer Seite. Wer beim Ausgehen spart oder nicht adrett zum Date erscheint, hat schon verloren. Seien Sie aber nicht zu ergeben, sonst wird es der Jägerin langweilig. Sie sollten auf jeden Fall souverän sein und niemals von der Vorgängerin sprechen, das turnt sie sofort ab.

Wer einen Löwen erobern möchte, sollte ihm ein gewisses Mass an Bewunderung entgegenbringen. Somit stehen Komplimente beim ersten Date als absolutes Pflichtprogramm ganz oben auf der Liste. Natürlich soll alles im Rahmen bleiben, denn Übertreibungen entlarvt er schnell. Der Ort des Treffens sollte schick und so dem König des Tierkreises würdig sein. Ein nobles Restaurant eignet sich genauso wie eine angesagte Cocktailbar. Vor allem als männlicher Interessent sollte man auch genügend Geld mitbringen, um eine Löwin zu beeindrucken. Löwe-Männer wiederum glänzen durch ihre Ausstrahlung und ihre Grossmütigkeit, da kann die neue Herzensdame kaum widerstehen. Löwen wissen eben einfach, wie man sich von der Schokoladenseite zeigt und ihr Gegenüber sollte das ebenfalls tun – ein gutes Styling ist daher Pflicht!


Der Löwe-Mann ist ein Aristokrat mit Starallüren

So ist der Löwe-MannDer Löwe-Mann liebt mit den Augen und schätzt das Gefühl, mit der begehrenswertesten Partnerin unterwegs zu sein. Unterstreichen Sie also Ihre Vorzüge, wo immer Sie können. Elegante Kleidung und ein bisschen Goldschmuck liebt der Löwe-Mann. Um ihn nachhaltig zu fesseln, darf man es ihm jedoch nicht zu leicht machen. Schnelle Beute langweilt ihn. Dazu spielt er einfach viel zu gern Katz und Maus. Wenn Sie es geschafft haben, den Löwen bereits einige Jahre an Ihrer Seite zu halten, müssen Sie schon etwas Besonderes zu bieten haben – ganz sicher ein goldenes Herz! Seien Sie grosszügig, doch geben Sie niemals alles von sich preis. Denn der Löwe braucht das Geheimnisvolle. Überhaupt muss er immer das Gefühl haben, Liebe sei eine exklusive Angelegenheit, nur ihm und seiner Auserwählten vorbehalten. Regelmässige Komplimente, Lob und kleine Geschenke verzücken ihn. Kritik hasst er dagegen. Anregende Massagen und teurer Champagner machen ihn an und auch bereit für die Liebe. Eine Frau, die ihn verwöhnt und sich um ihn bemüht, wird immer wieder mit seiner liebevollen Aufmerksamkeit bedacht.


Wie küsst der Löwe?

So küsst der Löwe Filmreife Hollywoodküsse à la Rhett Butler und Scarlett O'Hara in "Vom Winde verweht": Das ist es, was sich der Löwe wünscht. Er mag es leidenschaftlich und feurig. Doch es gibt auch Phasen, in denen sich der Löwe in ein verschmustes Kätzchen verwandelt. Dann küsst er geradezu verspielt und neckt sein Gegenüber immer wieder mit kleinen Bussis. Und das solange, bis beide in einem vollmundigen und lustvollen Kuss versinken.


Wie funktioniert eine Beziehung mit dem Löwen?

So funktioniert eine Beziehung mit dem Löwen Der Löwe liebt es, immer ein bisschen auf grosse Show zu setzen. Wenn Sie ihm gefallen wollen, dann sorgen Sie dafür, dass er sich mit Ihnen schmücken kann, dass Sie positiv auffallen und auch andere Sie begehrenswert finden. Machen Sie ihm aber immer klar, dass er Ihre Nummer eins ist. Er braucht Lob und viele Komplimente. Schliesslich ist er der König des Tierkreises, und hat als solcher Ihre volle Aufmerksamkeit verdient! Machen Sie nicht den Fehler, Ihren Löwen einengen zu wollen. Er möchte einfach seine Krallen schärfen und seinen Jagdinstinkt trainieren. Wenn er meint, in anderen Revieren wildern zu müssen, dann hat das nichts damit zu tun, dass er Sie nicht mehr liebt. Er braucht nur ab und an die Bestätigung, dass er noch immer begehrenswert ist. Die beste Art, damit umzugehen: Machen Sie ihn eifersüchtig, flirten Sie mit anderen, ohne es dabei bis zum grossen Sündenfall kommen zu lassen. Das bringt ihn schnell wieder zur Besinnung und er kommt reumütig zu Ihnen zurück. Was in der Beziehung mit einem Löwen ebenfalls wichtig ist: Lassen Sie sich im Bett immer wieder etwas Neues einfallen, denn Erotik macht ihn an wie keine zweites Sternzeichen.


Wie verhält sich der Löwe in der Partnerschaft?

So verhält sich der Löwe in einer PartnerschaftDas Spiel der Verführung und der Jagdinstinkt der Raubkatze kombinieren sich zu einer unwiderstehlichen Mischung. Doch nicht selten verbrennt sich der Löwe am eigenen Feuer. Wenn er seine Krallen unter Kontrolle hat, gedeiht sein Privatleben einfach harmonischer! Doch seine Impulsivität macht ihm immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

Zärtlich, grosszügig und loyal

Ein Löwe schätzt das Alleinsein nicht, ihre Hoheit braucht schliesslich ihren Hofstaat. Ob Schmusekätzchen oder Raubtier, die Liebe wird beim Löwen zum grossen Theater. Er braucht seinen Auftritt und seine Bewunderer. Dabei ist er nichts für schwache Nerven, doch kann er seinen Partner glücklich machen wie kaum ein anderer. Denn wenn er liebt, ist er zärtlich, grosszügig und loyal. Von seiner gelegentlichen Selbstgefälligkeit sollte man sich dabei nicht irritieren lassen.

Geduld ist nicht seine Stärke

Ob der Löwe nun zu den Schwerenötern gehört oder sich in seinem Leben nur selten verliebt hat, auf alle Fälle wartet er nicht gerne. Es kann sogar vorkommen, dass er sich im anfänglichen Überschwang zu einer Ehe hinreissen lässt, denn er ist einfach davon überzeugt, dass seine Gefühle einmalig und aussergewöhnlich sind. Das köstliche Gefühl des Verliebtseins wird von ihm dabei schon mal mit der echten und wahren Liebe verwechselt.

Sein Jagdinstinkt muss geweckt werden

Wenn Sie sich für einen Löwen interessieren, sollten Sie nie vergessen, dass er ein Raubtier ist und jagen möchte. Machen Sie es ruhig ein wenig spannend und präsentieren Sie sich ihm nicht als gefundenes Fressen, Sie nehmen ihm sonst die ganze Spannung. Auch in langjährigen Ehen sollte man sich ab und zu mal rar machen, um das Interesse des Löwen am Leben zu erhalten.

Ehechancen

Der Löwe liebt die Liebe und den Lebensgenuss. Er kann sich nichts Schöneres vorstellen, als den geliebten Menschen zu heiraten. Ob der Löwe verheiratet bleibt oder nicht, hängt aber letztlich von der Grosszügigkeit seines Partners ab. Er achtet auch sehr auf seine gesellschaftliche Stellung und macht seine privaten Entscheidungen gelegentlich davon abhängig. Prominente Beispiele: Bill Clinton und Arnold Schwarzenegger.


Ist der Löwe eifersüchtig?

So eifersüchtig ist der Löwe Der Löwe verfügt über ein ordentliches Selbstbewusstsein, sodass er gar nicht erst voraussetzt, dass man es woanders besser haben könnte als bei ihm. Also, warum eifersüchtig sein? Selbst wenn der Ernstfall eintritt, weiss er doch genau, dass der Abtrünnige zurückkehren wird, denn was kann man sich schliesslich mehr wünschen, als mit dem König des Tierkreises zusammen zu sein. Der Löwe reicht grosszügig die Hand zur Versöhnung und freut sich, dass die Harmonie wiederhergestellt ist. Tagelanges Grollen müssen seine Gefährten nur dann erdulden, wenn sie seine Ehre oder sein Können angezweifelt haben. Der Löwe ist ein positiver Mensch und kann Situationen, in denen Eiszeit herrscht, nicht lange ertragen. Und weil es schliesslich das Privileg der Könige ist, Gnade walten zu lassen, wird der Löwe das in der Regel auch tun.


Kann ein Löwe verzeihen und wie versöhnt er sich?

So verzeiht und versöhnt sich ein Löwe Ein Löwe vertritt seine Interessen mit absoluter Selbstverständlichkeit. Schliesslich ist er der König des Tierkreises, und als solcher möchte er auch behandelt werden. Normalerweise genügt sein selbstbewusster Auftritt, um sich durchzusetzen. Sollte das einmal nicht der Fall sein, zeigt der Löwe seine Krallen und kann schon mal losbrüllen. So schnell, wie der Ärger aufgekommen ist, verfliegt er dann aber auch wieder, denn nachtragend ist ein Löwe nicht. Im Grunde seines Herzens ist er sowieso recht grossmütig und schätzt Streitereien nicht besonders. Zu Zank kommt es meist, wenn er sich übergangen fühlt.


Erotischer Fahrplan für den Löwen

Wie erotisch ist der Löwe Sie sind eine Mischung aus Hollywoodstar und Supermodel und doch ein ganz normaler Mensch. Genau darum liebt man Sie so schnell. Wen Sie sich in den Kopf gesetzt haben, den kriegen Sie sowieso. Doch Sie streben nach Höherem. Das Wesen, das sich mit Ihnen schmücken darf, muss schon etwas Besonderes bieten: ein Filmstudio, einen Adelstitel oder ganz einfach die unsterbliche Liebe. Um Sie anzuheizen, sind fleissige Masseure gefragt, die Sie am besten im Lendenwirbelbereich stimulieren sollten. Ein paar gezielte Griffe, und der Löwe wird zum Raubtier. Sie lassen es ausserdem sehr gerne prickeln. Mit dem Glas Champagner in der Hand und dem Klang lässiger Musik im Ohr bringen Sie sich in Fahrt.

Wer mit wem

Widder und Schützen lieben grosszügige Gesten und machen deshalb bei Ihnen Eindruck. Die Waage hat auch Ihre Kragenweite, denn sie ist so attraktiv und charmant, während Ihnen der Stier zu knauserig und der Skorpion zu besitzergreifend ist.

Wie kriegen Sie ihn?

Was, Sie wollen seine Hoheit beeindrucken? Na dann zeigen Sie mal, was Sie können, denn der König der Tiere ist verwöhnt und liebt es edel und luxuriös. Da dürfen Sie schon ein bisschen Namedropping betreiben, damit er auch merkt, wie wichtig Sie sind! Vergessen Sie jedoch nicht, dass Sie eine Raubkatze in ihm wecken könnten. Locken und necken Sie ihn, mit einem tiefen Ausschnitt, einem Minirock, aber seien Sie dann nicht erschrocken, wenn er zum Sprung ansetzt.

Wie kriegen Sie sie?

Diese Prinzessin ist grosszügig und warmherzig, deshalb erwartet sie auch einen Gentleman an ihrer Seite. Wer beim Ausgehen spart oder nicht adrett zum Date erscheint, hat schon verloren. Seien Sie aber nicht zu ergeben, sonst wird es der Jägerin langweilig. Sie sollten auf jeden Fall souverän sein und niemals von der Vorgängerin sprechen, das turnt sie sofort ab.

Flirtlocations

Sie finden Ihren Traumpartner entweder am Löwen- oder Tigerkäfig eines Zoos oder beim Autowaschen, denn da kommt man sich beim Polieren der Nobelkarosse näher und kann schon mal um einen kleinen Gefallen bitten.

So wird's richtig heiss

Der Löwe mag es edel und luxuriös. Goldene Accessoires haben es Ihnen daher angetan. Zu Rubinen und Diamanten sagen Sie aber auch nicht Nein. So zünden Sie sich sogar die Zigarette danach am liebsten mit einem goldenen Feuerzeug an. Will man Sie verführen, sollte man mindestens ein zartes Steak mit weissen Trüffeln servieren und den Tisch mit Pfingstrosen, Königskerzen oder Sonnenblumen dekorieren. Sie selbst legen zum Prickeldate einen kostbaren und erlesenen Duft mit einer Note von Amber auf – einfach betörend!


Welche sexuellen Vorlieben hat der Löwe?

Was liebt der Löwe beim Sex Der Löwe lässt sich mit Streicheleinheiten und Massagen besonders gern verwöhnen. Er braucht bei der Liebe sehr viel Aufmerksamkeit und hat auch keine Scheu, selbst Hand an seinen Luxuskörper anzulegen. Die erogenen Zonen des Löwen befinden sich rechts und links entlang der Wirbelsäule. Knetet man diesen Bereich sanft durch, wird sich der Löwe als potenter Liebhaber erweisen. Seine Unterlippe ist ebenfalls eine besonders sensible Stelle, die man unbedingt stimulieren sollte. Der Löwe ist ein wahrer Geniesser. Doch dank seiner Grosszügigkeit wird er auch seinem Liebespartner jeden Wunsch von den Augen ablesen.


Welche Sexstellung liebt der Löwe?

Diese Sexstellungen mag der Löwe Der Löwe lässt sich gern verwöhnen und wird schwach, wenn sein Gegenüber ihn anhimmelt und ihm schmeichelt. Er liebt die grosse Show und mag es, sich selbst beim Sex zu bewundern. Grosse Spiegel an der Wand und gern auch an der Decke, das törnt ihn an. Löwen haben auch keine Scheu, selbst Hand an sich zu legen oder dem Partner zu zeigen, was sie gerne mögen. Und weil sie als König des Tierkreises natürlich auch beim Sex der Boss sind, liegen sie am liebsten oben. Auf diese Weise steuern sie den Rhythmus. Den Orgasmus hinauszögernde Pausen kurz vor dem Höhepunkt und ein Partner, der um mehr bettelt, das gefällt dem Löwen. Dabei kommt auch er gewaltig auf Touren. Eine bevorzugte Sexstellung hat der Löwe in der Regel nicht, denn er liebt es, immer wieder eine neue auszuprobieren und auch verschiedene Elemente zu mixen. Löwe-Ladys spielen gern mal die Domina und auch die Peitsche kommt öfter mal zum Einsatz. Generell mag es der Löwe beim Sex gern, wenn der Partner vor ihm kniet, während er steht.


Wie gestaltet der Löwe seine Hochzeit?

So gestaltet der Löwe die Hochzeit Eines ist sicher: Eine Löwe-Hochzeit bietet noch nach Jahren viel Gesprächsstoff. Ganz einfach deshalb, weil hier alles etwas grösser und prunkvoller als gewöhnlich ist. Das geht schon bei den Vorbereitungen los: Ein lauter Polterabend ist Pflicht, ein schriller Junggesell(inn)enabschied ebenso. Die Hochzeit selbst ist dann perfekt inszeniert und findet eher im modernen Stil statt. Keine Frage, dass die von weither angereisten Gäste dann auch bestens untergebracht werden. Wenn irgend möglich übernimmt der frisch vermählte Löwe sogar ihre Hotelrechnung. Bis sie ins Bett kommen, kann es allerdings spät werden, denn es wird ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Die Hochzeitsnacht entfällt für Polonaise und Tanz.

Wenn es der Geldbeutel zulässt, findet die Hochzeitsfeier in einem Luxus-Wellnesshotel statt. Bei knapperem Budget wird eben ein Kredit aufgenommen – oder ein anderer edler Rahmen gesucht, der weniger kostspielig ist. Denkbar wäre zum Beispiel der Festsaal des besten Restaurants der Stadt. Auch die Auswahl der Speisen ist sehr erlesen. Kaviar ist ein Muss, und dazu wird natürlich Champagner statt Sekt gereicht. Mit den Flitterwochen geht die Hochzeit dann schön luxuriös zu Ende – vielleicht auf Bali oder mit einer schicken Karibik-Kreuzfahrt. Weniger teuer, aber genauso mondän, wäre ein Aufenthalt in einem alten Jugendstil-Kurbad, zum Beispiel auf Rügen.

Der Gabentisch auf der Löwe-Hochzeit wird sich vermutlich unter all den Geschenken biegen, denn die Gäste wollen schliesslich ein bisschen etwas zurückgeben, wenn sie schon so grosszügig bewirtet werden. Ein liebevoll dekorierter Geldbaum sowie dezente Geldkuverts, versteckt in hübschen Vasen oder Dekofiguren, kommen beim Gastgeber prima an. Auch ein persönlich gestaltetes Fotoalbum findet Anklang.