Sternzeichen • Charaktereigenschaften • Beruf & Erfolg

Was sagt das Sternzeichen über Ihren Charakter aus und welche Eigenschaften sind typisch für Ihr Sternzeichen? Erfahren Sie in unseren Typologien zum Thema Beruf & Erfolg alles über die jeweiligen Eigenschaften und den Charakter der einzelnen Sternzeichen.

Wählen Sie ein Sternzeichen:

Die 12 Sternzeichen und ihre Finanzen: Diszipliniertes Sparen oder pure Verschwendung?

Würden Sie sich selbst eher als Sparfuchs bezeichnen oder fliesst das Geld bei Ihnen ebenso schnell vom Konto herunter wie darauf? Im Umgang mit Geld sind Menschen denkbar unterschiedlich. Während die einen jeden Rappen zweimal umdrehen, scheinen sich die anderen immer in Geldnöten zu befinden, egal wie viel sie eigentlich verdienen. Vielleicht nehmen Sie sich auch jedes Jahr als guten Neujahrsvorsatz, endlich mit dem Sparen zu beginnen. Dass Ihnen das so schwerfällt, kann aber auch in der Astrologie begründet sein. So manches Sternzeichen hat es einfach nicht so mit dem Sparen. Wie also sieht er aus, der Umgang mit dem Geld bei den zwölf Sternzeichen?

Das Sternzeichen Widder ist spontan und impulsiv. So gibt der Widder auch sein Geld aus. Da wird nicht lange gefackelt, ob das Konto gedeckt ist oder ob er damit seine gesamten, eisern ersparten Vorräte auf einmal ausgibt. Er schwankt je nach Lust und Laune gerne zwischen extremer Knauserigkeit und verschwenderischer Ausgabelust. Die richtige Lösung läge vermutlich irgendwo in der Mitte.

Das Sternzeichen Stier ist durchaus sparsam, hat aber seine eigene Herangehensweise an finanzielle Entscheidungen. Geld bleibt beim Stier nicht lange auf dem Konto liegen, sondern wird schnell ausgegeben. Allerdings legt der Stier grossen Wert darauf, dass seine Ausgaben lohnenswert sind. Er investiert daher bevorzugt in ein kleines Eigenheim, den teuren Oldtimer oder auch einfach die Goldbarren im Bankschliessfach. Beim Stier ist das Vermögen daher oft erst auf den zweiten Blick erkennbar – dafür aber umso beeindruckender.

Das Sternzeichen Zwillinge liebt das Risiko, auch in Finanzfragen. Zwillinge lassen ihr Geld nur selten unangetastet auf dem Bankkonto verrotten. Ausgegeben wird es aber nicht, sondern der Zwilling "spielt" viel lieber mit damit. Er ist der geborene Aktionär und scheut sich nicht vor Risiken. Dadurch kann er ebenso steinreich werden wie bettelarm. Der Zwilling ist jedenfalls immer für eine Überraschung gut.

Das Sternzeichen Krebs fällt eher in die Sparte "geizig". Allerdings scheut der Krebs das Risiko und bunkert die Vorräte viel lieber auf der Bank – oder noch klassisch zuhause im Sparstrumpf. Als eher ängstlicher Mensch neigt er dennoch zum Jammern. Irgendwie scheint er nie genug Geld zu haben, oder sagen wir eher "finanzielle Sicherheit", um sich rundum wohlzufühlen und zu entspannen. Bei ihm gehen daher Wahrnehmung und Realität mitunter weit auseinander.

Als exzentrischer Mensch, der sich in der Aufmerksamkeit und Bewunderung der Mitmenschen am wohlsten fühlt, hängt das Sternzeichen Löwe natürlich seiner Liebe zum Luxus nach. Die Wohnung ist stets ein bisschen grösser, das Auto stets ein bisschen teurer und die Kleidung stets von einer besseren Marke als in seinem sozialen Umfeld. Leider überschätzt sich der Löwe dabei gerne einmal und finanziert seinen liebgewonnenen Wohlstand auf Pump. Haben Sie Acht, dass Sie nicht über Ihren Möglichkeiten leben und sich stattdessen irgendwann in der Schuldenfalle wiederfinden.

Das Sternzeichen Jungfrau ist das Sparschwein unter den Sternzeichen. Die Jungfrau ist der geborene Banker oder Finanzbuchhalter. Sie weiss Geld richtig anzulegen und das Meiste aus einem Investment herauszuholen, ohne dabei in Über- oder Wagemut zu verfallen. Einer Jungfrau können Sie Ihr Geld anvertrauen – Sie bekommen am Ende garantiert mehr zurück als Sie investiert haben.

Das Sternzeichen Waage legt viel Wert auf Harmonie im sozialen Umfeld, umso weniger aber leider auf dem Bankkonto. Die Waage liebt die schönen Dinge im Leben, gibt für Kunst, Kultur & Co schon einmal ein kleines Vermögen aus und schafft es dennoch irgendwie am Ende locker zu bleiben, wenn auf dem Konto eine dicke Null prangt. Bei Besserverdienern mag dieser Umgang mit dem Geld gutgehen, der "Durchschnittsmensch" sollte aber Vorsicht walten lassen, bevor die "Waage" auf dem Konto ins Ungleichgewicht kippt.

Das Sternzeichen Skorpion ist ausdauernd, diszipliniert und zielstrebig. Geduldig erarbeitet sich der Skorpion mit viel Fleiss und Intelligenz ein finanzielles Polster und gibt dieses dann auch nicht mehr aus der Hand. Disziplin hat es nämlich auch im Umgang mit dem Geld. Darüber gesprochen wird beim Skorpion allerdings nicht. Hinter seinem Schweigen zu finanziellen Themen versteckt sich deshalb oft ein ungeahntes Vermögen. Als Geldverwalter ist das Skorpion in jedem Fall eine gute Wahl!

Das Sternzeichen Schütze hegt einen besonders unberechenbaren Umgang mit Geld. Der Schütze kann durchaus sparsam sein, entscheidet sich aber gerne und häufig dagegen und wirft sein hart erspartes Polster stattdessen mit beiden Händen zum Fenster heraus, sei es im Glücksspiel oder auf einer exzessiven Party. Auch unter den Lottospielern finden sich auffallend viele Schützen sowie im Casino um die Ecke. Aber Achtung: Am Ende gewinnt immer die Bank!

Vom Sternzeichen Steinbock können Sie sparen lernen. Ebenso diszipliniert wie in der Karriere oder bei persönlichen Zielen, zum Beispiel im Sport, ist der Steinbock auch mit seinen Finanzen. Das ist durchaus löblich, doch passen Sie bitte auf, dass Sparsamkeit nicht in Geiz umschlägt.

Das Sternzeichen Wassermann ist das genaue Gegenteil. Der Wassermann liebt den Luxus und gibt gerne Geld dafür aus – selbst, wenn er es eigentlich nicht hat. Bewährt hat sich bei Wassermännern daher die Arbeit mit einem festen Budget. Heben Sie das Geld für den Urlaub, den Einkaufsbummel oder den neuen Laptop bar ab und lassen Sie alle Kredit- und EC-Karten zu Hause. Der Wassermann muss sich eben selbst zu seinem (finanziellen) Glück zwingen.

Das Sternzeichen Fische hat den Umgang mit Geld perfektioniert. Fische finden quasi intuitiv das richtig Mass aus Luxus und Sparsamkeit. Und das Beste: Der Rest der Welt darf auch davon profitieren. Was der Fisch nämlich "zu viel" hat, spendet er liebend gerne an Bedürftige oder für einen guten Zweck. Wenn Sie sich also ein finanzielles Vorbild suchen, sehen Sie sich einmal unter den Fischen um.

Wünschen Sie sich einen persönlicheren Einblick in Ihren Umgang mit dem Geld sowie konkrete Spartipps? Dann empfehlen wir Ihnen unsere individuell für Sie erstellte Horoskop-Analyse zum Thema Geld. Bringen Sie mit Ihrem persönlichen Geldhoroskop Ihre Finanzen (wieder) auf Vordermann.

Die 12 Sternzeichen und ihre Berufswahl: Berufung finden statt nur "Arbeit"

Die Berufswahl ist wohl eine der wichtigsten Entscheidungen im Leben eines Menschen. Schliesslich verbringen Sie in Ihrem Beruf später 30, 40 oder auch 50 Stunden pro Woche und damit einen Grossteil Ihrer kostbaren Lebenszeit. Das Wort Beruf steht dabei für mehr als nur einen Job oder eine Arbeitsstelle. Wenn Sie den richtigen Beruf wählen, finden sich hier nämlich nicht nur Geld auf Ihrem Konto, um die Miete bezahlen zu können, sondern Sie finden vor allem Ihre wahre Berufung und damit einen tieferen Sinn im Leben.

Nur, wenn Sie in Ihrem Beruf glücklich sind und darin eine Erfüllung finden, können Sie darin auf Dauer auch gesund bleiben und erfolgreich werden. Leider lassen sich viele Menschen heutzutage bei Ihrer Berufswahl von materiellen Werten leiten, wie einem hohen Gehalt, dem Firmenwagen oder der Aussicht auf eine Führungsposition. Das Resultat ist nach einigen Jahren bis Jahrzehnten meist dasselbe: psychische oder physische Krankheit. Handeln Sie daher heute schon im Sinne Ihrer Gesundheit und Ihres Lebensglücks und finden Sie mithilfe der Astrologie Ihre wahre Berufung.

Es ist nie zu spät, um aus dem Beruf eine Berufung zu machen

Völlig unabhängig davon, ob Sie noch ein/e Jugendliche/r beziehungsweise junge/r Erwachsene/r vor dem Berufseinstieg sind oder sich bereits mitten im Berufsleben finden: Es ist nie zu spät, Ihre wahre Berufung zu suchen und eine eventuelle Neuorientierung im Leben vorzunehmen. Manchmal ist es der Schritt von einem Angestelltenverhältnis in die Selbstständigkeit, ein anderes Mal mag eine Umschulung die richtige Wahl sein und wieder ein anderes Mal ist vielleicht die Frührente für Sie die Erfüllung, damit Sie sich endlich vollständig dem Ehrenamt widmen können, welches so viel Sinn und Freude in Ihr Leben bringen. "Die Berufung finden" – das ist nur leider viel einfacher gesagt als getan. Wie also kann Ihnen die Astrologie bei dieser Herausforderung behilflich sein?

Die Berufswahl mithilfe der Astrologie – ein Weg zu sich selbst

Seine wahre Berufung zu finden bedeutet in erster Linie vor allem sich selbst zu finden. Je mehr Sie Ihre eigene Persönlichkeit mit all Ihren Stärken und Schwächen, Wünschen und Bedürfnissen, Talenten und Ängsten kennenlernen, umso genauer können Sie herausfinden, was Sie vom Leben und damit auch vom Beruf eigentlich wollen und worin Ihr wahres Glück liegen könnte.

Als erste Hilfestellung für Ihre Berufswahl kann Ihnen daher ein ausführliches Persönlichkeitshoroskop dienen, um sich selbst besser kennen zu lernen und Ihre Talente sowie Schwächen aus einem objektiven Blickwinkel zu betrachten. Hier lassen sich zudem bereits konkrete Hinweise auf Ihre Berufung im Sinne eines individuellen Lebenszieles finden, welches in der Astrologie nämlich durch die Himmelsitte symbolisiert und definiert werden.

Im sechsten Haus finden sich zudem Anhaltspunkte zu Arbeitsklima, Arbeitsbedingungen, Arbeitsmethoden, Arbeitszielen sowie weiteren individuellen Fähigkeiten und Werkzeugen, welche zu Ihrer Persönlichkeit passen und demnach wichtig für Ihre langfristige Gesundheit sowie Ihr Lebensglück sind. Im zweiten Haus finden Sie dann Ihre konkreten Talente, während sich im zehnten Haus Ihr übergeordneter Lebensauftrag verbirgt.

Klingt kompliziert? Beschreiten Sie diesen Weg zu Ihrer wahren Berufung und Sie werden erfahren, dass er sich lohnt. Wenn Sie jedoch genauere, astrologisch "übersetzte" Antworten auf die Frage nach Ihrer Berufswahl suchen, finden Sie in unserem hilfreichen Berufshoroskop viele Inputs für ein erfolgreiches Berufsleben. Verabschieden Sie sich jetzt von der Arbeit, denn sobald Sie Ihre wahre Berufung gefunden haben und wirklich Spass sowie Sinn in Ihrer Tätigkeit finden, werden Sie nie wieder das Gefühl haben, wirklich "arbeiten" zu müssen. Treten Sie ein in diese völlig neue, erfüllte Lebens- und Arbeitsweise!