Ernährung und Essgewohnheiten - Sternzeichen Wassermann

Dem Wassermann kann man nicht nur typische Eigenschaften zuordnen, sondern auch Vorlieben und Dinge, die er besonders mag - dazu zählen auch Essgewohnheiten und Nahrungsmittel. Hier erfahren Sie, was für ein Ernährungstyp der Wassermann ist und was ihm besonders schmeckt.

Ernährung und Essgewohnheiten für das Sternzeichen Wassermann
© cidepix / Fotolia | © Natalya Levish / Fotolia

Sternen-Küche im Zeichen des Wassermanns

Wassermänner sind ziemlich erfinderische Menschen. So wundert es nicht, dass sie auch ihre Küche zu einem Ort genialer Einfälle machen. Hier probieren sie gern ungewöhnliche Rezepte aus. Nicht immer sind diese Kreationen dann wirklich schmackhaft, weshalb manchmal der Topf mit dem unliebsamen Inhalt zur Seite geschoben und spontan zum Griechen um die Ecke gegangen wird. Da weiss man wenigstens, was man hat, zumindest bis zum nächsten Experiment. Mit bunten Puddingdesserts kann man den Spassvögeln des Tierkreises übrigens immer eine Freude machen. Auch Torten mit Gesichtern aus Zuckerguss oder ähnliche Schmunzel-Schleckereien kommen bei den fröhlichen Wassermännern gut an.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

So präsentiert sich der Wassermann am Herd

Knoblauchpresse oder elektrische Pfeffermühle, Wassermänner lieben solche Spielereien in ihrem Haushalt. Dafür verzichten sie dankend auf alle Kochbücher. Anleitungen würden sie nur in ihrer Freiheit behindern. Fast jede Mahlzeit ist eine Neuschöpfung oder Eigenkreation. Deshalb stehen Aufläufe oder Eintöpfe ganz oben auf der Beliebtheitsskala, denn da bietet sich die Möglichkeit, alles was noch zufällig im Kühlschrank ist, zusammen in einen Topf zu schmeissen. Dabei kommen oft reizvolle Zusammenstellungen heraus. Die Zutaten zu notieren, käme den Wassermännern allerdings nie in den Sinn, denn nichts finden sie schlimmer als Eintönigkeit oder Wiederholungen. Gäste sollten flexibel sein, denn während die Wassermänner von ihren neuesten Ideen und Visionen berichten, kann schon einmal etwas auf dem Herd anbrennen. Die Rufnummer des Pizzaservices liegt jedenfalls immer griffbereit.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

So mag es der Wassermann kulinarisch

Wassermänner bevorzugen leicht verdauliche Speisen. Eine ganz besondere Vorliebe haben sie für die chinesische Küche. Wo andere lieber auf den übermässigen Genuss der glutamatreichen Sossen verzichten, wird es für die Wassermänner erst richtig interessant. Süsssauer und vor allem exotisch soll das Geschmackserlebnis auf der Zunge sein. Das Chilipulver liegt gleich neben den Zuckerwürfeln und das Limonengras neben der Kokosmilch. Wassermänner greifen gern zu Chicorée und Paprika, aber auch zu Kapern, frischem Ingwer und Kiwis. Crêpes stehen hoch im Kurs, denn bei deren Zubereitung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. So kann man sie pikant füllen, zum Beispiel mit einer herzhaften Hackfleischmischung. Sie können aber auch als Dessert serviert werden, mit Eis oder einer Nussnougatsosse, Wassermännern fällt dazu mit Sicherheit einiges ein. Ein Gläschen gut gekühlter Sekt, dazu inspirierende Unterhaltung, schöner könnte der Abend nicht sein.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Ernährung und Diät nach den Wassermann-Sternen

Als aktives Luftzeichen benötigen Sie eine eiweissreiche Kost. Exotische und seltene Früchte sowie besondere Gewürze sind ganz nach Ihrem Geschmack, denn als experimentierfreudiger Wassermann lieben Sie es extravagant.

Im Grunde genommen machen Sie richtig gerne Diäten, denn auf diese Weise lernen Sie neue Gerichte und so manche kalorienarme Zubereitungsweise kennen. Sie öffnen sich schnell allem Neuen und je exotischer das Essen ist, umso lieber essen Sie es. Dabei kennen Sie tolle Rezepte für die leichte Küche: Das kreolische Hühnchen beherrschen Sie genauso wie Krabben in grünem Thai-Curry. Mangos, Papayas und Litschis sind für Sie immer ein Grund, einmal wieder auf die schlanke Linie zu achten. Dabei kann Ihnen die Zubereitung gar nicht originell genug sein.

Tolle Erfolge bei Diäten stellen sich bei Ihnen ein, wenn Sie beim Abnehmen nicht auf sich allein gestellt sind. Fasten auch die Freunde oder zumindest der Partner, dann haben Sie einfach mehr Durchhaltevermögen. Im Alleingang fällt es Ihnen dagegen schwer, sich zu bescheiden.

Diät-Tipp der Sterne

Probieren Sie die Metabolic-Diät: Ihr eigener Stoffwechsel- und Drüsentyp wird bestimmt und anhand dessen wird ein individueller Ernährungsplan aufgestellt, der genau auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gesunde Vitaminspender für den Wassermann

Äpfel, Birnen, Pflaumen? Das ist einem Wassermann zu gewöhnlich. Er pflanzt lieber ausgefallenere Obstsorten wie Mirabellen oder Quitten. Die hat nicht jeder im Garten und ihr Geschmack ist ebenfalls nicht alltäglich. Das ist dem Wassermann ganz wichtig und so kombiniert er, was der Obst- und Gemüsegarten hergibt, mithilfe interessanter, eiweissreicher Rezepte immer wieder neu. Probieren geht über Studieren, so lautet seine Devise und meistens kommt etwas ziemlich Leckeres dabei heraus. Wer bei einem Wassermann zum Essen eingeladen ist, sollte allerdings nicht heikel, sondern besser etwas flexibel sein.

Obst: Passionsfrucht, Guave, Mango, Physalis, Blutorange, Limette, Mirabelle, Quitte

Gemüse: Mais, Brokkoli, grüner Spargel, Grünkohl, Eisbergsalat, Rucola, Süsskartoffel

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Gewürze und Kräuter in der Wassermann-Küche

Der originelle Wassermann ist ein Luftzeichen und bevorzugt exotische und seltene Geschmacksrichtungen. Zitronenmelisse, Zitronengras und Thai-Basilikum haben bei ihm schon zum Standardrepertoire gehört, als die anderen Sternzeichen noch nicht mal den Namen kannten.

Der Wassermann liebt es einfach, Neues auszuprobieren, und ist für Gewürzmischungen offen, die an die thailändische, indische oder kreolische Küche erinnern. Kurkuma, Kardamom, Bergamotte oder Kreuzkümmel gehören da sicher dazu.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Was landet beim Wassermann auf dem Grill?

Ob Rundgrill, Schwenker oder Grillstation – der Wassermann hat eine Schwäche für innovative Ideen. Am liebsten ist er flexibel unterwegs und zieht sogar innerhalb des eigenen Gartenzauns mitsamt seinem mobilen Grillgerät von einem Fleck zum nächsten. Auch bei der Menüwahl hat er es auf Abwechslung abgesehen und begeistert mit neuartigen Rezeptvarianten, exotischen Gewürzen und einem Angebot an Cocktails. Bei schlechtem Wetter oder in kleiner Runde heizt er den Grill aber gar nicht erst an. Warme Sommertage und viele Freunde gehören für ihn eben einfach dazu.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Süsse Leckereien für den Wassermann

Der Wassermann backt niemals das, was es überall gibt. Individuelle Abwandlungen sind Pflichtprogramm. So erhält der russische Zupfkuchen einen Schokoladenguss, in den Sandkuchen kommt ein Hauch Zimt mit hinein und die originellen Ingwerkekse des Wassermanns sind sowieso legendär.

Ebenso liebt der Wassermann exotische Früchte und verarbeitet Ananas, Kiwi und Papaya in tollen Torten. Auch beim Backen schlägt seine kreative Ader voll durch und er greift auch schon mal zu ungewöhnlichen Gewürzen. Anis, Koriander und Nelke gehören bei ihm zum Backrepertoire.

Eis, Eis, Baby ... welche Eissorten nascht der Wassermann am liebsten?

Der Wassermann ist ausgesprochen experimentierfreudig und hat garantiert schon alle Eissorten durchprobiert. Sobald eine neue Sorte auf den Markt kommt, muss er sie unbedingt testen. Ausserdem liebt er Eisbecher mit Überraschungen. Es gefällt ihm z.B. ungemein, wenn inmitten des Eisbechers auf einmal Fruchtstücke zum Vorschein kommen, die man auf den ersten Blick gar nicht vermutet hätte. Wassermänner sind eben verspielt und bleiben deshalb zeitlebens grosse Fans der Eisschleckerei.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Himmlischer Teegenuss für den Wassermann

Den Wassermann stoppt nichts – ausser vielleicht eine Tasse Roibusch-Tee. Da der Tee kein Koffein enthält, putscht er nicht auf, gibt aber neue Kraft – und die braucht der Wassermann für seine unzähligen Unternehmungen. Ansonsten ist der Wassermann eher für ausgefallenere Teesorten zu begeistern.

Das aus dem Steingarten bekannte Heiligenkraut würde beispielsweise kaum jemand in der Teeküche vermuten. Doch beim Wassermann kommen Blüten und Sprossspitzen in den Teebeutel und ergeben einen wohlschmeckenden Aufguss.

Der Wassermann ist eben seiner Zeit immer einen Schritt voraus, auch beim Teegenuss. Schafgarben-Tee gefällt ihm ebenso. Vielen ist er zu bitter, doch den neugierigen Wassermann macht gerade dieses eigensinnige Aroma an.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Die besten Drinks & Cocktail Rezepte für den Wassermann

Sind Sie beim Anblick einer ellenlangen Cocktailkarte meist ratlos? Haben Sie eine Party geplant, aber wissen nicht, welche Drinks Sie Ihren Gästen servieren sollen? Die Sterne wissen Rat! Wir erklären Ihnen, wie Sie sich Ihren Astro-Cocktail selbst mixen können und welche Drinks am besten zum Wassermann passen.

Die perfekte Erfrischung für den Wassermann (ohne Alkohol)

Fogtown Flip – alles andere als normal

Zutaten: 15cl Muschelsaft, 2cl Zitronensaft, 4 Spritzer Worcestersosse, 3 Spritzer Tabasco, Eiswürfel

Zubereitung: Alle Zutaten in den Shaker geben, gut schütteln. In ein gekühltes Longdrinkglas geben.

Der perfekte Partydrink für den Wassermann (mit Alkohol)

Zombie – exotisch, stark und nichts für jedermann

Zutaten: 4cl Rum braun, 4cl Rum weiss, 4cl Ananassaft, 4cl Orangensaft, 4cl Zitronensaft, 2cl Rum Overproof, 2cl Cointreau, 2cl Grenadinesirup, 2cl Maracujasirup, Eiswürfel

Zubereitung: Alle Zutaten – mit Ausnahme des Rum Overproof – in den Shaker geben, kräftig schütteln. In ein Longdrinkglas geben, den Rum Overproof einfliessen lassen.

⇑ zurück zum Inhaltsverzeichnis

Alle kostenlosen Wassermann-Texte im Überblick

Sind Sie neugierig und möchten noch mehr über das Sternzeichen Wassermann erfahren? Die folgenden Links führen Sie direkt zu allen kostenlosen Wassermann-Beschreibungen, sowie zu den kostenlosen Wassermann-Horoskopen auf unserer Webseite.

Wählen Sie ein Thema und erfahren Sie alles über den Wassermann: