Aszendent Skorpion ★ Charaktereigenschaften und Aussehen

Typische Eigenschaften vom Aszendent Skorpion

Der Aszendent Skorpion: das Streben nach Macht

Sein Zeichenherrscher Pluto macht den Aszendenten Skorpion zu einer starken Persönlichkeit und zu einem leidenschaftlichen Kämpfer.

Der Aszendent ist das Tierkreiszeichen, das zum Zeitpunkt unserer Geburt am östlichen Horizont aufsteigt (lat. ascendere = aufsteigen). Er prägt nicht nur unser Aussehen und unser Auftreten, sondern auch die Art, wie wir unsere Welt wahrnehmen und wie wir nach aussen wirken.

Der Skorpion-Aszendent betrachtet die Welt mit misstrauischen Augen. Er möchte möglichst viel über sie erfahren, ohne dabei etwas von sich preisgeben zu müssen.

Das Aussehen des Skorpion-Aszendenten

Der Skorpion-Aszendent besitzt eine geheimnisvolle Ausstrahlung, die er durch seine dezente Art, sich zu kleiden, nur noch unterstreicht. Er mag gedeckte Farben, die nicht von seinen ausdrucksstarken Augen ablenken. Das sind die äusserlichen Merkmale des Skorpion-Aszendenten:

  • helle Augenfarbe, zum Beispiel hellgrüne oder eisblaue Augen
  • grosses Gesicht
  • markante, eckige Gesichtsform (diamant- oder herzförmig)
  • ausgeprägte, schöne Wangenknochen
  • schmale Nase
  • volle, sinnliche Lippen
  • dickes, volles Haar
  • hellblonde oder fast schwarze Haarfarbe (Wintertyp)
  • heller Teint, der im Sommer aber gut bräunt
  • schlanke Statur
  • definierte Muskeln auch ohne Sport

Der Charakter des Skorpion-Aszendenten

Da der Aszendent einen Einfluss darauf hat, wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir uns nach aussen zeigen, kann er durchaus auch Aufschluss über unseren Charakter geben.

Das Tierkreiszeichen Skorpion neigt zu Pessimismus und Schwarzmalerei und dazu, das Leben zu ernst zu nehmen. Beim Skorpion-Aszendenten ist dieser Pessimismus Teil seiner geheimnisvollen Fassade. Er gibt sich unnahbar und lässt nur wenige Menschen an sich heran. Der tiefgründige Skorpion-Aszendent zeigt sich im Umgang mit seinen Mitmenschen einfühlsam.

Dingen geht er intelligent auf den Grund und bezieht bei seiner Analyse nicht nur logische, sondern auch emotionale Gesichtspunkte mit ein. Nach aussen hin wirkt er dabei überlegen und kühl; als ob er seinem Gegenüber allein mit einem durchdringenden Blick auf den Grund der Seele blickten kann. Was immer er auch macht, er macht es mit Herzblut. Hat er sich etwas in den Kopf gesetzt, verfolgt er dieses Ziel entschlossen und leidenschaftlich.

Die Stärken des Skorpion-Aszendenten

  • Entschlossenheit
  • Charisma
  • Menschenkenntnis
  • Intelligenz
  • Leidenschaft

Die Schwächen des Skorpion-Aszendenten

  • Unnahbarkeit
  • Machtstreben
  • Misstrauen
  • Rachsucht
  • Boshaftigkeit

Der Skorpion-Aszendent in der Liebe

Beim Aszendenten handelt es sich um das Schaufenster zum Charakter, also um das, was man von seiner Persönlichkeit nach aussen hin zeigt. Gleichzeitig bestimmt er aber auch, wie man seine Welt wahrnimmt, kann also auch für das Liebesleben einer Person relevant sein.

Der attraktive Skorpion-Aszendent ist beim anderen Geschlecht ausserordentlich beliebt. Dabei ist er in der Beziehung recht anstrengend, denn er vergisst nichts, vor allem nicht, wenn ihm etwas Negatives widerfährt. Verfehlungen schmiert er seinem Partner gern immer wieder aufs Butterbrot. Er braucht das Gefühl totaler Nähe. Seine starke Intensität zeigt sich auch in der Erotik, die er voll auskostet.

Der Skorpion-Aszendent in der Beziehung

In einer Beziehung mit einem Skorpion-Aszendenten ist Vertrauen das A und O. Das Schlimmste, was man als Partner machen kann, ist, sein Vertrauen zu missbrauchen. Auch mit seinen Gefühlen zu spielen oder ihn eifersüchtig zu machen, sollte man auf jeden Fall vermeiden.

Der Skorpion-Aszendent braucht das Gefühl, der starke Part in der Beziehung zu sein. Sein Partner sollte es zu schätzen wissen, dass er für ihn der Fels in der Brandung ist, statt dagegen aufzubegehren.

Die ideale Ergänzung: der Stier-Deszendent

Während das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufgehende Zeichen den Aszendenten darstellt, bildet das genau gegenüberliegende Zeichen den Deszendenten. Das Sternzeichen, in dem sich der Deszendent befindet, ist sozusagen der Gegenpol zum Aszendenten und damit dessen ideale Ergänzung, vereint es doch die Eigenschaften, die dem Aszendenten fehlen.

Der Skorpion-Aszendent findet seine Ergänzung in einer Person mit dem Sternzeichen Stier oder mit Stier-Betonung. Der sanftmütige Stier vertraut von Natur aus, der Skorpion ist naturgemäss misstrauisch. Vom vertrauensseligen Stier kann der Skorpion-Aszendent Zuversicht und Vertrauen lernen.

Der Skorpion-Aszendent kann nicht anders, als seine engen Mitmenschen stets und ständig kontrollieren zu wollen. Die meisten würde das zur Weissglut bringen, doch der warmherzige Stier erkennt dieses Verhalten als Ausdruck von Liebe an und bleibt locker. Schliesslich hat er nichts zu verbergen. Im Umkehrschluss vermag der Skorpion-Aszendent es, die Leidenschaft des gefühlvollen Stiers zu wecken. Zusammen erleben Sie unvergesslich intensive Momente.

Der Skorpion-Aszendent im Job

Das Analysetalent und sein Sinn für Zusammenhänge stellen eine Bereicherung für die Bereiche Forschung, Wissenschaft und Medizin dar.

Sein einfühlsames und analytisches Talent macht den Skorpion-Aszendenten zum exzellenten Psychotherapeuten oder Psychiater.

Seine detailgenaue und weitsichtige Arbeitsweise eignet sich wunderbar für einen Job in der IT-Branche.

Der Skorpion-Aszendent und seine Lernaufgabe

Neben dem Aussehen und der Art, wie wir auftreten und uns nach aussen hin geben, bestimmt der Aszendent auch unsere Lernaufgabe – unseren Sinn des Lebens.

Wenn Sie glauben, der Löwe sei der einzige Herrscher des Tierkreises, haben Sie sich geirrt. Unter Machtplanet Pluto als Zeichenherrscher gibt es wohl keinen Aszendenten, der mehr nach Macht und Kontrolle strebt als der Skorpion. Selbst möchte er hingegen unter keinen Umständen kontrolliert werden, weshalb er andere misstrauisch beäugt.

Seine Lernaufgabe besteht darin, zu verstehen, dass es kein Zeichen von Schwäche ist, zu vertrauen, sondern dass es im Gegenteil von innerlicher Stärke zeugt, vertrauen zu können. Ausserdem muss er lernen, dass er nicht mit zweierlei Mass messen sollte: Er kann nicht erwarten, dass andere ihm vertrauen, wenn er selbst kein Vertrauen schenken kann. Sein Schlagwort lautet Vertrauen.

Farben des Skorpion-Aszendenten

Kräftige, satte und dunkle Farben entsprechen seinem tiefgründigen Temperament am besten. Rubinrot, Violett und Schwarz sprechen ihn dabei besonders an.

Steine des Skorpion-Aszendenten

Der Hämatit verleiht dem Skorpion-Aszendenten mehr Gelassenheit und innere Ruhe, stärkt ihn in Krisenzeiten.

Der Granat unterstützt die Fähigkeit des Skorpion-Aszendenten, Verborgenes aufzudecken und hinter die Kulissen zu schauen.

Der Amethyst schenkt dem Skorpion-Aszendenten die Fähigkeit zu mehr Vertrauen und Hingabe.