Sonne im elften (11.) Haus

astrologisches symbol sonne haus 11

Sie legen sehr viel Gewicht auf individuelle Entfaltungsmöglichkeiten. "Jedem das seine" ist Ihr Lebensgrundsatz. Dadurch haben Sie Ihren Mitmenschen gegenüber eine liberale Einstellung. Sie haben die Zukunft im Auge und schliessen sich bereitwillig notwendigen Entwicklungen an, die zur Erneuerung der Welt beitragen - das ist Ihr soziales Engagement.

Solange Sie Ihren zukünftigen Entwicklungsweg noch nicht erahnen, neigen Sie aber dazu, sich von modernen Trends und neu aufkommenden Ideen beeinflussen zu lassen. Wenn Sie sich nicht für eine Herzenssache festlegen können, weil ständig Neues auf den Markt kommt, führt ihre innere Ziellosigkeit zu Stress. Wenn sich Ihre Vorlieben stets ändern und Sie mit Ihrem Herzen ständig hin- und hergerissen sind, kann sich so eine innere Zerrissenheit in Herzrhythmus- und Kreislaufstörungen äussern. Helfen kann Ihnen hierbei, wenn Sie sich einen gewissen Zeitraum vornehmen, innerhalb dessen Sie sich einem bestimmten Interesse ausschliesslich widmen wollen - und das aus vollem Herzen. Nur so finden Sie zwischenzeitlich Ruhe. Das macht Sie auch sicherer in Ihrer Entscheidung, welche zukunftsorientierten Entwicklungen Sie wirklich vertreten können. Mit dem hierdurch gewonnenen Selbstbewusstsein werden Sie in Ihrem Umfeld an wichtigen Veränderungen tatkräftig mitwirken können.

Hektik und Stress sind bei Ihnen stets Anzeichen von Überreizung. Dann haben Sie viel zu viel im Kopf - alles Dinge, die Sie nicht mehr in die Tat umsetzen können. Ihr Nervengerüst wird dadurch stark angegriffen. Das wiederum zeigt sich in cholerischen Ausbrüchen und auf körperlicher Ebene in Neuralgien (plötzlich auftretende Nervenschmerzen). Durch überraschend auftretende Erkrankungen, die auch mit einem beissenden, kaum auszuhaltenden Schmerz begleitet sein können, wird Ihr Unterbewusstes erkennbar. Dann scheint Ihnen eine bestimmte Sache zu viel geworden zu sein oder Sie fühlen sich durch etwas sehr beengt und in Ihrer persönlichen Freiheit stark eingeschränkt. Nicht selten scheinen berufliche oder partnerschaftliche Verpflichtungen der Grund für solch eine innere Auflehnung zu sein. Die Lösung Ihres Leidens liegt vermutlich darin, sich wieder persönliche Freiräume zu schaffen, beispielsweise indem Sie sich um gleitende Arbeitszeiten bemühen. Vielleicht geht es Ihnen aber auch um mehr Abstand und individuelle Freizeitgestaltung in Ihrer Partnerschaft, was sicherlich zu regeln ist.

Sie kommen zu Ihrer Kraft, wenn Sie sich mit Gleichgesinnten zusammenschliessen, um im Interessensaustausch das Eigene herauszufinden. Wenn Sie Probleme haben, können Ihnen Selbsthilfegruppen bestimmt nützlich sein. Ihre Kraft finden Sie in einer sozial ausgerichteten Aufgabe, die Ihnen ans Herz wachsen darf. Sie sind ein Menschenfreund und Ihr Herz kann sich öffnen und Ruhe finden, wenn Sie Ihre Menschenliebe für die Verbesserung eines Status quo einsetzen.

Auszug aus dem Horoskop "Körper, Geist und Seele" für Roman Polanski. Text © 2017 by Susanne Christan, Astrologin. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.