Neptun im sechsten (6.) Haus

astrologisches symbol neptun haus 6

Bild: Beim Gemüse putzen versinken Sie in eine andere Welt.

Sicher wuchsen Sie in einer Familie auf, in der feste wöchentliche Abläufe von grosser Bedeutung waren. Im Alltag trug man beispielsweise schlichte, zweckmässige Kleidung. Die Nahrung setzte sich aus möglichst einfachen Zutaten zusammen und die Zeit verbrachte man mit Arbeit und Pflichterfüllung. Sonntags hingegen lief alles völlig anders ab: Mutter holte die Sonntagskleidung aus dem Schrank, im Ofen brutzelte ein leckerer Braten, der nach dem Kirchgang verzehrt wurde. Es schien, als seien damit auch alle Sorgen vergessen. So ähnlich fühlte sich für Sie auch der Umgang mit Ihrer eigenen Spiritualität an, zu der Sie bereits als Kind einen guten Zugang hatten. Sie gönnten sich nur zu bestimmten Zeiten, sich mit Themen wie Meditation, Gebet, usw. zu befassen. Ansonsten galt Ihre volle Aufmerksamkeit den täglichen Pflichten. Sie konnten sich nicht vorstellen, dass es eine Möglichkeit gibt, Alltag und Spiritualität miteinander zu vereinbaren, obwohl Sie doch den Wunsch verspürten, Ihre Erkenntnisse umzusetzen und mit anderen Menschen zu teilen. Möglicherweise leiden Sie auch von Zeit zu Zeit an unerklärlichen Krankheiten. Oder es fehlt Ihnen einfach das natürliche Gefühl für Ihren Körper. Sie haben jedoch die Fähigkeit, sich selbst und anderen zu helfen, denn genau darin liegt Ihr 7. Sinn.

Machen Sie sich zunächst einmal bewusst, dass Sie das Recht haben, Ihre Spiritualität zu leben, wann immer Sie wollen. Stellen Sie sich vor, dass Sie beim Duschen oder Geschirrspülen ebenso wertvolle Erkenntnisse gewinnen können wie zum Beispiel im Lotussitz. Dies wird Ihnen dabei helfen, Ihre früheren Strukturen aufzulösen und Alltag mit Spiritualität mehr und mehr zu verbinden. Durch diese Entwicklung werden Sie verstehen, dass auch Körper, Seele und Geist unmittelbar miteinander verknüpft sind. Wenn Sie nun bereit sind, Ihren Körper als Spiegel der Seele zu betrachten, werden Sie langsam Ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden und Ihnen eröffnet sich der Sinn für die grösseren Zusammenhänge des Lebens. Sobald Sie dieses Wissen aktiv in Ihrem alltäglichen Leben anwenden, ziehen Sie scheinbar "zu-fällig" Menschen an, die Ihre Hilfe benötigen oder spirituelle Begleitung suchen. Die Freude über das positive Feedback erweckt in Ihnen möglicherweise den Wunsch, diese Fähigkeiten als Ihre Berufung zu betrachten. Finden Sie den Mut, Ihre berufliche Laufbahn in diese Richtung zu verändern, wird für Sie und Ihre Mitmenschen Heilung möglich sein. Das Wort "Pflichterfüllung" gehört nun der Vergangenheit an, denn Ihre Arbeit wird für Sie zu einer Quelle der Kraft.

Auszug aus dem Horoskop "Ihr 7. Sinn" für Joan Collins. Text © 2017 by Michaela Zimmermann (www.wohlfuehlseiten.net) und Jürgen Hoppmann (www.arsastrologica.com). AstroStar © 2017 by AstroGlobe.