Saturn im sechsten (6.) Haus

astrologisches symbol saturn haus 6

Kennen Sie das Märchen von der Prinzessin auf der Erbse? Dann wissen Sie in etwa einzuschätzen, wie es um die Empfindsamkeit von Menschen mit dieser Konstellation bestellt ist: schon die geringste Veränderung im Wohlbefinden wird registriert und kann dazu führen, dass sie sich in ihrer Lebensqualität beeinträchtigt fühlen. Auf den ersten Blick scheinen sie ein äusserst komplizierter Charakter zu sein und ihre Vorstellungen über das, was sich angenehm anfühlt und was nicht, sind äusserst vielschichtig und für Aussenstehende selten auf Anhieb  nachvollziehbar. Aus einer anderen Perspektive betrachtet, verbirgt sich dahinter nichts weiter als der Wunsch, dass Alles "passt". Leider wissen sie das von Anfang an auch nicht so genau - und so bleibt oft genug nichts Anderes übrig, als so lange auszuprobieren, bis der Schuh hundertprozentig sitzt, das Kissen ganz genau in Position ist oder die Nackenstütze im Auto wirklich bequem eingestellt ist. Menschen mit dieser Konstellation brauchen einfach Zeit, bis sie sich in eine Situation hinein gefühlt haben - erst dann können sie sich sicher sein, dass es so, wie es ist, auch gut für sie ist.

Menschen mit dieser Konstellation haben Fingerspitzengefühl - so viel steht fest. Diese körperliche Empfindsamkeit ist Ausdruck ihrer seelischen Einfühlsamkeit und zeigt, wie sehr sie sich von dem, was um sie herum geschieht, berühren lassen. Das Spiel von Druck und Gegendruck, die Variation des Berührens - zupackend, streichelnd, fest, sanft, fordernd, nachgiebig -, der Widerstand der Gegenstände: das Alles macht den Tastsinn für sie zu einem echten Erlebnis. Nehmen Sie sich in ruhigen Momenten einen beliebigen Gegenstand zur Hand, eine Frucht, einen gewöhnlichen Löffel, eine Tasse, ein Buch, und lassen Sie einfach die Finger darüber streichen. Schliessen Sie dabei die Augen und konzentrieren Sie sich ganz auf das, was Sie spüren. Was erzählt Ihnen die Beschaffenheit der Oberfläche? Welche Gefühle weckt in Ihnen eine kalte, warme, weiche, harte, schroffe oder glatte Struktur? Nehmen Sie einen weichen, knetbaren Gegenstand in die eine, eine harten und starren Gegenstand in die andere Hand, z.B. ein Stück Knetgummi und einen Stein, etwas Moos und einen Stock - spüren Sie den Unterschied, fühlen Sie, wie anders die Empfindungen sind, die in Ihnen auftauchen. Wenn Sie wollen, lassen Sie sich von einer Freundin oder einem Freund mit verbundenen Augen Dinge in die Hand legen, und überlassen Sie sich dann ganz Ihrem Tastsinn.

Behutsam tasten sich Menschen mit dieser Konstellation an die Welt heran - sie haben keine Eile, denn es geht ihnen um jedes Detail, jede Nuance, jede noch so kleine Variation in der Umgebung. Um ihr Fingerspitzengefühl wirklich zur Geltung zu bringen, brauchen sie Zeit, viel Zeit. Lassen Sie sich bloss nicht drängen! Suchen Sie den Kontakt zur Welt abseits von Stress und Hektik des Alltags und gönnen Sie sich eine Auszeit. Sicher: Sie brauchen den Kontakt zu anderen Menschen, denn sie fühlen sich angewiesen auf ihr Feed-back, darauf, dass man Ihnen immer wieder aufs Neue bestätigt, dass Sie unentbehrlich sind - keine Angst: Das bleiben Sie auch! Aber auch Sie müssen Ihre Kräfte erneuern, wenn Sie nicht ausgebrannt auf der Strecke bleiben wollen. Darum: Schliessen Sie die Türe hinter sich und schalten Sie die Stimmen der Aussenwelt einfach ab - lauschen Sie nur Ihrer eigenen inneren Stimme, spüren Sie das Echo der Welt im Spiegel Ihrer eigenen Bedürfnisse! Dazu bedarf es nicht viel - kein aufwändiger, kostspieliger Urlaub ist vonnöten, nur ein Stück Abgeschiedenheit, eine Zeit und einen Raum für sich, um den eigenen Gefühlen und Gedanken nachzugehen. Vielleicht führt die Suche nach Einsamkeit Sie zu einem nur Ihnen bekannten Ort in der Natur, an dem Sie fernab aller Dinge, die noch zu erledigen sind, einfach mal spüren kann, wie Sie von der Welt getragen werden - auch ohne Ihr Zutun, ganz von selbst.

Auszug aus dem Horoskop "Wellness" für Prinzessin Miko von Japan. Text © 2017 by Christopher Weidner, Astrologe. AstroStar © 2017 by AstroGlobe.