Sternzeichen Krebs - Eigenschaften und Charakter

Veröffentlicht in Sternzeichen

Was sagt Ihr Sternzeichen über Ihren Charakter aus und welche Eigenschaften sind typisch für die Krebs-Frau und den Krebs-Mann?

Charakter und Eigenschaften vom Sternzeichen Krebs Der Krebs ♋ (22.06. - 22.07.) ist das vierte Zeichen des Tierkreises. Sein Planet ist der Mond und sein Element das Wasser.

Freundschaftlich und doch vorsichtig

Harte Schale, weicher Kern – diese Beschreibung trifft wohl auf die meisten Krebse zu. Von Natur aus gefühlvoll veranlagt, brauchen sie doch ungewohnt lange, bis sie anderen ihr Herz öffnen. Menschlichkeit spielt für einen Krebs eine grosse Rolle, er selbst geht hier gerne mit gutem Beispiel voran, was ihm viele Sympathien einbringt. Wenn ihnen nicht gerade eine ihrer Stimmungen zu schaffen macht, können Krebse sehr gesellig und vergnügt sein. Freundschaftlich und doch vorsichtig gehen sie an ihre Mitmenschen heran, sind gute Zuhörer und noch bessere Beobachter. Sie haben immer einen Ratschlag für ihre Mitmenschen bereit, nur bei ihren eigenen Problemen fühlen sie sich manchmal ratlos.

Kindlich und mütterlich zugleich

Der Mond ist das Zeichen des Krebses und dieser symbolisiert aus astrologischer Sicht die Kindheit, aber auch die Mutter. Der Krebs hat somit meist etwas Kindliches und Mütterliches zugleich an sich. Er ist empfindlich wie ein Kind und zieht sich bei Problemen schnell in sein Schneckenhaus zurück. Dabei neigt er dazu, überempfindlich zu reagieren und sich viele Sorgen zu machen, oftmals auch gänzlich unnötig. Doch wenn andere seine Hilfe brauchen, ist er schnell zur Stelle und hat für seine Mitmenschen immer ein offenes Ohr.

Schwarzseher

Die grosse Gefahr bei einem Krebs ist sein Pessimismus. Er kann es nicht glauben, dass alles glattgehen soll, und sucht geradezu nach einem Stolperstein. So kommt es dazu, dass er vor allem Menschen, die ihm am Herzen liegen, vor allen Gefahren behüten will, und manchmal nicht bemerkt, wie er sie dabei umklammert und einengt.

Grosses Harmoniebedürfnis

Sein wirkliches Leben lebt der Krebs nach innen, nicht nach aussen. Er ist eines der gütigsten Tierkreiszeichen, freundlich, gefühlvoll und weich. Doch er weiss um seine Weichheit, deshalb versucht er auch konsequent, Gefahren aus dem Weg zu gehen. Heikle Situationen, aggressive Menschen oder gar offener Streit sind ihm ein Gräuel.

Launisch

Tagtäglich kann man beobachten, wie der Mond sich verändert. Diesen Rhythmus haben auch Krebs-Geborene in ihrem Wesen. Sie können deshalb sehr schnell ihre Stimmung wechseln. Von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt reicht ihr Barometer und viele Mitmenschen fühlen sich von dieser Launenhaftigkeit genervt. Dabei will so mancher polternde Krebs eigentlich nur ein liebes Wort hören.

Die Krebs-Frau und ihre Eigenschaften

Weibliche Krebse sind geradezu prädestiniert dafür, eine Familie zu gründen. Denn sie haben selbst noch etwas Verspieltes an sich und können sich deshalb besonders gut in Kinder einfühlen. Sie können es vermutlich gar nicht erwarten, Nachwuchs zu bekommen. Krebs-Damen gehen in der Mutterrolle völlig auf. Dafür sind sie auch gern bereit, ihren Job aufzugeben. Die Krebs-Mama liebt es, ihre Familie zu hegen und pflegen und mit leckerem Essen zu verwöhnen. Kaum ein Sternzeichen kocht so gern und gut wie die Krebs-Frauen. Sie scheinen das Sprichwort, dass Liebe durch den Magen geht, sehr ernst zu nehmen. Ihre freie Zeit verbringen die Krebs-Ladys am liebsten im trauten Heim. Sich auf dem Sofa an ihr Herzblatt zu kuscheln, das ist das Grösste für die romantische Krebs-Dame. Das ist ganz klar die Handschrift des Mondes. Dieser macht sie sehr emotional und gefühlsbetont. Ihren Schatz wird es freuen, denn der darf sich auf viele zärtliche Stunden mit seinem Krebs-Liebling freuen. Allerdings neigt die Gute manchmal dazu, es mit ihren Zuneigungsbekenntnissen fast ein wenig zu übertreiben. Das kann dann auch mal dazu führen, dass sich ihr Partner in seinem Freiraum eingeschränkt fühlt. Sie sollte nicht vergessen, dass jeder Mensch auch genügend Luft zum Atmen braucht. Die Krebs-Frau ist ein wenig bequem und kann sich nur schwer dazu aufraffen, all ihre vielen Wünsche auch in die Tat umzusetzen. Sie braucht deshalb jemanden, der sie anspornt. Erst dann ist sie bereit, den inneren Schweinehund zu überwinden und aktiv zu werden.

Der Krebs-Mann und seine Eigenschaften

Ein Teddybär mit Launen
Er ist ein Mann, den die Frauen lieben, denn er ist alles, nur kein Macho. Viel eher ist der Krebs ein zärtlicher und romantischer Teddybär. Wenn Sie ihn treffen wollen, dann sollte das Rendezvous in einem gepflegten Restaurant stattfinden, in dem die Atmosphäre zum Händchenhalten animiert. Ein bisschen Champagner lockert ihn auf und wird ihn anregen, mehr aus sich herauszugehen. Lassen Sie den Krebs von sich erzählen. Auch wenn er ein guter Zuhörer ist, sollten Sie Zurückhaltung üben. Ein lächelndes und sanftes Gegenüber ist das, was er sich wünscht. Eine schummrige Bar mit Pianomusik, fernab von den täglichen Verpflichtungen, bringt ihn in Stimmung. Sorgen Sie dafür, dass Sie regelmässig Zeit nur für sich beide haben. Selbst wenn Sie eine Schar von Kindern haben, sollten Sie sie gelegentlich zurücklassen und ganz allein mit Ihrem Krebs zum Abendessen gehen oder sich auf einen kurzen Städtetrip begeben. Haben Sie keine Gelegenheit zu verreisen, dann vergessen Sie zu Hause nicht das Kerzenlicht am Abend und die sanfte Musik im Hintergrund. Schwelgen Sie gemeinsam in schönen Erinnerungen und machen Sie Ihrem Krebs auch ruhig mal ab und an eine Liebeserklärung. Damit erobern Sie sein Herz immer wieder neu.

Kostenlose Beratung bei Viversum

Der Krebs im Zeichen der Liebe

Partnerschaft von grosser Bedeutung
Wenn man bedenkt, dass Ernest Hemingway und König Heinrich der VIII. Krebs-Geborene waren, so wird einem klar, dass das Liebesleben der Krebse ziemlich unruhig verlaufen kann. Krebse können und wollen in ihrem Leben nicht lange alleine sein. Gefühle und Zweisamkeit spielen deshalb eine grosse Rolle.

Launisches Verhalten
Sie machen es einem nicht leicht, sie zu verstehen. An einem Tag wird der Partner liebevoll umsorgt und am nächsten Tag geht der Krebs mürrisch mit ihm um. Die Launenhaftigkeit des Krebses ist eben nicht zu unterschätzen. Doch in Liebesdingen ist er eigentlich Spezialist, wenn nur die eigenen intensiven Emotionen nicht wären.

Bedürfnis nach Zärtlichkeit
Ein typischer Krebs besinnt sich gern auf Romantik und ist sehr empfänglich für Kerzenlicht und Klaviermusik im Hintergrund, das lässt ihn seine Alltagssorgen vergessen und nur zu gerne ist er dann bereit, in liebende Arme zu sinken. Sein Bedürfnis nach Zärtlichkeit und Vertrautheit ist einfach enorm. Er lässt sich gerne umsorgen, übernimmt aber genauso die Verantwortung für einen Partner.

Die Gesundheit des Krebses

Der Krebs ist ein Wasserzeichen. Krebse sind damit besonders emotional und auch körperlich sehr empfindsam. Kleine Wehwehchen sind für sie schwerer zu ertragen als für andere Menschen. Zudem neigen sie zu psychosomatischen Störungen. Ist ja ganz klar: Negative Gefühle wirken sich auch auf die Gesundheit aus. Deshalb ist es wichtig, innerlich ausgeglichen zu bleiben, und sich nicht zu sehr von den kleinen Hürden des Alltags beeinflussen zu lassen.

Dem Zeichen Krebs ist die Ernährung und somit auch der Magen zugeordnet. Kein Wunder, dass ihm Ärger schnell mal auf den Magen schlägt. Wenn den Krebs etwas zu stark beschäftigt, bringt er keinen Bissen hinunter. Hier hilft Kamillentee und für die Seele ein kleines Stückchen Schokolade. Doch wenn es ihm gut geht, kann er den vielen Schlemmersünden nicht widerstehen. Wichtig ist darum bei aller Naschlust, einigermassen gesund zu essen und schlecht verträgliche Speisen genauso zu meiden wie zu viel Fett, Zucker, Kaffee und Alkohol. Die Raucher unter den Krebsen sollten um ihres Wohlbefindens willen ernsthaft darüber nachdenken, mit der Qualmerei aufzuhören.

Zudem ist es wichtig, dass der Krebs stets ausreichend schläft. Immerhin regiert der Mond dieses Zeichen, und dem gehört die Nacht! Ob träumend oder nicht, nach acht Stunden Schlummer ist die Welt für alle Krebse wieder in Ordnung. Sie sollten allerdings darauf achten, dass das Bett gut steht und das Schlafzimmer nicht durch Elektrosmog (elektrischer Radiowecker, Fernseher) belastet ist. Ein bisschen Wellness trägt ebenfalls sehr zur Regeneration gestresster Krebse bei. Ab und zu ein Tag im Thermalbad ist wahrhaft Balsam für die Seele!

Kostenlose Beratung bei Viversum

Übergangstage für das Sternzeichen Krebs

Haben Sie am 21./22. Juni oder am 22./23. Juli Geburtstag? Dann sollten Sie genau prüfen, ob die Sonne in Ihrem Horoskop im Tierkreiszeichen Krebs steht oder ob Sie eventuell sogar ein Zwillinge oder ein Löwe sind. Der Sternzeichenwechsel erfolgt mitten am Tag und in jedem Jahr zu einer anderen Stunde. Dadurch kann sich auch das Datum des Übergangs verschieben. Berechnen Sie hier kostenlos Ihr Sternzeichen und Ihren Aszendenten.