Sternzeichen Wassermann - Eigenschaften und Charakter

Veröffentlicht in Sternzeichen

Was sagt Ihr Sternzeichen über Ihren Charakter aus und welche Eigenschaften sind typisch für die Wassermann-Frau und den Wassermann-Mann?

Charakter und Eigenschaften vom Sternzeichen Wassermann Der Wassermann ♒ (21.01. - 19.02.) ist das elfte Zeichen des Tierkreises. Seine Planeten sind der Saturn und der Uranus, sein Element ist die Luft.

Niemals langweilig

Der Planet Uranus sorgt dafür, dass sich der typische Wassermann gerne als origineller Zeitgenosse zeigt. Alles was aussergewöhnlich und manchmal auch etwas skurril ist, zieht den Wassermann an. Das macht es manchmal schwer, ihn einzuschätzen, zuweilen ist er sogar unberechenbar, doch so kommt auch keine Langeweile auf.

Die Liebe zur Unabhängigkeit

Legendär ist seine Liebe zur Unabhängigkeit. Der Wassermann akzeptiert auch bereitwillig so manchen Umweg, wenn er dafür nur die Klippen der konservativen Gesellschaftsordnung umschiffen kann. Seine grosse Stärke sind die vielen Ideen, die er tagtäglich hat, jedoch mangelt es gelegentlich am Durchhaltevermögen, und so wird es oft nichts mit deren Umsetzung. Schon deswegen, weil er einfach nicht die Zeit hat, alle Gedankenblitze auch zu realisieren.

Fasziniert von Reformen

Der Wassermann ist seinen Mitmenschen immer ein Stückchen voraus, was kein Wunder ist, denn er ist fasziniert von der Moderne und von Reformen, die das Gesellschaftsleben verbessern. Dabei erweist er sich als wahrer Visionär, was seine Mitmenschen aber oft mehr verunsichert, als dass es sie begeistert. Viele Wassermänner werden deshalb gerne als Spinner abgetan. Wenn man ihre skurrilen und aussergewöhnlichen Pläne sieht, dann ist das auch gar nicht so verwunderlich.

Umgeben von individuellen Charakteren

Genauso bunt und ungewöhnlich wie seine Ideen, ist auch der Bekanntenkreis des Wassermanns. Hier tummelt sich alles, was originell ist: Künstler, Paradiesvögel, Wissenschaftler, eben alle Menschen, die einen individuellen Charakter aufweisen. Diese fühlen sich auch sichtlich wohl mit ihm, denn eine besonders sympathische Eigenschaft des Wassermannes ist seine Kameradschaftlichkeit.

Gefahr, sich zu verzetteln

Der Wassermann ist hilfsbereit und für seine Freunde immer da. Da er meist Gott und die Welt kennt, kann es schon passieren, dass er von einer Mission zur nächsten unterwegs ist und sich manchmal ein wenig verzettelt. Leider vergisst er darüber so manche seiner grossartigen Ideen, die er unbedingt umsetzen wollte. Weniger wäre eben manchmal einfach mehr!

Die Wassermann-Frau und ihre Eigenschaften

Alles, nur nicht gewöhnlich, so lautet das Motto von Frau Wassermann. Sie hält nichts von althergebrachten Traditionen, sie möchte die Welt verändern. Bescheidenheit ist für sie ein Fremdwort. Sie strotzt vor Selbstbewusstsein und Elan und kann es gar nicht abwarten, endlich aktiv zu werden und all ihre tollen Ideen auch in die Tat umzusetzen. Denn die kreative Ader ist bei Frau Wassermann besonders stark ausgeprägt. Ihr Erfindergeist sucht ihresgleichen. Allerdings sind nicht all ihre Pläne auch realistisch. Wenn die Ideen sprudeln, möchte sie auf so etwas nicht achten. Und genau damit stellt sie sich öfter mal selbst ein Bein. Sie muss aufpassen, dass sie den Kontakt zur Wirklichkeit nicht völlig verliert. Die Wassermann-Dame mag es gern abwechslungsreich und unterhaltsam. Sie ist unglaublich vielseitig interessiert und weiss deshalb oft gar nicht, was sie zuerst machen soll. Schliesslich ist alles so verlockend. Nicht jeder kommt mit ihrer sprunghaften Art allerdings gleich gut zurecht. In der Beziehung braucht diese unabhängige Lady viel Freiraum. Sobald sie sich eingeengt fühlt, ergreift sie die Flucht. Noch ein kleiner Tipp für Herrn Wassermann, wie er seine Herzallerliebste glücklich machen kann: Sie liebt Überraschungen. Alles, was den grauen Alltagstrott durchbricht, bringt sie zum Strahlen. Denn ihre grösste Sorge ist, dass sich irgendwann einmal Langeweile in ihr (Liebes)Leben einschleichen könnte.

Der Wassermann-Mann und seine Eigenschaften

Ein Kamerad für alle Gelegenheiten
Der Wassermann interessiert sich für alles, was ungewöhnlich ist. Wahrscheinlich sind Sie ohnehin ein originelles Exemplar, sonst wäre er gar nicht mit Ihnen zusammen. Doch um ihn dauerhaft zu faszinieren, bedarf es einiger kleiner Tricks, die es in sich haben können. Vielleicht sollten Sie an getrennte Wohnungen denken, getrennte Urlaubsreisen und auch an unterschiedliche Freundeskreise, denn seine Unabhängigkeit wird ein Wassermann niemals aufgeben wollen. Klammeraffen treiben ihn aus dem Haus. Verwandeln Sie sich regelmässig und stellen Sie ihm Rätsel. Er muss geistig gefordert werden und will auch Skurriles verstehen. Teilen Sie sein Interesse für moderne Kunst und machen Sie mit ihm verrückte Dinge. Laufen Sie mit ihm durch den Regen, machen Sie eine Expedition ins Amazonasgebiet oder schenken Sie ihm zum Geburtstag einen Flug mit dem Fesselballon. Auch im Bett lockt ihn vor allem die Exotik, und das sollten Sie auch noch nach Jahren berücksichtigen. Lassen Sie sich immer wieder etwas Neues einfallen und verführen Sie ihn auf unterschiedliche Weisen. Dann wird und bleibt er Wachs in Ihren Händen.

Kostenlose Beratung bei Viversum

Der Wassermann im Zeichen der Liebe

Viel Freiraum ist ihm wichtig
Wer einen Wassermann liebt, muss ihm eine lange Leine lassen. Er braucht sie, um all seine Hobbys und Freundschaften zu pflegen, denn er lebt nicht nur für die Liebe. Das ist auch kein Wunder, denn der Wassermann wird von Uranus regiert und dieser Planet steht für alles, was ein wenig aussergewöhnlich und unruhig ist.

Er schätzt das Besondere
So können auch die Beziehungen eines Wassermannes ziemlich turbulent verlaufen. Er ist fasziniert von exotischen und schillernden Persönlichkeiten. Was andere vielleicht als einen schrägen Vogel bezeichnen würden, findet er absolut hinreissend. Und auch Beziehungen unter ungewöhnlichen Umständen sind seine Spezialität.

Der Wassermann will überrascht werden
Wer in einen Wassermann verliebt ist, sollte immer daran denken, dass er die Abwechslung und vor allem die Überraschung liebt. Das heisst nicht, dass man ihm jeden Abend ein Feuerwerk an Abwechslung bieten muss, aber Monotonie oder gar Sprachlosigkeit sollte um jeden Preis vermieden werden. Eine Partnerschaft mit kameradschaftlicher Note und viel geistiger Ansprache wird auf Dauer am besten funktionieren.

Die Gesundheit des Wassermanns

Dem Zeichen Wassermann sind die Nerven und die Beine zugeordnet, insbesondere die Waden. Und kaum ein Wassermann kennt sie nicht, die lästigen Wadenkrämpfe bei körperlich-geistiger Überanstrengung. Auch das Zappelphilipp-Syndrom gehört hier mit dazu. Ruhelose Beine verlangen nach mehr Entspannung, aber auch nach Erdung. Sich mal mit den ganz normalen Alltagsdingen wie Kochen, Putzen oder Faulenzen zu beschäftigen, und nicht in der Hobbywerkstatt an einer neuen Erfindung zu basteln, das tut gut!

Stress sollte der Wassermann in jedem Fall reduzieren, denn der ist besonders schädlich für das Nervensystem. Ein regelmässiger Rhythmus wäre dafür Gold wert. Doch genau damit tut sich ein so starker Individualist wie der Wassermann ziemlich schwer. Die Raucher unter den Wassermännern sollten übrigens ernsthaft darüber nachdenken, diese Gewohnheit abzulegen. Das Nikotin und all die ungesunden Zusatzstoffe machen sie nämlich nur noch nervöser und unruhiger.

Kostenlose Beratung bei Viversum

Übergangstage für das Sternzeichen Wassermann

Haben Sie am 20./21. Januar oder am 18./19./20. Februar Geburtstag? Dann sollten Sie genau prüfen, ob die Sonne in Ihrem Horoskop im Tierkreiszeichen Wassermann steht oder ob Sie eventuell sogar ein Steinbock oder ein Fische sind. Der Sternzeichenwechsel erfolgt mitten am Tag und in jedem Jahr zu einer anderen Stunde. Dadurch kann sich auch das Datum des Übergangs verschieben. Berechnen Sie hier kostenlos Ihr Sternzeichen und Ihren Aszendenten.