Happy Birthday Sternzeichen Schütze

Alles Gute zum Geburtstag liebe Schütze-Geborene

Wenn die Sonne in Ihr Zeichen tritt, zeigt sich der Herbst meist noch einmal von seiner stürmischen Seite, bevor er sich dann dem eintretenden Winter beugt. Doch Sie als Jupiters Liebling lassen sich davon nicht beirren und bleiben trotz der zunehmenden Nachtfröste und beginnenden Eiseskälte Ihrem Optimismus treu.

Und das zu recht, denn in den meisten Fällen haben Sie das Glück gepachtet – und wenn ausnahmsweise einmal nicht, dann lassen Sie sich durch Rückschläge stärken, anstatt sich davon umwerfen zu lassen. Doch als Mensch, der die Geselligkeit und das Miteinander wie die Luft zum Atmen braucht, kosten Sie Ihre Lebensfreude nicht alleine aus. Gemeinsam sind Sie stark und glücklich. Und so gehen Sie auch für Ihre Familie durch dick und dünn!

Ihre Freunde schätzen Sie als unentbehrlichen und humorvollen Gesellschafter, doch Ihre Diskussionspartner fürchten Sie als knallharten Idealisten, der aufgrund seiner rhetorischen Schlagfertigkeit immer das letzte Wort zu haben scheint. Und eines ist sicher: An Ihrer Seite wird das Leben nie langweilig.

So sollten auch Ihr Ehrentag und die dazu gehörenden Geschenke von Spannung und Abwechslung geprägt sein. Vielleicht stellen Sie irgendwo auf einer Wiese ein Zelt auf und feiern trotz winterlicher Temperaturen eine Beach-Party im beheizten Zelt? Oder Sie leben Ihre Reiselust aus und schenken sich selbst eine Reise in ein fernes Land, in der Sie die dortige Flora und Fauna bestaunen können? Was auch immer Ihnen einfällt, Ihre Reiselust, Ihr fehlendes Obrigkeitsdenken und Ihr unbeugsamer Freiheitsdrang wird Sie zu unvergesslichen Erlebnissen führen.

Was sollten Sie als Schütze im neuen Lebensjahr beachten?

Was liegt näher, als sich und der Welt zu beweisen, was in Ihnen steckt? Dank der mannigfaltigen Unterstützung der Sterne wird Ihnen das auch im kommenden Lebensjahr wieder einmal mit Bravour gelingen. Vor allem Mars unterstützt Sie dabei, Ihre persönlichen und beruflichen Interessen zu behaupten – vorausgesetzt, Sie setzen hierfür Ihren messerscharfen Verstand und nicht die Diplomatie der Ellbogen ein.

Im zwischenmenschlichen Bereich beschert Ihnen Merkur Kontakte mit Menschen, die auf einer ganz anderen Wellenlänge liegen – hier besteht die Lernaufgabe darin, fremde Meinungen nicht einfach zu übergehen, sondern sich damit auseinanderzusetzen und dadurch den eigenen Horizont zu erweitern. Gehen Sie hierfür ruhig Ihrer Reiselust nach und öffnen Sie sich gegenüber Menschen fremder Kulturen.

Im Berufsleben ist es wichtig, auf die eigenen Ziele fixiert zu bleiben und sich von (anderen) Idealisten nichts vormachen zu lassen. Und natürlich nicht(s) zu übertreiben – Arbeitswut bringt Sie vielleicht hinsichtlich der Karriere, aber nicht in Bezug auf Ihre innere Zufriedenheit voran.

Je effektiver Sie Ihren Alltag organisieren, desto mehr Zeit bleibt Ihnen für Ihre Hobbys und – natürlich – für die Liebe. Denn diese wird Ihnen mit Venus wahre Highlights bescheren, die Sie mit Leib und Seele geniessen können!

Persönliches Solarhoroskop von Geburtstag zu Geburtstag

Jahreshoroskop Solar - Ihr persönliches Geburtstagshoroskop

Der Stand der Sonne zum Zeitpunkt unserer Geburt hat einen grossen Einfluss auf unser Leben. Bestimmte Bereiche, Probleme oder Herausforderungen wurden uns mit dem Tag, der Zeit und dem Ort unserer Geburt in die Wiege gelegt. Der jährliche Geburtstag macht uns nicht nur ein Jahr älter, sondern ein Geburtstag im astrologischen Sinn bedeutet, dass die Sonne exakt in der gleichen Position steht wie zum Zeitpunkt der Geburt.

Die Sonne symbolisiert den Lebensweg eines Menschen. So beginnt quasi an jedem Geburtstag ein neuer Lebensabschnitt. Welche Bereiche im neuen Lebensjahr relevant werden und wie das vorhandene Potenzial am besten ausgeschöpft werden kann, das verrät ein persönliches Solarhoroskop - Solar bedeutet von der Sonne stammend.

➔ zum persönlichen Solarhoroskop

Was im letzten Lebensjahr von grosser Bedeutung war, kann dieses Jahr schon längst in Vergessenheit geraten sein. Die Qualitäten und Aufgaben unseres Lebens, können sich im Kleinen aber auch im Grossen ändern und unser Leben auf den Kopf stellen.

Mögliche Schwierigkeiten, die durch diese Änderungen auftreten, können mit einer Solaranalyse gezielt beleuchtet und erkannt werden. Ein Bewusstmachen dieses inneren Wandels nimmt Ihnen in vielen Situationen die Angst und führt zu weniger Verwirrung in den Fragen wer Sie sind und was Sie wollen.

Das Leben als stetige Lernaufgabe verstehen

Wenn Sie es schaffen, das Leben als ständigen Lernprozess und Entwicklung zu sehen, erhalten Sie automatisch das Geschenk der Selbsterkenntnis. Themen wie Beruf, Liebe, Partnerschaft und Familie, aber auch mögliche Abwehrstrategien und Auswege aus Verstrickungen können beleuchtet und somit verstanden werden.

Berufliche, private oder gesellschaftliche Tendenzen sind somit weniger beängstigend und können fast immer positiv wahrgenommen werden. Aber auch eine bevorstehende Lernaufgabe, Selbstverwirklichung oder die allgemeine Stimmung für das persönliche Jahr, sind hilfreiche Wegweiser, um ohne Ängste in das neue Lebensjahr zu starten.

Ein Solarhoroskop gibt Ihnen tiefe Einblicke in Ihr persönliches neues Lebensjahr und beschreibt die Aufgaben, die im neuen Lebensjahr auf Sie zukommen. Es zeigt Ihnen auf, wie Sie sich aus problematischen Situationen befreien und wie Sie Ihre Lebensqualität auf Ihre aktuellen Bedürfnisse anpassen können.


Die 12 Sternzeichen im Herbst

 

So fühlen sich die Sternzeichen im Herbst
© Waldrebell / Pixabay

 

Im Herbst verwandelt sich die Landschaft in ein Meer von Farben einer anderen Art. Die Mäntel kommen aus dem Sommerschlaf und so einige Sternzeichen bereiten sich bereits auf alle Eventualitäten des bevorstehenden Winters vor. Jedes Sternzeichen hat seine eigene Art, mit den kürzer werdenden Tagen umzugehen. Lesen Sie hier, was die einzelnen Sternzeichen alles anstellen.

Element Feuer - Sternzeichen Widder Es gibt keine Jahreszeit, in welcher der typische Widder nicht aktiv sein möchte und seinem Tatendrang folgt. Deshalb läuft er auch im Herbst zur Höchstform auf, denn jetzt wird es kühler und er kann den ganzen Tag auf seinem Mountainbike sitzen, ohne ins Schwitzen zu kommen. Zudem liebt er die herbstliche Farbenpracht der Bäume, das regt ihn an und fördert seine Kreativität.

Viele Widder renovieren nun gerne ihre Wohnung. Was andere im Frühling erledigen, packt der Widder im Spätherbst an. Denn wenn es im November grau und neblig wird, hat selbst der Widder keine Lust mehr auf Sport an der frischen Luft. Dann wird eben zu Hause gewerkelt. Er stellt seine Möbel um, streicht eine Wand rot und schaut im Internet nach den neuesten Actionspielen für seinen Computer. Auch der Hometrainer und das Laufband werden jetzt aktiviert.

Element Erde - Sternzeichen Stier Der Herbst ist die Zeit, in der der schlemmerfreudige Stier für die kühle Jahreszeit vorsorgt. Jetzt wird Marmelade eingekocht, die Tiefkühltruhe abgetaut und neu befüllt. Schliesslich gibt es kaum einen Stier, der nicht genug zu essen im Vorratsschrank hat, um eine ganze Kompanie zu verköstigen – und sei es nur mit Eiern und Speck.

Zudem wird jetzt der Weinkeller überprüft und günstige Angebote genutzt, denn der Stier will es heimelig haben und dem Genuss frönen, wenn es draussen ungemütlich wird. Er kann nun auch endlich seinen geliebten Countrylook wiederentdecken: Grobstrickjacken, englische Wachsjacken und edle Lederstiefel sind die Kleidungsstücke, die er als Erster wieder trägt. Somit ist der Stier bestens für die ersten Herbststürme gewappnet.

Element Luft - Sternzeichen Zwillinge So richtig freuen wird sich der Zwilling selten über den Herbst, denn er fühlt sich durch ihn in seiner Mobilität eingeschränkt. Schliesslich liebt er die Abwechslung und mag es, unterwegs zu sein. Gedanken an kürzere Tage und beschwerliche Strassenverhältnisse behagen ihm gar nicht. Deshalb wird der Zwilling den Frühherbst dazu nutzen, um noch einige Ausflüge oder eine Städtetour zu machen.

Dabei bleibt er aber vorrangig in der Region und schaut sich die neuesten Outlets und Shoppingmeilen an, um danach in einer angesagten Bar einen leckeren Drink zu schlürfen und Leute zu beobachten. Der Zwilling liebt es, andere Menschen zu treffen, und dafür ist die Zeit jetzt günstig. Denn nun sind all seine Freunde aus den Sommerferien zurück und man kann in grosser Runde etwas unternehmen oder auch einfach nur plaudern. Ein Traum für jeden Zwilling!

Element Wasser - Sternzeichen Krebs Bei den Krebsen geht es im Herbst, ähnlich wie beim Stier, um Vorsorge. Doch bei ihnen steht nicht so sehr das Essen im Vordergrund, die Hausbar ist da schon wichtiger. Der Krebs investiert gern in gute Weine oder in einen 12 Jahre alten Whisky. Schöne Gläser werden erstanden, die hauseigene DVD-Sammlung durchforstet und neue Kuschelkissen fürs Sofa gekauft.

Doch der Krebs ist auch gerne unterwegs und probiert im Herbst all die feinen Restaurants aus, die er sich schon lange auf seine Liste gesetzt hat. Und weil der typische Krebs recht bequem ist, denkt er nun an eine neue Matratze für sein Bett. Schliesslich ist die Zeit ideal, um es sich gemütlich zu machen und zu entspannen. Ein schönes heisses Bad nehmen und dann ab in ein Bett mit optimaler Ausstattung: Da gehört das frische Bettzeug ebenso dazu wie ein neuer Überwurf in warmen, herbstlichen Farben.

Element Feuer - Sternzeichen Löwe Den goldenen Herbst mag der Löwe zwar sehr gern, die melancholische Stimmung, die diese Zeit häufig mit sich bringt, ist dagegen nicht sein Fall. Deshalb überlegt er jedes Jahr aufs Neue, ob er nicht die kühlen Monate im sonnigen Süden verbringen und sein Leben entsprechend ändern soll. Wenn er es nicht tut, dann freut er sich zumindest auf viele Einladungen, Herbstdinner und schöne Abende, die er gern mit Freunden im trauten Kreis verbringt.

Der Löwe braucht ein Publikum und wird es nicht versäumen, sein Heim zur Bühne zu machen. Wenn er zu Kürbissuppe und Rinderbraten einlädt, wissen seine Gäste, dass er sich nicht lumpen lässt. Grosszügige Partys, bei denen es schon mal Champagner gibt, sind beim Löwen keine Seltenheit.

Element Erde - Sternzeichen Jungfrau Sobald der Herbst vor der Tür steht, muss für die Jungfrau alles ganz schnell gehen: Das undichte Dach wird repariert, die Winterreifen werden aufgezogen, der Keller noch einmal ausgemistet und die Pflanzen auf dem Balkon mit Schutzfolie umwickelt. Die Jungfrau bereitet sich nämlich als eine der Ersten auf alle Eventualitäten vor. Manchmal auch ein bisschen zu früh. Sie warnt andere schon vor Versäumnissen, während die noch den Spätsommer in vollen Zügen geniessen.

Doch die Jungfrau schätzt im Herbst auch den Lebensgenuss, beispielsweise bei einer Shoppingtour in London oder Mailand. Da kann sie das Angenehme mit dem Nützlichen auf stilvolle Art und Weise miteinander verbinden. Manche Jungfrau begibt sich jetzt auch gerne auf Wellnessreise, um die Sommerbräune zu wahren. Ausserdem achtet sie nun besonders auf ihr Gewicht und bringt ihre Figur in Form. Denn sie weiss, dass sie den kommenden Versuchungen der herbstlichen Speisekarte nicht so leicht widerstehen können wird.

Element Luft - Sternzeichen Waage Für die charmante Waage gibt es keine Jahreszeit, die sie nicht nutzt, um gesellschaftliche Highlights zu geniessen. Im Herbst hat sie wieder mehr Lust auf Theater oder Konzerte, denn die Sommerpartysaison ist zu Ende. Auch der Besuch von Galerien oder interessanten Ausstellungen ist genau ihr Ding, sie mag es, auf Vernissagen Künstler oder Kunstinteressierte zu treffen. Hier trainiert sie ihr geschliffenes Auftreten und den Small Talk, den sie perfekt beherrscht.

Zudem schätzt es die Waage im Herbst, sich neu einzukleiden. Natürlich stilvoll, bei ihr passt alles farblich zusammen. Daher ist ein ausgedehnter Shoppingbummel nun unverzichtbar. Die Waage liebt besondere Accessoires, schönen Schmuck und edle Parfüms. Damit deckt sie sich jetzt ein und macht zu Hause vor dem grossen Spiegel gern eine kleine Modenschau.

Element Wasser - Sternzeichen Skorpion Der Skorpion wurde im Herbst geboren, das ist seine Zeit! Er fühlt sich wohl, wenn die Tage kürzer und auch kühler werden. Endlich kann er sich wieder ein bisschen zurückziehen und für sich sein. Er mag es, in Ruhe ein gutes Buch zu lesen, am liebsten einen Krimi, Thriller oder ein paar Spukgeschichten. Auch esoterische Wissensgebiete interessieren den Skorpion nun besonders, denn im Herbst kommt sein tiefgründiges Wesen besonders zur Geltung.

Mit seinen Freunden wird er jetzt gerne am Abend bei einem guten Glas Rotwein sitzen und lange diskutieren. Am besten über Gott und die Welt und natürlich auch mal kontrovers, denn der Skorpion ist schliesslich kein bequemer Zeitgenosse. Auch wenn er es sich im Herbst daheim gemütlich macht.

Element Feuer - Sternzeichen Schütze Endlich wieder den Kamin schüren, das ist für alle, die im Feuerzeichen Schütze geboren sind, im Herbst genau das Richtige. Wenn der Schütze nicht selbst Holz hackt, dann wird er jetzt welches besorgen und in seinem Keller aufschichten. Er mag es, nach Hause zu kommen, sich einen Tee frisch aufzubrühen und das Kaminfeuer in Gang zu setzen. Das gibt seinem Zuhause eine gewisse rustikale Note, die er sehr schätzt.

Ebenso gerne lässt der Schütze jetzt seinen Gedanken freien Lauf, am besten bei langen Spaziergängen über die Felder oder durch den Wald. Er liebt es besonders, durch angehäufte Blätterberge zu stapfen, da werden Kindheitserinnerungen wach! Der Herbst macht den Schützen aber auch sehr nachdenklich, und das Fernweh packt ihn jetzt noch mehr als sonst. Ideal, um noch mal in den Urlaub zu starten.

Element Erde - Sternzeichen Steinbock Kein anderes Sternzeichen ist so diszipliniert wie der Steinbock. Deshalb macht es ihm auch nichts aus, wenn er nun jeden Morgen im Dunkeln zur Arbeit fährt. Da hat er wenigstens nicht das Gefühl, etwas zu versäumen. Die Sommerfrische ist vorbei, jetzt wird wieder gearbeitet. Der Steinbock ist fleissig und will im Herbst noch einmal zeigen, was er kann. Im Job läuft er zur Höchstform auf und kann schon bald die ersten Erfolge verbuchen.

Auch daheim gibt es viel zu tun, beispielsweise muss das Auto für die kühle Jahreszeit flottgemacht werden. Kein Problem für den Steinbock, er packt tatkräftig an. Trotz allem Ehrgeiz findet er aber noch Zeit, um sich seinem Zuhause zu widmen. Schöne Wohnaccessoires, vielleicht ein neues Geschirr und praktische Helfer für den Haushalt, kauft er im Herbst besonders gern. Schliesslich möchte er zum Erntedankfest Gäste zu sich einladen.

Element Luft - Sternzeichen Wassermann Der typische Wassermann hat einen grossen Freundeskreis und ist gern unterwegs. Im Herbst veranstaltet er deshalb gerne Treffen, bei denen er viele Freunde und Bekannte gleichzeitig sehen kann. Jetzt werden exotische Gerichte gekocht, neue Gewürze ausprobiert und angesagte Getränke gemixt. Der Wassermann ist hip, und so soll auch sein Herbst sein. Er liebt es, wenn das Leben pulsiert und es Neues zu entdecken gibt.

Messen, auf denen technische Neuerungen oder modische Trends angeboten werden, ziehen ihn besonders an. Er findet jetzt Zeit, seinen Computer auf Vordermann zu bringen oder endlich mal alle Kniffe auszuprobieren, die sein MP3-Player, Laptop oder das Internet zu bieten haben. Schliesslich will er auch im Herbst nicht den Anschluss an die grosse weite Welt verlieren.

Element Wasser - Sternzeichen Fische Für den Fisch ist es im Herbst besonders wichtig, sein Immunsystem zu stärken. Er spürt meist intuitiv, dass er sich nun mehr Zeit nehmen sollte, um zu entspannen. Schliesslich möchte er seine sommerliche Fitness noch möglichst lange erhalten. Eine Kur oder ein Aufenthalt in einem Wellnesshotel wären da genau das Richtige für ihn. Ausserdem legt keiner so grossen Wert auf erholsamen Schlaf wie der Fisch.

Ein optimaler Platz für sein Bett, eine ergonomisch geformte Matratze und Bettzeug mit Milbenschutz sind für ihn eine Selbstverständlichkeit. Im Herbst ist der Fisch ausserdem sehr offen für anregende Gespräche und spirituelle Themen. Seine Träume intensivieren sich, im Alltag ist er intuitiver. Sich am Abend bei Kerzenlicht mit Freunden über philosophische Themen auszutauschen, das macht dem Fisch jetzt besonders viel Spass.