Aszendent berechnen - Bedeutung im Horoskop - Deszendent

Neben dem Sternzeichen spielt auch der Aszendent eine wichtige Rolle in der Astrologie. Während das Sternzeichen Aufschluss über die Persönlichkeit gibt, stellt der Aszendent die Wirkung auf andere Menschen dar. Wir verraten Ihnen, wie Sie kostenlos Ihren Aszendenten herausfinden und was er bedeutet.

Aszendent berechnen – Was ist mein Aszendent?

Mit unserem kostenlosen Aszendentenrechner können Sie anhand der persönlichen Geburtsdaten den jeweiligen Aszendenten für sich und Ihre Liebsten ermitteln:

Um Ihren Aszendenten herauszufinden, tragen Sie einfach Ihren Geburtstag, die genaue Geburtszeit, sowie Ihren Geburtsort ein. Umso genauer Sie die Geburtszeit kennen, umso besser, denn der Aszendent wechselt ungefähr alle zwei Stunden in ein anderes Zeichen.

Kostenloser Aszendentenrechner

Was ist ein Aszendent? Welche Bedeutung hat er?

Genauso wie bei den Sternzeichen gibt es 12 verschiedene Aszendenten, die in der Astrologie eine grosse Rolle spielen. Der Aszendent ist das zweitwichtigste Merkmal im Horoskop und beschreibt Ihr Wesen im Zusammenhang mit Ihrem Umfeld.

Wie nehmen andere Menschen Sie wahr? Welchen Eindruck vermitteln Sie? Wie wirken Sie auf Ihre Mitmenschen? Der Aszendent beschreibt einen entscheidenden Teil Ihrer Persönlichkeit, den Sie nach aussen verkörpern.

Aszendent wählen:

Ihr Aussehen, Ihre Konstitution, Ihre Gewohnheiten, Ihre Verhaltensweisen und die Rollen, die Sie im sozialen Gefüge einnehmen - all dies sind Faktoren, aus denen sich Ihr Spiegelbild für Ihr Gegenüber zusammensetzt. Der Aszendent ist somit Ihr Verbindungspunkt zur Aussenwelt. Er beschreibt exakt das, was Sie anderen Menschen gegenüber ausstrahlen. Hier kann es grosse Differenzen zu Ihrem Sternzeichen und Ihrer Selbstwahrnehmung geben.

Nicht jeder, der dem Sternzeichen nach extrovertiert, redegewandt und ehrgeizig ist, wird sich auch im ersten Kontakt so geben. Verhalten Sie sich zunächst zurückhaltend, beobachtend und abwartend, so ist dies auf Ihren Aszendenten zurückzuführen. Es ist der erste (und in vielen Fällen entscheidende) Eindruck, der vermittelt wird und der darüber entscheidet, ob eine solide zwischenmenschliche Basis gebildet werden kann.

Sympathie oder Antipathie, Nähe oder Distanz, Annahme oder Ablehnung - die ersten fünf Minuten des Kennenlernens sind hierbei meist entscheidend. Den Aszendenten zu kennen, kann somit sowohl im Privat- als auch im Geschäftsleben sehr nützlich sein. Er hilft dabei, das Verhalten des Gegenübers nachvollziehen zu können und neue Kontakte in eine gewünschte Richtung zu lenken.

Wenn Sie wissen, wie Sie auf andere wirken, können Sie sich in Gesprächen, Reaktionen und Verhaltensmustern besser behaupten. Der Aszendent ist also als eine Art Maske zu verstehen, die Sie unbewusst und ganz automatisch aufsetzen. Ebenso wie sich die Charaktereigenschaften Ihres Sternzeichens im Laufe des Lebens weiterentwickeln und ausprägen, so entfaltet sich auch Ihr Aszendent nach und nach. Mit zunehmender Lebenserfahrung wächst auch Ihre Persönlichkeit - sowohl Ihre innere als auch die, die Sie nach aussen ausstrahlen.

Der Aszendent verkörpert das Auftreten nach Aussen

Position und Berechnung des Aszendenten

Der Aszendent fällt in das Zeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufsteigt. Die Erde dreht sich einmal täglich um die eigene Achse, so steigen auch ganz automatisch alle 12 Sternzeichen (auch Sonnenzeichen oder Tierkreiszeichen genannt) einmal täglich auf. Dementsprechend zeigt sich etwa alle zwei Stunden ein anderes Tierkreiszeichen am östlichen Horizont. Damit wechselt – von einem bestimmten Ort aus gesehen – auch circa alle zwei Stunden der Aszendent im Horoskop.

So erklärt sich auch, warum nicht nur Ihr Geburtsdatum, sondern insbesondere auch die Uhrzeit Ihrer Geburt von entscheidender Bedeutung für die Bestimmung Ihres Aszendenten ist. Zudem wird auch klar, warum zwei Menschen, die im gleichen Ort und am gleichen Tag auf die Welt gekommen sind, nicht automatisch auch den gleichen Aszendenten haben.

Es ist sehr spannend, den eigenen Aszendenten zu bestimmen. Er ist genauso wichtig wie Ihr Sternzeichen. Mit unserem Aszendentenrechner können Sie kostenlos und seriös Ihren Aszendenten herausfinden:

Um Ihren Aszendenten zu berechnen, tragen Sie ganz einfach Ihren Geburtstag, die genaue Geburtszeit, sowie Ihren Geburtsort ein. Umso genauer Sie die Geburtszeit kennen, umso besser, denn der Aszendent wechselt ungefähr alle zwei Stunden in ein anderes Zeichen.

Wie ermitteln Sie die exakte Geburtszeit für die Berechnung des Aszendenten?

Sie kennen Ihre Geburtszeit nicht? Ihre Geburtszeit ist üblicherweise in Ihrem Geburtsschein vermerkt. Sofern Sie keinen Zugriff auf Ihren Geburtsschein haben, so können Sie Ihre Geburtszeit unter Angabe Ihrer Personalien und einer Kopie Ihres Ausweises beim Zivilstandesamt Ihres Geburtsortes erfragen. Ihre Anfrage können Sie sowohl schriftlich, in vielen Orten mittlerweile auch online oder telefonisch, an das für Sie zuständige Amt richten.

Alternativ können Sie auch eine Abschrift Ihres Geburtsscheins bestellen. Dieser Geburtsschein ist ein Auszug aus dem allgemeinen Geburtsregister. Hier sind Ort, Datum und Uhrzeit Ihrer Geburt registriert und können von Ihnen problemlos angefordert werden. Sofern Ihnen Ihre persönlichen Daten dann vorliegen, lassen sich Aszendent und Deszendent sehr leicht nachvollziehen und bestimmen.

Aszendent und Deszendent im Horoskop

Der Deszendent ist der Gegenpol des Aszendenten

Neben dem Aszendenten (AC) spielt auch der Deszendent (DC) eine Rolle in unserem Leben. Während der Aszendent (unser Ich) unsere Ausstrahlung und Wirkung nach aussen und auf andere widerspiegelt, symbolisiert der Deszendent (unser Du, die Ergänzung unseres Ichs) unser Umfeld, unsere Mitmenschen und auch unseren Lebenspartner.

Der Deszendent (lat. descendere = absteigen) liegt dem Aszendenten (lat. ascendere = aufsteigen) zum Zeitpunkt der Geburt direkt gegenüber (also untergehend am westlichen Horizont) und ist somit immer fest an ihn gekoppelt. Der Deszendent zeigt uns auf, was den Eigenschaften unseres Aszendenten fehlt, und welche Ergänzungen uns in unserem Wesen komplettieren.

Sind Sie Aszendent Widder? Dann ist Ihr Deszendent Waage. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Waage-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Stier? Dann ist Ihr Deszendent Skorpion. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Skorpion-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Zwillinge? Dann ist Ihr Deszendent Schütze. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Schütze-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Krebs? Dann ist Ihr Deszendent Steinbock. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Steinbock-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Löwe? Dann ist Ihr Deszendent Wassermann. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Wassermann-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Jungfrau? Dann ist Ihr Deszendent Fische. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Fische-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Waage? Dann ist Ihr Deszendent Widder. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Widder-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Skorpion? Dann ist Ihr Deszendent Stier. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Stier-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Schütze? Dann ist Ihr Deszendent Zwillinge. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Zwillinge-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Steinbock? Dann ist Ihr Deszendent Krebs. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Krebs-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Wassermann? Dann ist Ihr Deszendent Löwe. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Löwe-Eigenschaften.

Sind Sie Aszendent Fische? Dann ist Ihr Deszendent Jungfrau. Zur Ergänzung von Ihrem "Ich" sehnen Sie sich nach einem Partner mit Jungfrau-Eigenschaften.

Aszendent und Deszendent als Wegweiser

Der Deszendent als astrologischer Wegweiser

Der Deszendent ist als Kompass für die persönlichen Wünsche, Bedürfnisse und Erwartungen zu verstehen. Er ist wichtig, um sich selbst im Leben zu positionieren und sich Ziele zu setzen. Er weist Sie zudem auf Ihre Schwächen sowie auf Ihre wunden Punkte hin. So haben Sie immer die Chance, sich entsprechend zu positionieren und zu schützen.

In Zusammenarbeit von Aszendent und Deszendent entsteht ein vollständiges Bild von Ihnen und Ihren ganz persönlichen Wesensmerkmalen.

Wenn Sie wissen, was Sie für ein erfülltes Leben brauchen, können Sie sich dementsprechend ausrichten und eifern nicht falschen Idealen nach. Was für andere gut und richtig ist, muss nicht auch für Sie gelten. Sie schreiben Ihre eigene Lebensgeschichte, daher ist es gar nicht nötig, sich an anderen zu orientieren - höchstens als Inspiration.

Der Deszendent unterstützt Sie bei wichtigen Entscheidungen. Da der Deszendent auch für die zwischenmenschlichen Beziehungen eine grosse Rolle spielt, kann er Sie bei der Partner- oder Berufswahl entscheidend beeinflussen. Der Deszendent zeigt Ihnen auf, was Sie für Ihr Leben benötigen, um erfüllt und glücklich zu sein. Gleichzeitig mahnt er vor falschen Erwartungen und Irrwegen. So haben Sie die besten Chancen, Ihre Perspektiven zu ermitteln und Ihre Zeit so sinnvoll wie möglich zu nutzen.

Das Zusammenspiel von Sternzeichen, Aszendent und Deszendent

Eine kurze Zusammenfassung: Ihrem Sternzeichen entsprechend verfügen Sie über eine ganze Reihe individueller Persönlichkeitsmerkmale, die Sie zu dem Menschen machen, der Sie sind. Der Aszendent repräsentiert Ihre Wirkung nach aussen und Ihren Mitmenschen gegenüber. Der Deszendent macht darauf aufmerksam, was Sie sich für Ihr Leben tief verwurzelt noch wünschen und benötigen. Alle drei greifen ineinander und halten alles in Balance, sodass Sie Ihr Leben bestmöglich ausrichten können, wenn Sie die Hinweise erkennen und nutzen.

Mit diesen Erkenntnissen wird es Ihnen leichter fallen, sich für einen Partner zu entscheiden, weil Sie bereits wissen, welche Eigenschaften er mit in die Beziehung bringen sollte, um an seiner Seite ein harmonisches Liebesleben geniessen zu können. Gleiches gilt auch für andere Lebensbereiche. Wenn Sie erkennen, was Sie auszeichnet und was Ihnen noch fehlt, können Sie sich ganz gezielt orientieren und Ihren Lebenserfolg massgeblich beeinflussen und mitbestimmen.

Viele Menschen neigen dazu, sich mit unbefriedigenden Kompromissen abzugeben. Bis zu einem gewissen Mass ist das im Alltag sicherlich auch sinnvoll. Wenn es jedoch um Ihre Lebensqualität geht, sollten Sie immer bestrebt sein, es so zu führen, dass Sie negative Einflüsse ausklammern und sich verstärkt den positiven Entwicklungen widmen. So halten Sie Körper, Geist und Seele perfekt im Einklang.

Bestimmen Sie Ihren Aszendenten und Deszendenten

Sicherlich sind Sie jetzt neugierig geworden, welcher Aszendent und Deszendent mit Ihrem persönlichen Sternzeichen verbunden ist. Hierfür stellen wir Ihnen unseren kostenlosen Aszendentenrechner zur Verfügung.

Geben Sie einfach Ihre kompletten Geburtsdaten ein, dann wird Ihnen Ihr Aszendent angezeigt. Der Deszendent ergibt sich dadurch automatisch, wie in der Liste oben aufgeführt.

Mit den weiterführenden Informationen werden Sie sicherlich viel Neues über Sie selbst und Ihren Platz im Leben erfahren. Sich mit dem eigenen Aszendenten und Deszendenten auseinanderzusetzen, ist eine wunderbare Möglichkeit, sich selbst zu reflektieren und bestimmte Entwicklungen besser zu verstehen.

Mit diesem Wissen können Sie Ihre Zukunft deutlich beeinflussen und in positive Bahnen lenken. Sind Sie eher ein ruhiger Typ, der nach aussen sehr souverän erscheint? Sollte Ihr Partner eher dynamisch und resolut auftreten, um Sie perfekt zu ergänzen? Haben Sie sich schon gewundert, warum Sie andere Menschen ganz anders einschätzen, als Sie sich selbst wahrnehmen? Diese und noch viele weitere Fragen finden aufschlussreiche Antworten in den ausführlichen Erklärungen zu Ihrem Aszendenten und Deszendenten.