Aszendent Jungfrau ★ Charaktereigenschaften und Aussehen

Typische Eigenschaften vom Aszendent Jungfrau

Der Aszendent Jungfrau: scheinbar perfekt

Sein Zeichenherrscher Merkur des Abends verleiht dem Aszendenten Jungfrau Intelligenz und Weitblick und macht ihn zum scharfsinnigen Analytiker.

Der Aszendent ist das Tierkreiszeichen, das zum Zeitpunkt unserer Geburt am östlichen Horizont aufsteigt (lat. ascendere = aufsteigen). Er prägt nicht nur unser Aussehen und unser Auftreten, sondern auch die Art, wie wir unsere Welt wahrnehmen und wie wir nach aussen wirken.

Der Jungfrau-Aszendent betrachtet die Welt wie ein Physiker: analytisch, scharfsinnig, wissbegierig. Sein Verstand gibt den Ton an.

Das Aussehen des Jungfrau-Aszendenten

Von allen zwölf Aszendenten lässt sich ausgerechnet die perfektionistische Jungfrau am schwersten an ihrem Aussehen erkennen. Einige typische Merkmale hat sie aber trotzdem:

  • mittelgross bis hochgewachsen
  • schlanke, grazile Statue
  • lange und feingliedrige Gliedmassen
  • lebhafter, hellwacher Blick
  • tiefliegende Augen
  • schöner Kopf mit puppenhaften Gesichtszügen
  • kleines, ovales Gesicht mit feinen Zügen
  • schmale, aber leicht gebogene Nase
  • hohe, leicht gewölbte Stirn (Denkerstirn)

Der Charakter des Jungfrau-Aszendenten

Da der Aszendent einen Einfluss darauf hat, wie wir die Welt wahrnehmen und wie wir uns nach aussen zeigen, kann er durchaus auch Aufschluss über unseren Charakter geben.

Ebenso wie das Sternzeichen Jungfrau ist auch der Aszendent ordnungsliebend und nachdenklich. Die Welt betrachtet er aus analytischen, forschenden Augen. Dabei teilt er das, was er sieht, in vorgefertigte Kategorien ein. Unbehagen bereitet es ihm, wenn etwas seinen Erwartungshorizont übersteigt, schliesslich ist er gern auf alles vorbereitet. Dem Tierkreiszeichen Jungfrau werden gewissenhafte und perfektionistische Charakterzüge nachgesagt.

Beim Aszendenten Jungfrau geht es vor allem darum, auch von anderen als sorgfältig und perfekt wahrgenommen zu werden. "Es ist, was es ist." Statt sich an Träume und Hoffnungen zu klammern, betrachtet der Jungfrau-Aszendent das Leben von einem pragmatischen und nüchternen Standpunkt aus. Am liebsten nimmt er die Dinge selbst in die Hand. Dabei bleibt er stets bodenständig, was seine Erwartungen angeht.

Die Stärken des Jungfrau-Aszendenten

  • Fleiss
  • Pflichtbewusstsein
  • Pragmatismus
  • Sorgfalt
  • Hilfsbereitschaft

Die Schwächen des Jungfrau-Aszendenten

  • Kleinlichkeit
  • Perfektionismus
  • Intoleranz
  • Prüderie
  • Überheblichkeit

Der Jungfrau-Aszendent in der Liebe

Beim Aszendenten handelt es sich um das Schaufenster zum Charakter, also das, was man von seiner Persönlichkeit nach aussen hin zeigt. Gleichzeitig bestimmt er aber auch, wie man seine Welt wahrnimmt, kann also auch für das Liebesleben einer Person relevant sein.

Nicht jeder Jungfrau-Aszendent ist auf der Suche nach Liebe, einige fühlen sich ohne Partner am erfülltesten. Bei der Partnersuche ist der Jungfrau-Aszendent anspruchsvoll. Nur jemand auf intellektueller Augenhöhe bekommt eine Chance.

Einigen Jungfrau-Aszendenten fällt es schwer, sich emotional zu öffnen, und so vergeht oft viel Zeit, bis bei ihm Gefühle für sein Gegenüber entstehen. Wer sein tiefgründiges Herz erobern möchte, braucht Ausdauer und Geduld.

Der Jungfrau-Aszendent in der Beziehung

Der Jungfrau-Aszendent zeigt nicht gern Schwäche, weshalb er Probleme lieber totschweigt, als eine Szene zu machen. Seine Gefühle behält er für sich, was seinen Partner vor eine Herausforderung stellen kann. Das Positive an seiner ruhigen Art ist dafür, dass man Probleme sachlich mit ihm besprechen kann. Sein Partner sollte es also offen ansprechen, wenn er etwas auf dem Herzen hat.

In einer Beziehung mag der Jungfrau-Aszendent gemeinsame Unternehmungen. Vor allem Ausflüge mit kulturellem oder kulinarischem Wert gefallen ihm gut.

Die ideale Ergänzung: der Fische-Deszendent

Während das zum Zeitpunkt der Geburt am östlichen Horizont aufgehende Zeichen den Aszendenten darstellt, bildet das genau gegenüberliegende Zeichen den Deszendenten. Das Sternzeichen, in dem sich der Deszendent befindet, ist sozusagen der Gegenpol zum Aszendenten und damit dessen ideale Ergänzung, vereint es doch die Eigenschaften, die dem Aszendenten fehlen.

Der Jungfrau-Aszendent findet seine Ergänzung in einer Person mit dem Sternzeichen Fische bzw. mit Fische-Betonung. Das romantische, verträumte Wasserzeichen bildet den genauen Gegenpol zum ernsten und nüchternen Jungfrau-Aszendenten. Die Fische lehren ihn, dass nicht alles immer perfekt sein muss, um gut sein. Von der Verträumtheit der Fische kann sich der Jungfrau-Aszendent eine Scheibe abschneiden.

Der Jungfrau-Aszendent steht mit beiden Beinen so fest im Leben, dass er fast vergessen hat, dass das Leben aus mehr als nur Verpflichtungen besteht. Der verspielte Fisch kann ihm den Blick für die Wunder dieser Welt öffnen. Umgekehrt lehrt der Jungfrau-Aszendent dem Fisch Verantwortungsbewusstsein und Struktur. Beide können sich also hervorragend ergänzen.

Der Jungfrau-Aszendent im Job

Das grosse Wissen und sein ruhiges, geduldiges Auftreten können dem Jungfrau-Aszendenten im Lehrwesen zugutekommen. Auch in Wissenschaft und Forschung würde er dank seines analytischen Talents und mithilfe seines präzisen Vorgehens bahnbrechende Ergebnisse erzielen. Seine genaue Arbeitsweise und sein Organisationstalent rüsten ihn ebenfalls für eine Stelle im Finanzwesen.

Der Jungfrau-Aszendent und seine Lernaufgabe

Neben dem Aussehen und der Art, wie wir auftreten und uns nach aussen hin geben, bestimmt der Aszendent auch unsere Lernaufgabe – unseren Sinn des Lebens.

"Keiner ist perfekt, doch ich bin schon ziemlich nah dran!", sollten im Aszendenten Jungfrau Geborene öfter mal zu sich selbst sagen. Ihr Anspruch nach Perfektion ist so gross, dass die Lebensfreude dabei zu kurz kommt. Daher ist es die Lernaufgabe des Jungfrau-Aszendenten, sich selbst zu erlauben, nicht perfekt zu sein, und das Leben zu geniessen. Sein Stichwort lautet lockerlassen.

Farben des Jungfrau-Aszendenten

Sanfte, erdige Farben wie Beige, Hellbraun oder alle Sandfarben spiegeln die zurückhaltende Art des Jungfrau-Aszendenten perfekt wider. Auch Oliv- oder Lindgrün gefällt ihm gut.

Steine des Jungfrau-Aszendenten

Der Achat stärkt den Jungfrau-Aszendenten psychisch und fördert zudem ein realistisches, aber dabei stets positives Denken – und daran hapert es beim Jungfrau-Aszendenten manchmal.

Der Bernstein schenkt dem Jungfrau-Aszendenten Vertrauen und Zuversicht, hilft ihm darüber hinaus, zu entspannen und weniger ängstlich auf Neuerungen zu reagieren.

Der Zitrin schützt und stützt die Seele des Jungfrau-Aszendenten, schenkt ihm seine geliebte Weitsicht und Objektivität und hilft ihm darüber hinaus bei der Aufarbeitung seiner Erlebnisse.

Persönliches Solarhoroskop im Onlineshop kaufen

Persönliches Horoskop Lebensplan und Karma im Onlineshop kaufen