Bedeutung der 12 Häuser in der Astrologie und im Horoskop

Das astrologische Häusersystem ist ein wichtiger Baustein im Horoskop. Jedes der 12 Häuser hat eine eigene Bedeutung und steht für einen speziellen Lebensbereich. Wir verraten Ihnen, welche Bedeutung die 12 Häuser haben und was die Planeten in den 12 Häusern über Ihre Persönlichkeit aussagen.

Die Bedeutung der astrologischen Häuser

Funktion und Bedeutung des astrologischen Häusersystems

Das Häusersystem wird als Kreis dargestellt und in 12 Abschnitte unterteilt. Die 12 Abschnitte werden als Häuser, Felder oder Sektoren bezeichnet. Die 12 Häuser sind in den Tierkreis eingebettet und die Spitze eines Hauses fällt dabei immer in ein Tierkreiszeichen. Dieses Tierkreiszeichen bestimmt die Qualität des entsprechenden Hauses.

Haus wählen und Bedeutung lesen:

Die Häuser bewegen sich einmal in 24 Stunden durch den ganzen Tierkreis, und zwar ausgehend vom Aszendenten (Spitze des ersten Hauses) nach links im Gegenuhrzeigersinn. Der Aszendent (ASC oder AC) entspricht dabei dem Tierkreiszeichen, das am östlichen Himmel am Geburtsort zu einer bestimmten Geburtszeit aufgeht. Wird eine Person zu Sonnenaufgang geboren, sind Sonnen- und Aszendenten-Zeichen gleich.

Das Häusersystem spiegelt dabei einen simplen Sachverhalt wider: nämlich den Lauf der Sonne von Osten nach Westen und von oben nach unten (Mittagszeit und Mitternacht). Die Verbindung von Ost nach West und von oben nach unten bildet dabei ein Kreuz. Die Viertel dieses Kreuzes werden in drei Tierkreiszeichengruppen unterteilt und bilden so die zwölf Häuser.

Dabei sind weitere wesentliche Fixpunkte in der Häusereinteilung das Imum Coeli (IC - Spitze des vierten Hauses), der Deszendent (DSC oder DC – Spitze des siebten Hauses) und das Medium Coeli (MC – Spitze des zehnten Hauses). Das Imum coeli bezeichnet die Himmelstiefe und somit den tiefsten Stand, den ein Planet im Horoskop einnehmen kann.

Steht die Sonne im IC, wird der Mensch um Mitternacht geboren. Der Deszendent wiederum ist der Gegenspieler zum Aszendenten und symbolisiert das Tierkreiszeichen, das im Westen zur entsprechenden Geburtszeit untergeht.

Das Medium coeli (MC) kennzeichnet die Himmelsmitte. Das Medium coeli (MC) entspricht dem Höchststand, den die Sonne (oder ein beliebig anderer Planet im Horoskop) im Verlauf des Tages einnehmen kann. Ist also eine Person um die Mittagszeit geboren, so steht seine Sonne nahe dem Medium coeli (MC).

Ferner findet eine Unterteilung der Häuser bzw. Felder in Eck-, Mittel- und Endfelder statt. In den Eckfeldern entfalten die Planeten ihren stärksten positiven Einfluss, in den Mittelfeldern ist der Einfluss abgeschwächt und in den Endfelder ist er am geringsten. Die Häuser, die durch den Meridian und die Ost-West-Gerade in vier Quadrate unterteilt werden, werden gemäss den Felder- oder Häusertabellen interpretiert.

Der Aszendent bestimmt die Spitze des ersten Hauses und die Himmelstiefe (Imum coeli) die des 4. Hauses. Der Deszendent wiederum determiniert die Spitze des 7. Hauses. Die Spitze des 10. Hauses stimmt mit der Himmelsmitte (Medium coeli) überein.

Die zwölf Häuser bilden somit die Schnittstelle zwischen einer Person und der Umwelt. Befinden sich mehrere Planeten in einem Haus, dann wird die entsprechende Person in diesem Lebens- und Erfahrungsbereich besonders viele Erfahrungen und Eindrücke sammeln.

Da sich nur 10 Planeten durch den Tierkreis bewegen, ist es auch ganz normal, wenn es Häuser gibt, die leer stehen und keine Planeten im Haus haben. Auch ein Haus, in dem sich kein Planet befindet, wird zur Berechnung eines Horoskops genau betrachtet.

Wo befindet sich der Planet, der die Herrschaft über dieses Haus besitzt? Welche Eigenschaften werden diesem Haus zugesprochen? Welcher Planet steht der Spitze des Hauses am nächsten? In der Analyse und der Deutung von Horoskopen spielen immer alle Häuser eine Rolle.

Das heisst, wenn in einem Haus keine Planeten stehen, so bedeutet das nicht automatisch, dass dieses Haus resp. dieser Lebensbereich für Sie nicht existiert. Es bedeutet lediglich, dass dieser Lebensbereich nicht so wichtig ist, wie die Häuser in denen Planeten stehen.

Verschiedene astrologische Häusersysteme

Verschiedene Häusersysteme - welche Systeme gibt es?

Ist von Häusersystemen die Rede, so sind die verschiedenen Arten, nach denen die astrologischen Häuser eingeteilt und analysiert werden, gemeint. Häuser sind nicht so genau definierte Bereiche, wie es bei den Tierkreiszeichen oder den Planeten der Fall ist.

Beim "äqualen Häusersystem" wird z.B. der Horoskopkreis in 12 gleich grosse Häuser eingeteilt. Jedes Haus umfasst dabei 30 Grad. Einfacher ausgedrückt - stellen Sie sich vor, dass Sie eine Torte in zwölf exakt gleich grosse Stücke aufteilen. Jedes Stück entspricht einem Haus im Tierkreis. Dieses Häusersystem wird heute aber kaum noch genutzt.

Weitere Häusersysteme sind "inäquale Häusersysteme", bei denen die einzelnen Häuser unterschiedlich gross sind. Zu den bekanntesten "inäqualen Häusersystemen" zählen:

  • das Campanus und das Porphyrius Häusersystem (beide werden nur noch selten angewendet)
  • das topozentrische Häusersystem (eine Variante des Placidus Häusersystems)
  • das Regiomontanus Häusersystem (findet hauptsächlich Anwendung in der klassischen und der Stundenastrologie)
  • das Koch Häusersystem (auch GOHS - Geburtsorthäusersystem- wird hauptsächlich in der psychologischen Astrologie angewendet und ist ein neuzeitliches System)
  • das Placidus Häusersystem (findet ebenfalls Anwendung in der psychologischen Astrologie)

Das Placidus Häusersystem und das Koch Häusersystem sind die geläufigsten und werden am häufigsten für Horoskop-Analysen genutzt.

Welches Häusersystem ist das beste?

Eine pauschale Aussage, welches Häusersystem das beste, aussagekräftigste oder effektivste ist, kann nicht getroffen werden. Jeder Astrologe hat eigene Erfahrungen und Vorlieben, jeder entscheidet für sich, mit welchem System er die schlüssigsten und ausführlichsten Deutungsergebnisse erzielt.

Es ist also eine Ermessenfrage und richtet sich häufig auch nach der Fragestellung. Wir vom Horoskop Paradies nutzen das Placidus Häuser System. Die dem italienischen Mönch und Mathematiker Placidus de Titis (1603-1668) lange zugeschriebene Methode ist die gängigste und hat ältere Wurzeln. Sie ist schon seit der Renaissance populär.

Auf Wunsch erstellen wir Ihnen Ihr Horoskop auch gerne mit einem alternativen Häusersystem. Nehmen Sie einfach vor dem Kauf mit uns Kontakt auf und teilen Sie uns Ihren Wunsch mit

Bedeutung der 12 Häuser

Für was stehen die 12 Häuser im Horoskop?

Das erste Haus steht für Persönlichkeit und Lebensgefühl

Die Spitze des ersten Hauses entspricht Ihrem Aszendenten. Im ersten Haus können Ihre prägnantesten Wesensmerkmale abgelesen werden. Befinden sich weitere Planeten in diesem Haus, so sind diese ein Spiegel dessen, was Ihre Persönlichkeit ausmacht.

Sind Sie bereit Verantwortung zu übernehmen? Brauchen Sie einen "Platz an der Sonne"? Haben Sie Führungsqualitäten? Ergreifen Sie gerne die Initiative? Sind Sie eher ein forscher oder zurückhaltender Typ? All dies und noch viel mehr offenbaren die Planeten, die sich im ersten Haus befinden.

Das zweite Haus steht für Hab und Gut

Das zweite Haus steht für Ihr Eigentum und die Sicherung Ihrer Existenz. Es geht um Werte, die Sie anschaffen und aufbauen. Dieses Haus zeigt auf, wie Sie mit Geld umgehen und wie wichtig Ihnen materieller Besitz ist. Sind Sie mit wenig zufrieden? Streben Sie ständig nach mehr? Sind Sie bereit, viel Energie zu investieren, um mehr Geld zu verdienen, um sich Luxusgüter leisten zu können?

Bei diesen Fragen stellt sich gleich noch eine weitere - definieren Sie Ihren gesellschaftlichen Status über Ihren Besitz? Auch über Ihren Eigenwert gibt das zweite Haus Aufschluss. Es wird aufgezeigt, was Sie für sich beanspruchen und wie Sie das, was Sie haben, wertschätzen. Auf diese Weise stecken Sie Ihre Grenzen genau ab und markieren Ihr eigenes Revier.

Das dritte Haus steht für Kommunikation, Bildung und Lernen

Das dritte Haus offenbart, wie Sie mit anderen Menschen interagieren. Wie gehen Sie mit Ihrer Neugier um, und wie nehmen Sie neue Informationen auf. Gehen Sie den Dingen auf den Grund? Oder warten sie einfach ab, welche Botschaften Sie ohne Ihr Zutun erreichen? Dieses Haus zeigt auf, wie kommunikativ Sie sind, ob Sie jederzeit ein Gespräch zu schätzen wissen oder ob Sie alles lieber aus einer gewissen Distanz beobachten. So können im dritten Haus auch Ihre rhetorischen Fähigkeiten abgelesen werden.

Hier lässt sich schnell erkennen, ob Sie geschickt mit Worten umgehen können oder ob Ihre Talente eher im handwerklichen Bereich liegen. Auch ist das dritte Haus das Symbol für Ihre unmittelbare Umgebung. Wie ist das Verhältnis zu den Menschen, denen Sie nahezu täglich begegnen? Kennen Sie Ihren Pizza-Lieferanten beim Vornamen? Oder suchen Sie gezielt Gespräche, um beschwingt durch den Tag zu gehen? Dieses Haus zeigt auf, ob Sie eher ein extrovertierter oder introvertierter Typ sind.

Das vierte Haus steht für Herkunft und Familie

Das vierte Haus offenbart Ihnen Ihr häusliches Umfeld. Wo fühlen Sie sich heimisch, und wie muss Ihr Heim gestaltet sein, damit Sie sich rundum wohlfühlen? Gleichzeitig steht dieses Haus auch für Ihre Familie. Wie wichtig ist es Ihnen, sich mit Ihren Liebsten austauschen oder auch zurückziehen zu können? Das vierte Haus verdeutlicht Ihnen Ihre Wurzeln, Ihren Ursprung und Lebensereignisse aus Ihrer Jugend und Kindheit, die Sie prägen und beeinflussen.

Traditionen spielen eine grosse Rolle, ebenso wie das Vertrauen in Personen, die Sie auf Ihrem Lebensweg begleiten. Ihr Heim und Ihr familiäres Umfeld geben Ihnen Schutz und Geborgenheit vor negativen äusseren Einflüssen. Das vierte Haus steht somit auch für die Gefühle, die Sie von Ihrer Familie geschenkt bekommen und die Sie Ihren Liebsten entgegenbringen.

Das fünfte Haus steht für Kreativität, Leidenschaft und Lebenslust

Im fünften Haus wartet das Abenteuer. Hier geht es um die Lebensfreude, den Spass und das Vergnügen. Dieses Haus zeigt auf, wie Sie sich kreativ und schöpferisch betätigen und Ihre Hobbys ausleben. Welche Chancen stecken in Ihnen? Auch die Art wie Sie flirten, ist in diesem Hause abzulesen. Sogar der spielerische Aspekt in Ihrem Liebesleben, Ihrer Erotik, kann hier ermittelt werden.

Ebenso können Hinweise zu Ihren Kindern diesem Haus zugeordnet werden, denn schliesslich sind Sie das Wunder Ihrer Sexualität. Dieses symbolische Kind steht gleichzeitig für das "innere Kind", das Ihre Form des Selbstausdrucks verdeutlicht. Das fünfte Haus ist eine Aufforderung, sich immer wieder selbst herauszufordern und an den Ergebnissen zu wachsen.

Das sechste Haus steht für Alltag und Routine

Das sechste Haus steht für Ihre Organisation Ihres Alltags. Wie gehen Sie mit Ihren Verpflichtungen um? Sind Sie eher oberflächlich oder wickeln Sie Ihre Aufgaben mit grösster Präzision ab? In welchen Phasen sind Sie besonders aktiv und in welchen benötigen Sie Erholung und Schlaf. Im Laufe des Lebens entsteht ein Rhythmus, der Ihren Tagesablauf bestimmt. Dieser lässt sich im sechsten Haus gut nachvollziehen und ablesen.

Wenn Ihr Lebensrhythmus nicht mit Ihrem Alltagsrhythmus übereinstimmt, laufen Sie Gefahr, krank zu werden. So finden sich in diesem Haus auch alle Anzeichen für Anfälligkeiten und andere Gesundheitsaspekte. In diesem Haus werden Ihre Routinen aufgezeigt, damit Sie in der Lage sind, Ihren Tagesablauf anzupassen und neuen Aufgaben möglichst stressfrei zu begegnen. Das sechste Haus offenbart somit auch die Auswirkungen Ihres Arbeitslebens auf Ihr Verhalten am Arbeitsplatz.

Das siebte Haus steht für Beziehungen und Partnerschaft

Das siebte Haus beschreibt Menschen, die in Ihrem Leben eine grosse Rolle spielen. An wem nehmen Sie sich ein Beispiel? Wem eifern Sie nach? Wie definieren Sie sich innerhalb der Partnerschaft, und wie stehen Sie zu Ihrem Lebensgefährten? Ihr Umgang mit anderen Menschen ist ein wesentlicher Bestandteil für Ihre persönliche Entwicklung. Sie lernen von anderen, lassen sich inspirieren und interagieren jeden Tag.

An den Erfahrungen mit anderen Menschen wachsen Sie. Spiegeln Sie sich in anderen Menschen? Und wie bindungsfähig sind Sie? Brauchen Sie jemanden an Ihrer Seite, um sich selbst stark und vollkommen zu führen? Haben Freundschaften für Sie einen hohen Stellenwert der belassen Sie es lieber bei lockeren Bekanntschaften? Das siebte Haus zeigt auf, wie Sie sich über zwischenmenschliche Kontakte definieren und wie Sie diese ausleben.

Das achte Haus steht für Grenzerfahrungen und Hingabe

Im achten Haus werden Ihnen die Konsequenzen Ihres Handelns aufgezeigt. Es geht um Verbindlichkeiten, Verluste und den Umgang mit negativen Erfahrungen. Diese gehören zum Leben dazu, daher ist es wichtig zu wissen, wie Sie in emotional belastenden Situationen reagieren werden. Gleichzeitig weist Sie das achte Haus darauf hin, wie Sie Veränderungen zulassen können und den Wert eines jeden Wandels erkennen.

Dieses Haus ist sehr entscheidend in Ihrem Horoskop, denn hier wird Ihnen mitgeteilt, welche Prozesse stattfinden werden und wie Sie diese bewältigen können. Es geht darum, loszulassen, Dinge gehen zu lassen und auch einen Teil der Persönlichkeit abzulegen, um mit neuer Kraft auf diesen Erfahrungen hervorzugehen. Diese Entwicklungen sind nicht immer einfach, aber solche Krisen und Wandlungen sind wichtig für Ihr persönliches Wachstum - auch wenn es manchmal schwerfällt.

Das neunte Haus steht für Gedanken und Philosophie

Das neunte Haus steht für Ihre Welt der Gedanken und Ihren Glauben. Es wird die eigene Existenz hinterfragt, die Grenzen ermittelt und der Horizont erweitert. In diesem Haus geht es um Ihr Bewusstsein und die Wahrnehmung Ihrer Perspektiven. Dieses Haus unterstützt Sie bei gedanklichen Reisen und bereitet Sie auf neue Erfahrungen vor. Sie lernen sich selbst auf einer geistigen Ebene kennen und definieren, worum es in Ihrem Leben überhaupt geht.

Das neunte Haus öffnet Ihren Geist und liefert Ihnen Einflüsse, die Ihr Leben bereichern. Hierzu gehören auch alltägliche Aktivitäten wie Theaterbesuche, Reisen, Kirchen oder andere Glaubenshäuser und das Lesen von Büchern. Sie hinterfragen Ihr Leben und suchen nach dem Sinn des "grossen Ganzen". Im neunten Haus entfaltet sich Ihr Schicksal und Sie lernen, jedem Tag Ihres Lebens Sinn und Wert zu geben.

Das zehnte Haus steht für Gesellschaft und Erfolg

Das zehnte Haus beschreibt, welchen Status Sie in der Gesellschaft einnehmen. Stehen Sie eher im Mittelpunkt, und die Welt dreht sich um Sie? Oder sind Sie eher stiller Beobachter im Hintergrund? Für welche Eigenschaften werden Sie besonders geschätzt?

Das zehnte Haus zeigt Ihnen auf, wie Sie Erfolge generieren und für welche Talente und Fähigkeiten Sie gelobt und geschätzt werden. Welchen Platz nehmen Sie im zwischenmenschlichen Gefüge ein und wie bringen Sie sich in die Gesellschaft ein? In diesem Haus liegt auch die Chance, sich selbst im sozialen Miteinander zu behaupten und zu verwirklichen.

Das elfte Haus steht für Freunde und Visionen

Im elften Haus werden Ihre Wünsche, Ziele und Hoffnungen definiert. Es geht um Freundschaften und beflügelnde Kontakte, die Sie im Leben weiterbringen. Das Haus zeigt Ihnen auf, wie Sie Ihre Pläne verwirklichen können und was Sie tun müssen, um auf der Überholspur an allen anderen vorbeizuziehen. Manchmal ist Teamgeist gefragt, weil Sie in der Zusammenarbeit mit anderen mehr erreichen. Alternativ zeigt Ihnen das elfte Haus auch auf, wenn es besser ist, sich allein durchzusetzen und dabei andere positiv zu beeinflussen.

Das elfte Haus weist auch darauf hin, wenn es Störfaktoren gibt, die Sie aus dem Weg schaffen sollten, um sich frei zu entfalten. Sowohl Ihr Verhalten und Ihr Umgang mit anderen Menschen als auch Ihr Engagement in sozialen Bereichen oder ehrenamtlichen Tätigkeiten werden in diesem Haus ausgedrückt und offengelegt. Die Planeten im elften Haus sind immer bestrebt, zur Zusammenarbeit zu motivieren, um gemeinsam hochgesteckte Ziele zu erreichen.

Das zwölfte Haus steht für Spiritualität und Unterbewusstsein

Das zwölfte Haus beschreibt Ihre Spiritualität. Hier sind Sie mit sich selbst beschäftigt, reflektieren sich und setzen sich mit Ihrem "höheren Selbst" auseinander. Einige Menschen können nur im Schlaf, bzw. in den Träumen Kontakt zu ihrem Unterbewusstsein aufnehmen, weil Stress und Hektik den Tag bestimmen. Andere können ganz gezielt in sich versinken. Doch auch im Schlaf zeigt Ihnen das zwölfte Haus, was für Sie wichtig ist.

Stecken Ängste in Ihnen oder machen Sie sich Sorgen? Fühlen Sie sich manchmal einsam? Oder neigen Sie dazu, zu spekulieren? Das zwölfte Haus hilft Ihnen dabei, Ihre innere Mitte zu finden und zur Ruhe zu kommen. So tanken Sie neue Kräfte und können sich gestärkt den Herausforderungen des Lebens stellen. Dieses Haus fordert Sie auf, einfach mal innezuhalten und die innere Stimme wahrzunehmen - losgelöst von allen äusseren Einflüssen.

Auch Ihr Mitgefühl, Ihre Empathie und Ihre Opferbereitschaft werden hier offengelegt. Lohnt es sich die persönlichen Bedürfnisse zurückzustellen, um anderen zu helfen? Oder sollten Sie Ihre eigenen Ansprüche durchsetzen? Das zwölfte Haus zeigt Ihnen die Grenzen auf. Planeten im zwölften Haus geben Ihrem Leben eine besonders angenehme und schöne Prägung, die häufig als "göttlicher Einfluss" bezeichnet wird.

Planeten und Häuserstellung berechnen

Die Häuser und Planeten in Ihrem Horoskop kostenlos berechnen

Zum Zeitpunkt Ihrer Geburt standen die Planeten in einer bestimmten, unverwechselbaren Konstellation am Himmel. Das Häusersystem gibt Aufschluss darüber, welcher Planet sich in welchem Haus befunden hat.

Diese Informationen sind wichtig, um ein individuelles und ausführliches Horoskop für Sie zu erstellen. Das Häusersystem besteht aus zwölf astrologischen Feldern, dabei steht jedes einzelne Haus für einen bestimmten Lebensbereich.

Bei einer Analyse wird aufgezeigt, welcher Planet in welchem Haus steht, und welche Konstellationen sich gegenseitig beeinflussen, verstärken oder abschwächen. Die Planeten, die in den entsprechenden Häusern stehen, geben Aufschluss darüber, welche Erfahrungen Sie sammeln werden, welche Wesensmerkmale Sie ausstrahlen, und welche Entwicklung Ihr Leben nehmen wird.

Das Häusersystem ermöglicht es also, ein wesentlich genaueres Bild von Ihnen zu zeichnen als eine reine Analyse Ihres Sternzeichens. Jedem Planeten werden bestimmte Eigenschaften zu gesprochen. Steht dieser Planet in einem bestimmten Haus, können so entsprechende Neigungen, Fähigkeiten, Merkmale und auch Schwächen aufgezeigt werden.

Sie möchten wissen, wie die Planeten bei Ihrer Geburt auf die Häuser verteilt waren? Mit unserem Astro-Rechner können Sie sich die Planeten in den entsprechenden Häusern kostenlos anzeigen lassen:

Gerne fertigen wir Ihnen auch ein ausführliches Horoskop an, in dem wir genau erläutern, welchen Einfluss die Häuser auf Ihr Wesen und Ihr Leben haben. So lernen Sie sich selbst aus einem anderen Blickwinkel kennen und können Ihr Leben mit diesem neu gewonnenen Wissen in positive Bahnen lenken.

Je besser Sie sich selbst wahrnehmen, desto wertvoller werden Ihre Entscheidungen sein, die Sie treffen. Unsere Horoskope können Sie dabei unterstützen, sich neu zu orientieren, bestimmte Entwicklungen besser zu verstehen und Veränderungen mit offenen Armen anzunehmen. Eine solche Analyse ist eine wertschätzende Geste an Sie selbst und Ihr Leben.

Tauchen Sie ein in die Welt der Astrologie und erfahren Sie wertvolle Informationen über Ihre Persönlichkeit, Ihre Wirkung auf Ihr Umfeld und Ihre Lebensmission.