Der Mond als Spiegel unserer Seele - Die Bedeutung des Mondzeichens

Das Mondzeichen ist das Tierkreiszeichen, in dem sich der Mond zum Zeitpunkt der Geburt befindet. Der Mond ist für unsere Seele von Bedeutung und hat Einfluss auf unsere Emotionen, Phantasien, Träume und Bedürfnisse. So widerspiegelt die Mondstellung unsere Gefühlswelt und zeigt uns, was wir brauchen, um uns sicher und geborgen zu fühlen.

Wählen Sie ein Mondzeichen und erfahren Sie alles über seine Bedeutung:

Das Mondzeichen als Spiegel unserer Seele
© kdshutterman / Fotolia

Was für ein Mondzeichen bin ich?

Mit unserem Mondzeichen-Rechner können Sie das Tierkreiszeichen, in dem sich der Mond zum Zeitpunkt Ihrer Geburt befand, kostenlos berechnen. Unser Mondzeichen-Rechner berücksichtigt alle Zeitzonen inkl. Sommerzeit automatisch und Sie können jeden Geburtsort weltweit eingeben.

➔ Berechnen Sie hier kostenlos Ihr Mondzeichen

Die astrologische Positionierung des Mondes

Der Mond ist im Sternzeichen Krebs und im vierten Haus beheimatet und korrespondiert mit dem Element Wasser. In der Astrologie zählt der Mond dabei zu den Planeten, wobei er der Erde am nächsten ist. Er gilt dabei als Licht oder auch Hauptlicht, weil von der Wanderung des Mondes durch die Tierkreiszeichen die Kulminationshöhe abhängt. Er ist ausserdem der schnellste Planet, denn er durchwandert die Tierkreiszeichen in 28 Tagen.

Auf der Körperebene hat der Mond seine Entsprechungen im Magen, im Flüssigkeitshaushalt, in der Lymphe und in den weiblichen Fortpflanzungsorganen, indem er beispielsweise die Periode der Frau reguliert, aber auch Einfluss hat auf Kindheit und Nachkommenschaft. Talisman: in Quarz gefasste Kristalle, Perlen oder Quarze.

Der Mond und seine Entsprechung zum Menschen

Mit keinem anderen Gestirn wird so viel Mystik in Verbindung gebracht wie mit dem Mond. Er soll Gefühle und Leidenschaften bestimmen, daher stammt das Wort "Laune" auch von "Luna" = Mond. Rausch, Phantasie, Liebe, Trieb, menschliche Urinstinkte, das innere Kind, die Verkörperung der archetypischen Mutter, Wärme, Geborgenheit, Lust und Unlust, all dies ist im Mond verkörpert. Tatsächlich zeigt er die Persönlichkeitsteile, die sensibel sind und am liebsten nach Lust und Laune agieren würden: So wie es den Gefühlen entspricht.

Das innere Kind ist das beste Beispiel für die Symbolkraft des Mondes im menschlichen Leben: Er ist der Teil im Menschen, der sich nach Liebe und Geborgenheit sehnt, wie ein Kind leicht beeindruckbar ist und spontan reagiert. Wie der Mond-Persönlichkeitsanteil im jeweiligen Menschen konturiert ist, das hängt davon ab, inwiefern in den ersten Lebensmonaten Liebe, Geborgenheit, Nähe und Bedürfnisstillung erlebt wurden.

Jedoch ist es in unserer hyperschnellen, erfolgsorientierten Welt schwierig, Mond-Aspekte zu entdecken und zu leben. Wut und Schmerz, Trauer und Freude werden meist im Sinne des "vernünftigen" Handelns unterdrückt.

Die wichtigsten Fragen, die die Beschäftigung mit dem Mond stellt, sind: Was brauche ich, um mich wohl zu fühlen? Wie kann ich als Erwachsener mir selbst Geborgenheit verschaffen und auch anderen vermitteln? Inwiefern lebe ich den Aspekt der Spontaneität? Das innere Kind freizusetzen, es womöglich zu heilen, um ein "heiles" Leben führen zu können, das sind die Aufgaben.

➔ Bestellen Sie hier Ihre Persönlichkeitsanalyse mit Psychologischer Astrologie

Was bedeutet der Mond im Horoskop
© kdshutterman / Fotolia

Für was steht der Mond in den verschiedenen Zeichen?

Der Mond im Sternzeichen Widder steht für Traum und Wille, der Mond im Sternzeichen Stier für Gefühl und Genuss, der Mond im Sternzeichen Zwillinge für Gefühl und Kommunikation, der Mond im Sternzeichen Krebs für Gefühl und Häuslichkeit, der Mond im Sternzeichen Löwe für Visionen und Kreativität und der Mond im Sternzeichen Jungfrau steht für Verstand und Ordnungsliebe.

Der Mond im Sternzeichen Waage steht für Harmonie und Liebe, der Mond im Sternzeichen Skorpion für Gefühl und Engagement, der Mond im Sternzeichen Schütze für Gefühl und Freiheit, der Mond im Sternzeichen Steinbock steht für Geduld und Zurückhaltung, der Mond im Sternzeichen Wassermann für Originalität und Unabhängigkeit und der Mond im Sternzeichen Fische steht für Sehnsucht und Vorstellungskraft.

Mondkalender und Mondaspekte für die Jahre 2018 bis 2025

Mondkalender 2018

Januar 2018 | Februar 2018 | März 2018 | April 2018 | Mai 2018 | Juni 2018 | Juli 2018 | August 2018 | September 2018 | Oktober 2018 | November 2018 | Dezember 2018

Mondaspekte 2018

Januar 2018 | Februar 2018 | März 2018 | April 2018 | Mai 2018 | Juni 2018 | Juli 2018 | August 2018 | September 2018 | Oktober 2018 | November 2018 | Dezember 2018

Mondkalender 2019

Januar 2019 | Februar 2019 | März 2019 | April 2019 | Mai 2019 | Juni 2019 | Juli 2019 | August 2019 | September 2019 | Oktober 2019 | November 2019 | Dezember 2019

Mondaspekte 2019

Januar 2019 | Februar 2019 | März 2019 | April 2019 | Mai 2019 | Juni 2019 | Juli 2019 | August 2019 | September 2019 | Oktober 2019 | November 2019 | Dezember 2019

Mondkalender 2020

Januar 2020 | Februar 2020 | März 2020 | April 2020 | Mai 2020 | Juni 2020 | Juli 2020 | August 2020 | September 2020 | Oktober 2020 | November 2020 | Dezember 2020

Mondaspekte 2020

Januar 2020 | Februar 2020 | März 2020 | April 2020 | Mai 2020 | Juni 2020 | Juli 2020 | August 2020 | September 2020 | Oktober 2020 | November 2020 | Dezember 2020

Mondkalender 2021

Januar 2021 | Februar 2021 | März 2021 | April 2021 | Mai 2021 | Juni 2021 | Juli 2021 | August 2021 | September 2021 | Oktober 2021 | November 2021 | Dezember 2021

Mondaspekte 2021

Januar 2021 | Februar 2021 | März 2021 | April 2021 | Mai 2021 | Juni 2021 | Juli 2021 | August 2021 | September 2021 | Oktober 2021 | November 2021 | Dezember 2021

Mondkalender 2022

Januar 2022 | Februar 2022 | März 2022 | April 2022 | Mai 2022 | Juni 2022 | Juli 2022 | August 2022 | September 2022 | Oktober 2022 | November 2022 | Dezember 2022

Mondaspekte 2022

Januar 2022 | Februar 2022 | März 2022 | April 2022 | Mai 2022 | Juni 2022 | Juli 2022 | August 2022 | September 2022 | Oktober 2022 | November 2022 | Dezember 2022

Mondkalender 2023

Januar 2023 | Februar 2023 | März 2023 | April 2023 | Mai 2023 | Juni 2023 | Juli 2023 | August 2023 | September 2023 | Oktober 2023 | November 2023 | Dezember 2023

Mondaspekte 2023

Januar 2023 | Februar 2023 | März 2023 | April 2023 | Mai 2023 | Juni 2023 | Juli 2023 | August 2023 | September 2023 | Oktober 2023 | November 2023 | Dezember 2023

Mondkalender 2024

Januar 2024 | Februar 2024 | März 2024 | April 2024 | Mai 2024 | Juni 2024 | Juli 2024 | August 2024 | September 2024 | Oktober 2024 | November 2024 | Dezember 2024

Mondaspekte 2024

Januar 2024 | Februar 2024 | März 2024 | April 2024 | Mai 2024 | Juni 2024 | Juli 2024 | August 2024 | September 2024 | Oktober 2024 | November 2024 | Dezember 2024

Mondkalender 2025

Januar 2025 | Februar 2025 | März 2025 | April 2025 | Mai 2025 | Juni 2025 | Juli 2025 | August 2025 | September 2025 | Oktober 2025 | November 2025 | Dezember 2025

Mondaspekte 2025

Januar 2025 | Februar 2025 | März 2025 | April 2025 | Mai 2025 | Juni 2025 | Juli 2025 | August 2025 | September 2025 | Oktober 2025 | November 2025 | Dezember 2025