Saturn - Astrologie und Horoskope

astrologisches symbol saturn horoskop

Sich mit seinen Schwächen befassen 

Der Saturn steht für Grenzen, für Einschränkung und Schatten - Störende Einflüsse werden mit ihm assoziiert. Er ist das Symbol für Struktur, Gesetz, Gewissen, Verantwortung, Hemmung, aber auch für Bodenverhaftung und das Befassen mit Schwächen. Doch die traditionelle Sichtweise auf den Saturn als "Unglücksplaneten" ist zu einseitig, denn seine Symbolkraft ist durchaus ambivalent.

Saturn - Astrologische Positionierung

Der Saturn steht im Zeichen des Steinbocks und im zehnten Haus. Er war astronomisch lange die äusserste Grenze des Sonnensystems. Für den Umlauf um die Sonne benötigt er 28 bis 30 Jahre. Astronomisch kennzeichnen ihn die Ringe. Der Saturn bildet den Gegenspieler oder auch das Ergänzungsprinzip zum Jupiter. Er zwingt den Menschen zum Umdenken, zur Umkehr, zur Konfrontation mit seinen Schwächen. Jupiter hingegen „lockt“ mit Belohnungen. Somit ergänzen sich beide Planeten.

Seinen Ruf als "Unglücksplaneten" hat der Saturn der Tatsache zu verdanken, dass, falls er ungünstig steht, Schwermut, Sturheit, Grübeleien sowie Verschlossenheit die Entsprechungen sind. Er kann für Einsamkeit, Unglück, Pech, Verlust und Enttäuschung stehen. Doch ist er günstig positioniert, dann sind Treue und Zuverlässigkeit das Spiegelbild. Okkultismus, Gelehrtheit, Orte der Ruhe und Mineralien werden mit ihm assoziiert. Für die Magie spielt der Saturn eine grosse Rolle.

Die körperlichen Entsprechungen sind Alter, Knochen und Rückgrat, Kniegelenke und Zähne. Versteinerungen, Verknöcherungen und Steinbildungen werden durch den Saturn repräsentiert. Talismane: in Blei gefasster Onyx oder Saphir. Pflanzen: Schierlinge und Fliegenpilz.

Saturn - Entsprechungen zum Menschen

Realitätsnähe, Disziplin, klares Denken und Konzentration sowie die Akzeptanz von Schwächen und mitunter klar Nein sagen können: Dazu fordert diese astrologische Energie auf. Doch diese Dinge fallen niemanden in den Schoss. Dies ist ein Impuls, der Verzicht, Selbstdisziplin und Arbeit verlangt. Doch der Saturn steht auch für Sicherheit und Struktur, auf deren Boden Bemühungen gedeihen können. Die Ziele sind Selbstverantwortlichkeit, Treue, Ausdauer und Zuverlässigkeit. Negative Ausprägungen können Härte, Geiz, Angst und Einsamkeit sein.

So wie der Saturn auf körperlicher Ebene das Rückgrat symbolisiert, so verschafft diese Energie genau dieses im übertragenen Sinne, wenn die Lektionen gelernt werden: Die Starre des Saturnteils auflösen und somit Ängste und Perfektionismus-Denken abbauen und so zu innerer Stabilität und Gelassenheit gelangen. Denn Pflicht und Verantwortung gehören zum Leben. Setzt der Mensch diese Prinzipien nicht selbst um, erlebt er Grenzen durch Vorgesetzte, Partner oder durch gesellschaftliche Normen.

Fragen des Prinzips Saturn sind: Praktiziere ich Selbstverantwortlichkeit? Akzeptiere ich Grenzen und wo sind diese? Gibt es möglicherweise unzulässige Beschränkungen in meinem Leben?

Saturn - Berechnung und Bedeutung im Horoskop

Was sagt Saturn über Ihre Persönlichkeit aus?

In der astrologischen Analyse "Sinn und Aufgaben Ihres Lebens" erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Saturn in Ihrem Horoskop:

➔ zum Horoskop "Sinn und Aufgaben Ihres Lebens"

Die astrologisch fundierte und psychologisch tiefgehende Analyse wird individuell für Sie mit Ihren persönlichen Geburtsdaten berechnet und deutet Saturn in den Zeichen und Häusern mit Aspekten.

Zusätzlich zu Saturn werden auch gedeutet: Sonne, Mond, Uranus, Neptun, Pluto sowie Chiron und Lilith; Aszendent, Mondknoten und Elemente.

Die astrologische Analyse "Sinn und Aufgaben Ihres Lebens" kostet 14.90 CHF resp. 13.74 EUR und wird versandkostenfrei als PDF-Datei per E-Mail verschickt.

Machen Sie sich das Wissen der Sterne zu Nutze und entdecken Sie die vielen Facetten Ihrer Persönlichkeit!