Saturn in der Astrologie, Berechnung & Bedeutung im Horoskop

Was für eine Bedeutung hat Saturn in der Astrologie? Für was steht er im Horoskop? Was sagt Saturn aus? Was ist mein Saturn-Zeichen? Wie kann ich Saturn berechnen? Wir verraten Ihnen mehr über die Bedeutung von Saturn, wie Sie Saturn kostenlos berechnen können und was Saturn über Ihre Persönlichkeit aussagt.

Saturn - Bedeutung in der Astrologie

Saturn in der Astrologie und im Horoskop

Saturn stellt im Horoskop Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihr Gewissen dar. Er ist immer sachlich und weist Sie auf eventuelle Störfaktoren hin. Somit ist Saturn ein guter Berater, um nicht vom Weg abzukommen. Gelegentlich verlangsamt er Vorgänge, um Ihnen Zeit zu verschaffen, noch einmal nachzudenken. Saturn sorgt dafür, dass Sie sich nicht in Illusionen verlieren, sondern trotz aller Wünsche und Träume niemals die Bodenhaftung verlieren.

Der Saturn steht für Grenzen, für Einschränkung und Schatten - Störende Einflüsse werden mit ihm assoziiert. Er ist das Symbol für Struktur, Gesetz, Gewissen, Verantwortung, Hemmung, aber auch für Bodenverhaftung und das Befassen mit Schwächen. Doch die traditionelle Sichtweise auf den Saturn als "Unglücksplaneten" ist zu einseitig, denn seine Symbolkraft ist durchaus ambivalent.

Der Saturn steht im Zeichen des Steinbocks und im zehnten Haus. Er war astronomisch lange die äusserste Grenze des Sonnensystems. Für den Umlauf um die Sonne benötigt er knapp 29 Jahre. Astronomisch kennzeichnen ihn die Ringe. Der Saturn bildet den Gegenspieler oder auch das Ergänzungsprinzip zum Jupiter. Er zwingt den Menschen zum Umdenken, zur Umkehr, zur Konfrontation mit seinen Schwächen. Jupiter hingegen „lockt“ mit Belohnungen. Somit ergänzen sich beide Planeten.

Seinen Ruf als "Unglücksplaneten" hat der Saturn der Tatsache zu verdanken, dass, falls er ungünstig steht, Schwermut, Sturheit, Grübeleien sowie Verschlossenheit die Entsprechungen sind. Er kann für Einsamkeit, Unglück, Pech, Verlust und Enttäuschung stehen. Doch ist er günstig positioniert, dann sind Treue und Zuverlässigkeit das Spiegelbild. Okkultismus, Gelehrtheit, Orte der Ruhe und Mineralien werden mit ihm assoziiert. Für die Magie spielt der Saturn eine grosse Rolle.

Die körperlichen Entsprechungen sind Alter, Knochen und Rückgrat, Kniegelenke und Zähne. Versteinerungen, Verknöcherungen und Steinbildungen werden durch den Saturn repräsentiert. Talismane: in Blei gefasster Onyx oder Saphir. Pflanzen: Schierlinge und Fliegenpilz.

Realitätsnähe, Disziplin, klares Denken und Konzentration sowie die Akzeptanz von Schwächen und mitunter klar Nein sagen können: Dazu fordert diese astrologische Energie auf. Doch diese Dinge fallen niemanden in den Schoss. Dies ist ein Impuls, der Verzicht, Selbstdisziplin und Arbeit verlangt. Doch der Saturn steht auch für Sicherheit und Struktur, auf deren Boden Bemühungen gedeihen können. Die Ziele sind Selbstverantwortlichkeit, Treue, Ausdauer und Zuverlässigkeit. Negative Ausprägungen können Härte, Geiz, Angst und Einsamkeit sein.

So wie der Saturn auf körperlicher Ebene das Rückgrat symbolisiert, so verschafft diese Energie genau dieses im übertragenen Sinne, wenn die Lektionen gelernt werden: Die Starre des Saturnteils auflösen und somit Ängste und Perfektionismus-Denken abbauen und so zu innerer Stabilität und Gelassenheit gelangen. Denn Pflicht und Verantwortung gehören zum Leben. Setzt der Mensch diese Prinzipien nicht selbst um, erlebt er Grenzen durch Vorgesetzte, Partner oder durch gesellschaftliche Normen.

Fragen des Prinzips Saturn sind: Praktiziere ich Selbstverantwortlichkeit? Akzeptiere ich Grenzen und wo sind diese? Gibt es möglicherweise unzulässige Beschränkungen in meinem Leben?

Berechnung Saturn in den 12 Zeichen

Saturn berechnen – exakt und kostenlos

Wo steht mein Saturn? In welchem Zeichen war Saturn bei meiner Geburt? Was ist mein Saturn Sternzeichen? Wo steht Saturn aktuell? Wo befindet sich Saturn heute? Mit unserem Horoskop-Rechner können Sie Saturn kostenlos und genau berechnen:

Sie können jeden Ort weltweit eingeben. Zeitzone und Sommerzeit werden automatisch berücksichtigt. Fehlt ein Ort? Schreiben Sie uns und wir ergänzen den Ort gerne für Sie.

Mit unserem Horoskop-Rechner wird nicht nur das Saturn-Zeichen berechnet, sondern ein komplettes Geburtshoroskop (Birth Chart, Natal Chart oder Radix) mit diesen Horoskop-Faktoren: Sonnenzeichen, Mondzeichen, Aszendent (AC) und Deszendent (DC); Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto sowie Chiron und Lilith in den Zeichen und Häusern; Mondknoten in Zeichen und Haus; Medium Coeli (MC) und Imum Coeli (IC).

Saturn in den 12 Zeichen – Was sagt das Saturn-Zeichen aus?

Jeder Planet hat seine eigene Bedeutung und steht für einen bestimmten Teil unserer Persönlichkeit. Wir verraten Ihnen, welche Bedeutung Saturn in den Zeichen hat und was das Saturnzeichen aussagt.

Saturn in Widder – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Widder - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Widder bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Widder befand (Saturn-Widder, Saturnzeichen Widder).

Der Saturn zeichnet sich durch Ordnung und Systematik aus, der Widder besitzt ausgeprägte Führungsqualitäten. Folglich könnten Sie eine sehr fähige Führungspersönlichkeit sein, die weiss, was zu tun ist, und keine Angst davor hat, loszugehen und die Dinge in die Tat umzusetzen, egal was es kostet oder wie lange es dauert.

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Widder steht, spornen Sie Kampfgeist und Konkurrenzdenken zu immer grösseren Leistungen an. Sie besitzen viel Selbstvertrauen und halten sich möglicherweise für kompetenter als Ihre Mitmenschen, was am Ende dazu führen kann, dass Sie die ganze Arbeit machen und sich ärgern, weil Sie das Gefühl haben, dass die anderen ihren Teil der Aufgaben nicht erledigen.

Die negativste Eigenschaft von Saturn ist Egoismus und die des Widders ist die Einmischung in die Pläne anderer. Folglich besteht die Gefahr, dass Sie sich in die Angelegenheiten anderer einmischen und versuchen, sie zu beeinflussen. Eventuell setzen Sie sich einfach über sie hinweg und versuchen sie dazu zu bringen, Ihren Vorstellungen zu folgen statt den eigenen.

Sie haben eine heftige Abneigung gegen alle Arten von Zwängen und können es nicht ertragen, wenn andere Ihnen sagen wollen, was Sie zu tun haben. Daran sollten Sie denken, wenn Sie es sind, der die Befehle gibt.

Ihrem unkonventionellen, selbstbewussten Engagement könnten sich Hindernisse, Enttäuschungen und Sachzwänge in den Weg stellen. Die Freiheit, die Sie wie die Luft zum Atmen brauchen, entsteht nur durch Verantwortungsbewusstsein und Disziplin. Ungeduld kann all Ihre Bemühungen zunichtemachen, gehen Sie also bei der Umsetzung Ihrer Pläne möglichst behutsam vor.

Sie legen Wert auf Stabilität und Sicherheit und haben diese Dinge stets im Hinterkopf. Gefühle der Unzulänglichkeit könnten Sie dazu anspornen, gewaltige Vorhaben in Angriff zu nehmen, um sich mehr geschätzt oder wertvoller zu fühlen. Der Stress, der dadurch entsteht, dass Sie versuchen, zu viel zu erreichen, könnte Sie anfällig für Kopfschmerzen machen. Saturn in Widder fordert von Ihnen Selbstaufopferung.

Saturn in Stier – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Stier - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Stier bedeutet, dass der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Stier stand (Saturn-Stier, Saturnzeichen Stier).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Stier steht, können Sie bei der Umsetzung Ihrer Ziele sehr beharrlich sein. Dabei legen Sie vielleicht allzu viel Wert auf materielle Besitztümer und darauf, möglichst viel für den sprichwörtlichen Regentag beiseitezulegen. Sie neigen dazu, Ihr Sicherheitsgefühl sehr stark mit dem Vorhandensein von Besitz und Geld zu verbinden, und wenn Sie es übertreiben, könnte Sie das auf Dauer geizig und unglücklich machen.

Denn dann denken Sie ständig daran, was wohl morgen passieren könnte und ob Sie genug Geld haben werden, um alles zu bezahlen. Sie sollten Ihre persönlichen Wertvorstellungen überdenken und herausfinden, was echte Sicherheit ausmacht.

Auf der positiven Seite sind Sie unermüdlich, zeichnen sich durch Geduld, Umsicht, Entschlossenheit, Disziplin und Organisationstalent aus und halten durch, wenn Ihre Mitmenschen längst aufgegeben haben. Die Fähigkeit, hart zu arbeiten, ist eine Ihrer Stärken.

Sie nehmen Ihre Gefühle ernst, haben sie gut unter Kontrolle und lassen sich nicht so leicht umstimmen, wobei es Ihnen manchmal schwerfällt, zu vergeben und zu vergessen. Loyalität wird bei Ihnen grossgeschrieben. Es ist Ihnen ein Bedürfnis, Strukturen aufzubauen, die Bestand haben.

Saturn in Zwillinge – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Zwillinge - Bedeutung in der Astrologie

Saturn in Zwillinge bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Zwillinge aufhielt (Saturn-Zwillinge, Saturnzeichen Zwillinge).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop in den Zwillingen steht, ist Ihr Denken bewusst und ernsthaft und Sie besitzen Organisationstalent, Konzentration und mentale Stabilität. Sie sind in der Lage, sich auf tiefgreifende und komplexe Themen zu konzentrieren und praktische Lösungen für Probleme zu finden. Lernen macht Ihnen Freude. Allerdings könnten auch Tendenzen zu Zynismus, Depression und Pessimismus vorhanden sein.

Nervliche Anspannung kann ein Problem sein, was zu einer Einschränkung der Luftzufuhr in die Lungen oder der Sauerstoffzufuhr im Blut beitragen kann. Ihre Lungen benötigen viel Sauerstoff, deshalb empfiehlt es sich für Sie, in einem gut belüfteten Raum zu schlafen.

Saturn beruhigt Ihren Geist und hilft, die natürliche Flatterhaftigkeit der Zwillinge zu kontrollieren. Dies ist eine gute Position für Saturn, aber Sie brauchen vielleicht mehr Vertrauen in die Zukunft. Wenn Sie in einer Sache erfolgreich sein wollen, ist es wichtig, dass Sie Ihren Geist disziplinieren und lernen, methodisch zu denken und zu handeln.

Saturn in Krebs – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Krebs - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Krebs bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Krebs befand (Saturn-Krebs, Saturnzeichen Krebs).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Krebs steht, sind Sie fürsorglich und ausdauernd und kümmern sich um Ihre Lieben. Manchmal sind Sie auch launisch, ängstlich und unsicher, was seine Ursache darin haben kann, dass Sie sich von einem oder beiden Elternteilen ungeliebt fühlen oder gefühlt haben. Unter Umständen kann das bei Ihnen Gefühle der Unzulänglichkeit hinsichtlich Ihrer eigenen Fähigkeit zur Elternschaft hervorrufen. Als Elternteil sind Sie vielleicht sehr fordernd und erziehen Ihre Kinder mit strenger Hand.

Sie haben immer wieder mit seelischer Niedergeschlagenheit zu kämpfen. Ihre unbewusste Angst, von anderen verletzt zu werden, kann dazu führen, dass Sie allzu enge emotionale Bindungen mit anderen möglichst vermeiden. Sie sind zwar freundlich und liebenswürdig, aber es könnte Ihnen an Einfühlungsvermögen mangeln. Vielleicht sind Sie so sehr damit beschäftigt, sich selbst vor Verletzungen zu schützen, dass Sie die Verletzungen anderer nicht erkennen.

Aufgrund des Mangels an bestimmten Verdauungssäften im Magen besteht die Tendenz zu Verdauungsstörungen. Daher sollten Sie zu den Mahlzeiten möglichst nichts trinken (ausser Milch, die zu den Nahrungsmitteln gezählt wird). Es ist wichtig, dass Sie Ihren Appetit unter Kontrolle halten, da Sie sonst gesundheitliche Probleme bekommen können.

Grundeigentum kann Ihnen emotionale Sicherheit vermitteln und Ihre Befürchtungen besänftigen, nichts zu haben, auf das Sie zurückgreifen können.

Saturn in Löwe – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Löwe - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Löwen bedeutet, dass der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Löwe stand (Saturn-Löwe, Saturnzeichen Löwe).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Löwen steht, verfügen Sie über diplomatische Fähigkeiten, Organisationstalent, Führungsqualitäten und einen starken Willen. Sie sind tendenziell selbständig, konservativ und geschäftstüchtig. Ihre Fähigkeit, Dinge effizient und effektiv zu erledigen, ist erstaunlich.

Möglicherweise fällt es Ihnen schwer, Ihre Gefühle und Ihre Zuneigung zu äussern, was Sie kalt und lieblos erscheinen lassen könnte. Sie haben ein grosses Bedürfnis nach Liebe, aber Sie wissen vielleicht nicht, wie Sie sie geben oder annehmen sollen, und isolieren sich deshalb von anderen.

Ihre Liebe ist von starken Gefühlen der Pflicht und Verantwortung motiviert, und Sie zeigen sie, indem Sie Ihre Hilfe anbieten und tun, was erforderlich ist, oder indem Sie Ihren Lieben materielle Dinge schenken und sich selbst und Ihre Gefühle dabei lieber im Hintergrund halten.

Ihre «dunkle Seite» zeigen Sie möglichweise mit Jähzorn oder Eifersucht und Sie greifen vielleicht hier und da zu unlauteren Mitteln, um Ihre Interessen durchzusetzen. In dieser Position besteht ein Risiko für Herzprobleme.

Saturn in Jungfrau – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Jungfrau - Bedeutung in der Astrologie

Saturn in der Jungfrau bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Jungfrau aufhielt (Saturn-Jungfrau, Saturnzeichen Jungfrau).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop in der Jungfrau steht, sind Sie fleissig, effizient, praktisch, gewissenhaft, wissenschaftsorientiert, strukturiert, zurückhaltend, sparsam, lernbegierig, ökonomisch und pünktlich. Sie verfügen über gesunden Menschenverstand und die Fähigkeit, Menschen zu führen, können aber auch ein ziemlicher Perfektionist sein.

Detailgenaue Arbeit fällt Ihnen nicht schwer und Sie sind in der Lage, sich auf die verschiedenen Feinheiten eines jeden Projekts zu konzentrieren. Ihr Verstand ist tiefgründig und analytisch und Sie haben wahrscheinlich einen guten Kopf für Zahlen. Möglicherweise neigen Sie zu depressiven Phasen oder haben hypochondrische Tendenzen.

Sie arbeiten in der Regel sorgfältig und ordentlich, Unordnung und Schmutz sind Ihnen zuwider. Es könnte bei Ihnen ein starker Wunsch nach Einsamkeit bestehen. Sie brauchen stets Beschäftigung, denn Langeweile führt bei Ihnen zu unnötigen Grübeleien. Anderen gegenüber sollten Sie sich nicht zu kritisch verhalten.

Saturn in Waage – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Waage - Bedeutung in der Astrologie

Saturn in der Waage bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Waage befand (Saturn-Waage, Saturnzeichen Waage).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop in Waage steht, sind Sie diplomatisch, taktvoll und haben ein ausgewogenes Urteilsvermögen. Sie haben das Bedürfnis, mit anderen Menschen harmonisch, geduldig und in Liebe zusammenzuarbeiten und zu teilen. Ehe und Partnerschaft geben Ihnen ein Gefühl der Sicherheit, und genau das ist es, was Sie suchen.

Vielleicht heiraten Sie aus praktischen Gründen, z. B., um versorgt zu sein, oder Sie wählen jemandem, der viel älter oder jünger ist als Sie. Diese Position eröffnet Ihnen verschiedene Möglichkeiten. Es kann sein, dass Sie erhebliche Anstrengungen unternehmen, um einen Partner zu finden, der genug Vollkommenheit an den Tag legt, und deshalb in sehr viel später als die meisten anderen heiraten.

Möglicherweise entscheiden Sie sich für einen älteren Partner bzw. einen Gleichaltrigen mit entsprechender Reife, der eher ernst und zurückhaltend ist. Ihr Wunsch nach Perfektion könnte dazu führen, dass Sie in der Ehe zu hohe Ansprüche stellen. Möglicherweise ist Ihre Auffassung von der Ehe zu konventionell oder unzeitgemäss.

Wenn Saturn ungünstig aspektiert ist, neigen Sie vielleicht zu Gefühlskälte oder betrachten die Ehe als ein Joch, mit dem Sie sich nicht belasten wollen. Vielleicht reden sich aber auch ein, dass Sie nie einen Partner finden werden, der Ihren Wünschen entspricht.

Saturn in Skorpion – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Skorpion - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Skorpion bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Skorpion befand (Skorpion-Waage, Saturnzeichen Skorpion).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Skorpion steht, besitzen Sie ein hohes Mass an Selbstdisziplin sowie Führungsqualitäten, sind scharfsinnig und äusserst kompetent. Möglicherweise haben Sie auch übersinnliche Fähigkeiten. Aufgrund Ihrer Zurückhaltung und Verschlossenheit sind Sie für andere schwer zu durchschauen. Ihr Verstand ist wahrscheinlich technisch orientiert, und Sie sind auch unter den widrigsten Umständen einfallsreich, geduldig und beharrlich.

Die Tatkraft und Energie des Mars verbinden sich mit der vorausschauenden Sichtweise des Saturn zu einer wunderbaren Kombination. Was immer Sie tun, tun Sie mit grosser Intensität. Auf der negativen Seite besteht jedoch die Neigung zu Sturheit, Vergeltungssucht, Unversöhnlichkeit, Feindseligkeit und Kompromisslosigkeit. Das Streben nach Geld und Prestige könnte sich negativ auswirken.

Es können gesundheitliche Probleme mit Verstopfung oder Hämorrhoiden auftreten. Sie werden Ihre Bedürfnisse überdenken müssen. Dazu gehört, dass Sie lernen, wann und wie Sie loslassen können. Das gilt auch für die Ausscheidungsfunktionen des Körpers. Das Festhalten an Wut kann dazu führen, dass sich Steine in der Gallenblase oder den Nieren bilden.

Saturn in Schütze – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Schütze - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Schützen bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Schütze aufhielt (Saturn-Schütze, Saturnzeichen Schütze).

Im Idealfall verleiht diese Position Ihrem Geist eine wohltätige und philanthropische Orientierung mit dem Wunsch, der Menschheit durch Selbstdisziplin, Ordnung und Selbsthilfe im Rahmen gerechter Gesetze und religiöser Inspiration zu Nutzen zu sein und sie voranzubringen. Sie bewirkt Vertrauen, Respekt und Würde bei allen Unternehmungen.

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Schützen steht, sind Sie intuitiv, philosophisch, unabhängig und beständig. Ihre geistige Reife stellt sich erst später im Leben ein und ist dann sehr erfolgversprechend. Sie sind grosszügig und haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie administrative und wissenschaftliche Fähigkeiten. Meditation und Selbstbeobachtung können Ihnen von grossem Nutzen sein.

Möglicherweise ist die Durchblutung in Ihren Hüften und Beinen eingeschränkt. Sie brauchen viel körperliche Bewegung und frische Luft, besonders an Ihrem Schlafplatz. Nachteilig könnte sein, dass Sie manchmal auch zynisch, egoistisch, allzu ehrgeizig, dogmatisch, unaufrichtig und sarkastisch sein können. Sie brauchen für alles einen Beweis, bevor Sie es glauben können.

Saturn in Steinbock – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Steinbock - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Steinbock bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Steinbock befand (Saturn-Steinbock, Saturnzeichen Steinbock).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Steinbock steht, sind Sie ehrgeizig, selbstbeherrscht und haben Organisationstalent. Ausserdem besitzen Sie die Fähigkeit zu disziplinierter, geduldiger und harter Arbeit, wofür Sie schliesslich auch die verdiente Belohnung erhalten. Sie neigen dazu, das Leben sehr ernst zu nehmen, Pflicht und Verantwortung bedeuten Ihnen sehr viel.

Ihnen ist bewusst, dass auch Zeiten des Leidens einem Zweck dienen und dass das Glück nicht das oberste Ziel des Lebens ist. Vielleicht fällt es Ihnen schwer, Ihre Energien zwischen Arbeit und Freizeit aufzuteilen. Abstrakte Konzepte in konkrete Begriffe zu übersetzen bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten.

Vermutlich empfinden Sie zuweilen Gefühle der Einsamkeit oder Unzulänglichkeit, und das könnte ein Grund dafür sein, dass Sie oft so viel und lange arbeiten. Auf der anderen Seite kann es sein, dass Ihnen Prestige und gesellschaftliches Ansehen sehr wichtig sind und Sie alles tun würden, um sie zu erlangen. Egoismus und ein grosses Verlangen nach Macht könnten ebenfalls Facetten Ihrer Persönlichkeit sein.

Saturn in Wassermann – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Wassermann - Bedeutung in der Astrologie

Saturn im Wassermann bedeutet, dass der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Wassermann stand (Saturn-Wassermann, Saturnzeichen Wassermann).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop im Wassermann steht, verfügen Sie über praktischen Menschenverstand, Selbstdisziplin und innere Kraftquellen, die Ihnen Durchhaltevermögen verleihen. Wenngleich Sie von Natur aus eine menschenfreundliche und sympathische Veranlagung haben, könnten es dennoch sein, dass es Ihnen schwerfällt, die Bedürfnisse anderer Menschen zu verstehen. Es ist wichtig, dass Sie Toleranz für andere Menschen lernen und Vergebung üben.

Ordnung, Organisation, Disziplin und Taktgefühl setzen Sie auf äusserst ungewöhnliche und unkonventionelle Weise ein. Sie können vorausschauend denken und Unternehmungen mit viel Erfindungsgeist planen. Es gehört zu Ihren Stärken, die Dinge auf eine ganz neue Weise zu sehen.

Sie haben die Tendenz, alles sehr ernsthaft, unpersönlich, distanziert und wissenschaftlich zu betrachten. In negativer Hinsicht sind Sie in manchen Situationen auch rechthaberisch, rachsüchtig und gefühlskalt und neigen dazu, äusserst ungehalten zu werden, wenn Ihre Pläne auf Widerstand stossen.

Saturn in Fische – Bedeutung im Horoskop

Saturn in Fische - Bedeutung in der Astrologie

Saturn in den Fischen bedeutet, dass sich der Planet Saturn zum Zeitpunkt der Geburt im Tierkreiszeichen Fische aufhielt (Saturn-Fische, Saturnzeichen Fische).

Wenn Saturn in Ihrem Horoskop in den Fischen steht, fällt es Ihnen vielleicht schwer, sich selbst und anderen Grenzen zu setzen oder so diszipliniert und organisiert zu sein, wie Sie es eigentlich wollen oder müssen. In der Hektik des Alltags gehen manche Dinge unter, und manchmal fällt es Ihnen schwer, den Überblick über die Situation um Sie herum zu behalten. Manchmal verlieren Sie sich regelrecht im Nebel und können Ihren Weg nicht mehr klar erkennen.

Sie sind intuitiv, einfühlsam, sensibel, fantasievoll und selbstaufopfernd. Als praktischer Idealist neigen Sie vielleicht dazu, das Leben allzu ernst zu nehmen. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass die Probleme in Ihrem jetzigen Leben auf vergangene Handlungen zurückzuführen sind. Und das ist vermutlich sogar die Wahrheit. Sie ernten, was Sie in früheren Leben gesät haben, und Saturn kommt, um seinen Lohn einzufordern. Vielleicht ist dies der Grund, warum Sie mehr Trauer empfinden als die meisten anderen Menschen.

Eine Arbeit hinter den Kulissen, abseits der Öffentlichkeit, vielleicht in der Forschung oder in einer Institution, könnte für Sie das Richtige sein. Manchmal sind Sie unentschlossen und launisch und neigen dazu, auf negative Umstände oder Menschen sehr emotional zu reagieren. Wenn der Erfolg ausbleibt oder Sie das Gefühl haben, ungerecht behandelt worden zu sein, kann das zu Depressionen führen.

Sie müssen Vertrauen in die Zukunft entwickeln und die Vergangenheit loslassen. Wenn Sie lernen, sich besser von den Problemen anderer Menschen abzugrenzen, können Sie ihnen viel besser bei ihren Nöten helfen. Das Weitergeben dessen, was Sie aus Ihren Erfahrungen gelernt haben, ist ein guter Weg zum Seelenwachstum.

Saturn in den Häusern – Bedeutung im Horoskop

Jedes Haus hat seine eigene Bedeutung und steht für einen bestimmten Lebensbereich. Wir verraten Ihnen, welche Bedeutung Saturn in den verschiedenen Häusern hat.

Saturn im Horoskop - Persönlichkeitsanalyse

Was sagt Saturn über Ihre Persönlichkeit aus?

In der astrologischen Analyse "Sinn und Aufgaben Ihres Lebens" erfahren Sie mehr über die Bedeutung von Saturn in Ihrem Horoskop. Die astrologisch fundierte und psychologisch tiefgehende Analyse wird individuell für Sie mit Ihren Geburtsdaten berechnet und deutet Saturn in den Zeichen und Häusern mit Aspekten.

Zusätzlich zu Saturn werden auch gedeutet: Sonne, Mond, Uranus, Neptun, Pluto sowie Chiron und Lilith; Aszendent, Mondknoten und Elemente.