Sternzeichen Krebs - So tickt der Krebs

Wer zwischen dem 22. Juni und dem 22. Juli Geburtstag hat, ist im Sternzeichen Krebs geboren. Was bedeutet das und was sagt es über die Persönlichkeit aus? Welche Eigenschaften sind typisch für Krebs-Geborene? Wir verraten Ihnen, was den Krebs ausmacht und wie er tickt.

Eigenschaften Tierkreiszeichen Krebs aus astrologischer Sicht

Typische Eigenschaften Sternzeichen Krebs

Der Krebs (lateinisch Cancer, astrologisches Symbol ♋) ist das vierte Zeichen des Tierkreises. Der Herrscherplanet des Krebses ist der Mond. Sein Element ist Wasser.

Der typische Krebs ist anschmiegsam, ausdauernd, bescheiden, beständig, einfühlend, empfindsam, entschlossen, freundlich, fröhlich, fürsorglich, gefühlvoll, gutmütig, hilfsbereit, intuitiv, klug, liebenswürdig, methodisch, mitfühlend, mütterlich, phantasievoll, planvoll, sanftmütig, sensibel, sicherheitsliebend, sparsam, verträglich, verträumt, widerstandsfähig, zielbewusst.

Schwächen: ängstlich, beeinflussbar, empfindlich, labil, launenhaft, passiv, sentimental, stimmungsabhängig, unselbständig, überbeschützend, übersensibel, verletzlich.

Lebensmotto: Ich fühle!

Wie tickt das Sternzeichen Krebs

So ticken Krebs-Geborene

Wie bei den Wasserzeichen im Tierkreis in unterschiedlicher Ausprägung üblich, so hat auch der Krebs "nah am Wasser gebaut", sprich, er kommt leicht in heftige Emotionen, was auch mit Tränen einhergehen kann.

Krebse brauchen Lob zur Erkennung des Selbstwertes. So liebenswert diese emotionale Steuerung durch das Herz und die tiefen Gefühle sind, manchmal fehlt dem Krebs deshalb ein wenig der Bezug zur Realität. Zwar sind Krebse Meister darin, Konflikte zu vermeiden, aber auch darin, in einem Bad von Emotionen wenig logisch zu denken und zu handeln.

Darunter fällt auch, dass Krebse mitunter ein wenig ausgeprägtes Selbstbewusstsein besitzen. Sie schätzen ihren Wert zumeist zu gering ein und nehmen sich selbst sehr ernst. Aber mit etwas Unterstützung und einem Lob zur rechten Zeit, finden sie einen guten Weg und ein ausgeglichenes Selbstwertgefühl.

Geborgenheit und Familienidylle stehen beim Krebs ganz oben. Krebse brauchen Geborgenheit. Ein gemütliches Zuhause ist wichtig, denn dort finden sie Dinge, an denen sie sich festhalten und aufrichten können. Dazu passt, dass viele Krebse ausgesprochene Feinschmecker sind. Und ihre Kreativität leben sie beim Kochen aus, aber auch in Kunstarten oder bei praktischen Dingen.

Allerdings haften sie an einem individuellen Stil, von dem sie auch nach Jahrzehnten nur in Nuancen abweichen. Dies mag damit zu tun haben, dass Krebse allgemein über ein exzellentes Erinnerungsvermögen verfügen, auch was Details angeht.

Harte Schale – weicher Kern. Gegenüber Fremden wirken Krebse häufig kalt, hart und unnahbar. Dies ist aber nur eine Schutzhülle. Krebse legen sich diesen Schutzschild zu, um selbst nicht verletzt zu werden. In der Realität fliessen unter dem Panzer tiefe, intensive Emotionen, eine ausgeprägte Sensibilität und ein Mitgefühl, welches in Aufopferung münden kann. Genau diese Eigenschaften machen den Krebs zum idealen Kandidaten für alle Pflegeberufe, vom Physiotherapeuten bis zum Altenpfleger.

Krebse sind schüchtern. Sie machen selten den ersten Schritt, denn sie warten, dass andere die Initiative ergreifen. Trotz Zurückhaltung und Schüchternheit steht der Krebs gerne im Mittelpunkt. Wenn sie die richtige Aufmerksamkeit bekommen, können Krebse aus ihren Panzern kriechen, aufblühen, lachen und eine überraschend spontane Seite zeigen.

Der Krebs vermeidet Konflikte soweit möglich bereits im Vorfeld, sofern er deren Entstehung erkennen kann. Im Horoskop eines Krebses tauchen immer wieder Begriffe wie Ausdauer, Vorstellungskraft, Loyalität und tiefe Emotionen auf. Allerdings auch weniger schmeichelhafte Eigenschaften wie seine Launenhaftigkeit, der teils depressive Pessimismus und ein oftmals übertriebenes Misstrauen.

Zudem wird der Krebs von einer Unsicherheit beherrscht, denn er fürchtet quasi permanent, dass jemand versuchen könnte, ihn zu manipulieren oder zu verletzten. Ein Krebs von seiner besten Seite ist familienlieb, schart wie ein Hüterhund seine Familie und Freunde um sich. Hat er sich einmal festgelegt, ist er überaus loyal in jeder Situation.

Liebesleben vom Sternzeichen Krebs aus astrologischer Sicht

So liebt der Krebs

"Harte Schale, weicher Kern" – auf kein Sternzeichen trifft dies mehr zu als auf den Krebs. Seine Sensibilität macht ihn verletzlich, und so hat er sich vielleicht schon früh – aufgrund mancher Verletzung – einen äusseren Panzer zugelegt. Ganz sicher ist er ein Mensch mit viel Tiefgang.

Aber nicht nur sein eigenes Seelenleben beschäftigt ihn, seine Besorgnis und sein Verständnis gelten auch stets den Sorgen und Nöten seiner Mitmenschen. Er hat einen ausgeprägten Beschützerinstinkt und fühlt sich am wohlsten im Kreise seiner Lieben. Viele Krebse sind ausgesprochene Familienmenschen und kümmern sich liebevoll und aufopfernd um ihre Kinder.

In der Liebe zeichnet sich der Krebs durch Fürsorglichkeit und das gleichzeitige stark ausgeprägte Bedürfnis nach Geborgenheit und Sicherheit aus. Er ist von Weichheit und Gefühl bestimmt und sucht ein ähnliches Gefühlsklima auch bei seinem Gegenüber.

Allerdings ist er ausgesprochen verletzlich und leicht gekränkt. Andere mögen ihn als launisch empfinden, aber im Grunde ist er einfach ein extrem emotionaler Mensch – und Gefühle sind nun einmal sehr wechselhaft.

Die Krebs-Frau wünscht sich einen Partner, der viel Wert auf ein gemütliches Nest und viel körperliche Nähe legt. Das ermöglicht ihr, das volles Potential als fürsorgliche Partnerin zu entfalten. Die Krebs-Frau geht ganz in ihrer Familie auf und hält eisern an ihrer Beziehung fest, auch wenn sie mal nicht so glücklich verlaufen sollte.

Der Krebs-Mann ist weich, sensibel und überaus charmant – er liest seiner Angebeteten mit Freuden jeden Wunsch von den Augen ab. Er ist sozusagen der Traum von einem Schwiegersohn!

Im Grunde seines Herzens sucht der Krebs-Mann Schutz und Geborgenheit in den Armen einer Frau, was ihn manchmal in Konflikte stürzt, denn er will ja gleichzeitig der starke Mann sein, der seine Frau auf Händen trägt.

Krebse neigen dazu, den Partner/die Partnerin auf einen Sockel zu stellen und in geradezu überirdischem Glanz zu betrachten. Aber kaum ein Mensch erträgt den Druck, tagtäglich diesem gottgleichen Bild zu genügen.

Ausreichend Freiräume für beide Partner sind überaus wichtig, um der für den Krebs charakteristischen Tendenz zum Klammern entgegenzusteuern. Dann ist eine wunderbare, stabile und – sehr wichtig! – monogame Beziehung möglich, in der auch eine intensive, einfühlsame Sexualität ihren Platz hat.

Wer passt zum Krebs?

Die Familie ist alles für den Krebs, der hauptsächlich nach Geborgenheit und Sicherheit sucht. Sprunghaftigkeit kann er nur selten leiden. Das gefühlsbetonte Sternzeichen benötigt viel Zuwendung und Verständnis von seinem Partner. Liebevoll sollte er daher sein und zuverlässig. Während der Zwilling und auch ein Löwe das nur selten leisten können, fühlt sich der Krebs daher besonders mit Fischen und Skorpionen wohl. Eine ruhige Kombination, doch stille Wasser sind ja bekanntlich tief!

Aber keine Sorge: Nur, weil Sie laut Sternzeichen nicht zusammenpassen, ist das noch lange kein Grund für eine Trennung. Ihre Persönlichkeit setzt sich aus zahlreichen weiteren Faktoren als dem reinen Sternzeichen zusammen. Wenn Sie eine individuelle Analyse Ihrer Partnerschaft wünschen, empfehlen wir Ihnen die Partnerschaftsanalyse mit Psychologischer Astrologie.

Beruf und Karriere Sternzeichen Krebs aus astrologischer Sicht

So arbeitet der Krebs

Die Persönlichkeit von Krebs-Geborenen hat tatsächlich eine gewisse Ähnlichkeit mit der des Einsiedlerkrebses. Dieser sucht sich die Schalen abgestorbener Meeresschnecken als schützenden Panzer und gleichzeitig als Zuhause. Es kommt vor, dass er aus diesem Gehäuse herauswächst und umziehen muss – dann gerät er in hektische Aufregung und flitzt aufgeregt herum, bis er eine neue Schale gefunden hat.

Auch Krebs-Menschen möchten ihr weiches, empfindsames Inneres gern gegen Verletzungen von aussen schützen. Und am liebsten möchten sie sich auch in ihrem Beruf fürsorglich um Schwache und Schutzbedürftige kümmern.

Ein Krebs spürt instinktiv wo er gebraucht wird und kann sich sehr gut in andere hineinversetzen. Diese Fähigkeit kann besonders gut in einem sozialen Beruf eingesetzt werden, beispielsweise in der Arbeit mit Kindern oder in pflegerischen Tätigkeiten.

Einem Krebs geht es vorrangig darum, dafür zu sorgen, dass Menschen sich gut aufgehoben und wohl fühlen. So kann er seine Berufung auch im Wellnessbereich, in der Gastronomie und im Hotelgewerbe, oder auch in der Mode- oder Kosmetikbranche finden.

Die Empfindsamkeit von Krebs-Geborenen führt aber auch häufig zu einem Wechselbad der Gefühle. Krebse sind leicht aus der Bahn zu werfen und fühlen sich oft hilflos gegenüber den rauen Seiten des Lebens. Manchmal gleicht ihr Leben einer Achterbahnfahrt: Wenn sie sich freuen, dann tun sie das aus tiefstem Herzen und stecken alle mit Ihrem herzlichen Lachen an. Auf der anderen Seite können sie aber auch in eine so tiefe Traurigkeit und Verzweiflung fallen, dass sie für andere gar nicht mehr erreichbar sind.

Da Krebse so verletzlich und leicht seelisch erschütterbar sind, können sie sich auch in beruflichen Situationen oft nicht gut behaupten. Deshalb meiden sie nach Möglichkeit Konkurrenzkampf und Konfrontation. Sie möchten sich am Arbeitsplatz wohlfühlen können – ein gutes Betriebsklima ist ihnen enorm wichtig. Natürlich tragen Krebse auch gern etwas dazu bei – sie haben immer ein offenes Ohr und ein Lächeln für die KollegInnen, bringen Kuchen mit und werden vermutlich wegen dieser Eigenschaften sehr von der Belegschaft geschätzt.

Ehrgeiz und das Streben nach beruflichem Aufstieg liegt einem Krebs nicht sonderlich. Vielleicht verzichtet er lieber auf eine Gehaltserhöhung, statt dafür in den Ring zu steigen. Sein Wohlbefinden und das der anderen ist dem Krebs einfach wichtiger als Geld.

Astrologische Persönlichkeitsanalysen für das Sternzeichen Krebs online bestellen

Persönliche Horoskope anhand Ihrer Geburtsdaten

Die obigen Beschreibungen für das Sternzeichen Krebs sind kostenlose Typologien, welche sich an alle Personen mit dem Sternzeichen Krebs richten. Eine individuelle astrologische Analyse setzt sich aus mehr Faktoren als nur der Betrachtung des Sternzeichens zusammen.

Astrologische Analysen individuell für Sie erstellt:

Anhand von Ihrem Geburtsdatum, Ihrer genauen Geburtszeit und der Einbeziehung von Ihrem Geburtsort, können viel genauere Details berechnet werden als mit den allgemeinen Deutungen für das Sternzeichen Krebs.

Das Horoskop Paradies möchte Sie deshalb gerne dabei unterstützen, individuellere Antworten zu finden. Was ist Ihnen im Leben wirklich wichtig? Was haben Sie für Erwartungen und wie gestalten Sie Ihr Leben? Welches ist Ihre zentrale Lebensaufgabe? Welche wunden Punkte haben Sie? Welche innere, emotionale Kraft schlummert in Ihnen?

Wie präsentieren Sie sich der Umwelt und was für eine Rolle spielen Sie? Wo liegen Ihre verborgenen Muster und welche Probleme verursachen sie? Welche Fehler haben Sie in der Vergangenheit gemacht und was können Sie dagegen tun? Welches sind die Chancen und Herausforderungen in Ihrem Leben?

Unsere individuell für Sie erstellten astrologischen Analysen verraten Ihnen mehr über Ihren persönlichen Lebensweg und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Wünsche verwirklichen, Ihre Ziele und Träume erreichen und leben können.

Machen Sie sich das Wissen der Sterne zu Nutze und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Astrologie - für ein entspanntes Leben auf der Überholspur. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

Welche Charaktereigenschaften hat ein Krebs-Kind?

Kostenloses Kinderhoroskop - Wie sind Krebs Kinder?

Was sagt das Sternzeichen Krebs über den Charakter eines Kindes aus? Wie ticken Krebs-Babys? Was haben Krebs-Kinder für Interessen? Sind sie gute Schüler? Hier erfahren Sie, welche typischen Eigenschaften ein Krebs-Kind hat und was Eltern bei der Erziehung beachten sollten.

Wie man ein Krebs-Kind erkennt

Kleine Krebse brauchen viel Liebe, Fürsorge und ein warmes Nest. Vor allem die seelische Nähe und der unmittelbare Körperkontakt zur Mutter spielen in den ersten und prägenden Jahren eine grosse Rolle. Nur dann entwickeln Krebs-Kinder genügend Urvertrauen.

Wenn sie als Babys jederzeit zufrieden an der Brust der Mutter nuckeln können, viel Schlaf bekommen und immer zärtlich umsorgt werden, bringen diese verschmusten, braven und anhänglichen Kinder die Herzen der gesamten Verwandtschaft zum Schmelzen und wecken deren Beschützerinstinkt.

Das Sternzeichen Krebs ist ein Wasserzeichen und symbolisiert die Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt. Am besten schaffen sich Eltern eine schöne Babywiege an, um ihren Nachwuchs in den Schlaf zu lullen. Dann haben Krebs-Kinder den Eindruck, wieder sanft und total geschützt vom Fruchtwasser im Schoss der Mutter hin- und herzuschaukeln, was sie ungemein beruhigt.

Sie werden später oft das Gefühl haben, für die raue Welt der Realität nicht wirklich gewappnet zu sein und möchten insgeheim immer ein Kind bleiben, das auf die bedingungslose Liebe der Mutter zählen kann.

Unter der Regentschaft des Mondes geboren

Es ist kaum vorherzusagen, ob Krebs-Kinder im nächsten Moment lachen oder weinen, schmollen oder den Rückzug antreten werden. Ihre Stimmungen wechseln so zuverlässig wie die Gezeiten. Sie sind in der Welt der Gefühle zu Hause und werden von den Kräften des Unbewussten regiert. Daher sind sie sehr weich, verletzlich, empfindsam und beeindruckbar.

Sie brauchen Halt, möchten beschützt und mit Samthandschuhen angefasst werden. Wenn sie verletzt werden oder sich nicht genug beachtet fühlen, ziehen sie sich zurück – und es kann lange dauern, bis sie wieder genug Zutrauen gefasst haben, um sich erneut hervorzuwagen.

Das typische Verhalten von Krebs-Kindern

Kleine Krebse sind schüchtern, zurückhaltend und sehr vorsichtig. Sie haben eine starke Bindung an die Familie und müssen sich zugehörig fühlen. Da sie zum Fremdeln neigen, sollten sie ihre künftigen Babysitter oder Kindermädchen vorher gut kennenlernen und am besten mit ihren Kuscheltieren und einer Schmusedecke versorgt sein, wenn die Eltern das Haus verlassen.

Dann werden Krebs-Kinder auch lange Zeit ruhig und zufrieden mit ihrer Puppe oder einem Spielzeugauto vor sich hin spielen. Denn sie haben eine blühende Fantasie und ihre Traumwelt ist für sie Realität. Ausserdem verfügen sie über viel Einfallsreichtum und Geduld.

Sie sind so sensibel und einfühlsam, dass sie die Gefühle anderer Menschen intuitiv erspüren, und reagieren instinktiv darauf. Durch ihre sanfte, fürsorgliche und verständnisvolle Ader bemuttern sie schon früh ihre Freunde oder Spielkameraden. Sie nehmen sich alles sehr zu Herzen und haben nah am Wasser gebaut.

Aber sie können auch erfrischend ausgelassen und hinreissend naiv sein. Eltern sollten sich allerdings nicht täuschen lassen. Krebs-Kinder setzen meistens ihren Willen auf ihre behutsame, indirekte Art im Krebs-Gang durch. Denn sie sind zäh, hartnäckig, ausdauernd und in der Regel auch ehrgeizig. Krebs ist ein Kardinalzeichen und hat einen Führungsanspruch.

Freizeit und Interessen

Krebs-Kinder sind kreative kleine Wesen mit einer enormen Einbildungskraft. Eltern sollten ihnen schon früh Märchen oder andere Bücher vorlesen, mit denen ihre Sprösslinge in das Reich der Fantasie eintauchen können. Später können Krebs-Kinder zu richtigen Bücherwürmern werden.

Sie spielen Märchen oder Geschichten auch gern mit Freunden oder der Familie nach und haben oft ein schauspielerisches Talent. Wenn sie allein sind, erfinden sie manchmal sogar einen Spielkameraden oder besten Freund, der ihnen in ihrer Fantasie Gesellschaft leistet. Selbst ihre Puppen und Teddybären werden in ihrer überschäumenden Fantasie ein Eigenleben führen.

Kleine Krebse malen, basteln, handarbeiten und musizieren gern. Mädchen und Jungen helfen ihrer Mutter bereitwillig im Haushalt oder Garten und haben Spass dabei, beim Kuchen- und Plätzchenbacken zu assistieren.

Sie kümmern sich auch fürsorglich um ihre jüngeren Geschwister und umhegen sie oder versorgen liebevoll ein Haustier. Oft sammeln sie auch Dinge, zu denen sie einen emotionalen Bezug haben wie zum Beispiel Postkarten oder Fotos.

Sport liegt ihnen dagegen in der Regel nicht besonders. Am liebsten planschen sie im Wasser oder gehen spazieren. Sie sind sehr naturverbunden und halten sich gern im Freien auf.

Schule und Beruf

Krebs-Kinder sind Spätentwickler. Oft werden sie auch später eingeschult, was den Eltern keine Sorgen machen sollte. Kleine Krebse holen die Zeit wieder auf, wenn ihr Ehrgeiz erwacht.

In der Schule fallen sie zunächst durch ihre zurückhaltende Art zunächst nicht besonders auf. Zuerst sondieren sie die Lage. Zudem haben sie häufig Schwierigkeiten, sich gegen Mitschüler durchzusetzen.

Gegenüber den Schulkameraden, die ihnen sympathisch sind, legen sie aber bald ihre Reserve ab. In der Regel haben sie nur wenige, aber dafür sehr gute Freunde und Freundinnen.

Entscheidend für ihren Einsatz und ihren Erfolg in der Schule ist ein vertrautes Umfeld sowie eine gute gefühlsmässige Beziehung zu ihren Lehrern und dem jeweiligen Stoff, der für sie sinnlich nachvollziehbar sein muss.

Sie denken bildhaft und können sich sehr anschaulich ausdrücken. Ausserdem haben sie ein ausgesprochen gutes Gedächtnis. Aber mit abstrakten Gedankengängen und Begriffen tun sie sich eher schwer.

Ihre Kreativität und musischen Talente sollten unbedingt gefördert werden. Sie neigen zu Berufen im künstlerischen oder kunsthandwerklichen Bereich wie Musiker, Maler, Schriftsteller oder Restaurator.

Da sie auch über ein tiefes Verständnis für seelische Belange verfügen, werden sie auch oft Psychologen oder Therapeuten. Ihr soziales Engagement und ihre Hilfsbereitschaft können sie zum Beispiel als Ärzte, Krankenpfleger, Kindergärtner oder in der Sozial- und Jugendarbeit ausleben.

Was Eltern bei der Erziehung beachten sollten

Bei der Erziehung brauchen Eltern neben viel Liebe und Verständnis für die wechselnden Stimmungen der kleinen Krebse eine Menge Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. Durch eine strenge Hand werden sie schnell entmutigt.

Ihre Entwicklung sollte gezielt, aber behutsam gefördert werden, ohne zu schnell zu viel zu verlangen oder etwas erzwingen zu wollen. Auf Drängen oder Kritik reagieren die Mond-Kinder mit Rückzug oder sie flüchten in eine Traumwelt.

Daher ist es am besten, sie an Aufgaben heranzuführen und bei der Durchführung zu unterstützen. Aber Eltern sollten Krebs-Kinder auch nicht verwöhnen oder in Watte packen, sondern zu Disziplin anhalten.

Um selbstbewusster zu werden und sich mehr zuzutrauen, brauchen Krebs-Kinder Lob und viele Erfolgserlebnisse. Anerkennung und Zuspruch können sie zu Höchstleistungen anspornen. Am besten übertragen Eltern ihnen nach und nach leicht zu bewältigende Aufgaben, für die kleine Krebse allein die Verantwortung übernehmen.

Um später im Leben bestehen zu können, müssen sie lernen, mehr Eigenständigkeit und Unabhängigkeit zu entwickeln.

Auch ein gutes familiäres Klima ist für eine positive Entwicklung von Krebs-Kindern sehr wichtig. Sie brauchen Sicherheit und nehmen unausgesprochene Stimmungen und Spannungen fast seismografisch wahr.

Es ist besser, kindgerecht, aber offen mit ihnen über Unstimmigkeiten, Konflikte oder Probleme zu reden und ihnen die Umstände zu erklären. Dann zeigen sie sofort Verständnis und bieten ihre Unterstützung an.

Kleine Krebse wittern oft Kränkungen, Verletzungen, Beleidigungen oder Zurückweisungen, wo sie überhaupt nicht vorhanden sind. Selbst gut gemeinte Neckereien oder Spitznamen sollten Eltern und Geschwister daher am besten vermeiden.

Sonst glauben diese empfindsamen kleinen Wesen, dass niemand auf der Welt sie versteht, und versuchen, ihren Gefühlsreichtum künftig hinter der harten Krebsschale zu verbergen. Sie können sehr nachtragend sein und neigen dann dazu, zu Einzelgängern zu werden.

Was für ein Sternzeichen hat mein Krebs Kind tatsächlich?

Sternzeichen-Wechsel und Übergangstage beim Krebs-Kind

Hat Ihr Kind am 21. Juni, 22. Juni oder am 22. Juli, 23. Juli Geburtstag? Dann sollten Sie genau berechnen, ob die Sonne im Horoskop im Sternzeichen Krebs steht oder ob Ihr Kind eventuell sogar ein Zwillinge oder ein Löwe ist.

Mit unserem Astro-Rechner können Sie das wahre Sternzeichen Ihres Kindes kostenlos und exakt berechnen. Tragen Sie einfach den Geburtstag, die genaue Geburtszeit und den Geburtsort ein:

Der Sternzeichen-Wechsel von Zwillinge, Krebs und Löwe erfolgt mitten am Tag und in jedem Jahr zu einer anderen Stunde. Dadurch kann sich auch das Sternzeichen Ihres Kindes ändern.

Kennen Sie den Aszendenten von Ihrem Krebs Kind?

Es ist sehr spannend, den Aszendenten zu bestimmen, denn er ist genauso wichtig wie das Sternzeichen oder das Mondzeichen. Mit unserem Astro-Rechner können Sie kostenlos und seriös den Aszendenten herausfinden:

Mit unserem Astro-Rechner können Sie sogar kostenlos und exakt ein Geburtshoroskop für Ihr Krebs Kind berechnen. Das Geburtshoroskop beinhaltet das wahre Sternzeichen (Sonnenzeichen), das Mondzeichen, Aszendent und Deszendent, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto sowie Chiron und Lilith in den Zeichen und Häusern; Mondknoten in Zeichen und Haus; Medium Coeli und Imum Coeli.

Astrologische Analyse für das Krebs-Kind online bestellen

Persönliches Kinderhoroskop – Geburtshoroskop

Da die Sonne nur ein sehr wichtiger Planet in einem Horoskop ist, lassen sich bei der Beschreibung des Sternzeichens Krebs lediglich allgemeine Aussagen treffen. Aber gerade in der Kindheit spielt auch der Mond eine grosse Rolle. Weitere bedeutsame Horoskopfaktoren sind der Aszendent und das Medium Coeli, aber auch alle weiteren Planeten sowie deren Aspekte zueinander und die astrologischen Häuser.

In unseren individuellen und professionell erstellten Horoskopanalysen für Babys und Kinder werden all diese Faktoren von erfahrenen Astrologen beleuchtet und gedeutet. Daher können unsere im Onlineshop erhältlichen Horoskopanalysen viel präziser und eingehender über die Bedürfnisse, Charaktereigenschaften und die Persönlichkeit Ihres Krebs-Kindes Auskunft geben.

Die Kinder-Persönlichkeitsanalyse mit Psychologischer Astrologie und das Geburtshoroskop für Kinder (Kinderhoroskop Langform) bieten Ihnen jeweils eine astrologische Gesamtschau und viele weitere Erkenntnisse über die Gefühls- und Erlebniswelten, Entwicklungspotenziale, Talente und die Berufung Ihres Krebs-Kindes.

Berühmte Menschen als Krebs geboren

  • 22. Juni: Wilhelm von Humboldt, Gelehrter, Staatsmann, Politiker
  • 22. Juni: Meryl Streep, US-amerikanische Schauspielerin und Superstar
  • 25. Juni: George Orwell, Schriftsteller und Verfasser des erfolgreichsten Science Fiction Romans aller Zeiten
  • 29. Juni: Antoine de Saint-Exupéry, Schriftsteller und Flieger, Autor des Weltromans "Der kleine Prinz"
  • 1. Juli: Diana Spencer, besser bekannt als Lady Diana, Ehefrau des britischen Thronfolgers
  • 1. Juli: Estée Lauder, New Yorkerin, Unternehmerin und Inhaberin einer weltweiten Kosmetikmarke
  • 3. Juli: Franz Kafka, Schriftsteller, berühmt durch "Das Urteil", "Die Verwandlung" oder "Der Prozess"
  • 4. Juli: Gina Lollobrigida, italienische Schauspielerin und Idol der 1960er Jahre
  • 6. Juli: Tenzin Gyatso, tibetanischer Mönch und der 14. Dalai Lama
  • 7. Juli: Ringo Starr, Musiker, Schlagzeuger der Beatles
  • 9. Juli: Tom Hanks, Hollywood-Superstar, mehrfacher Oscar-Gewinner und einer der beliebtesten Schauspieler überhaupt
  • 13. Juli: Günter Jauch, Journalist, Moderator und Showmaster
  • 17. Juli: Angela Merkel, Politikerin, Bundeskanzlerin
  • 21. Juli: Ernest Hemingway, Schriftsteller, Revolutionär, Spion, Alkoholiker und eine der bizarrsten Figuren der Literatur