Kostenloses Kinderhoroskop – Wie sind Krebs Kinder?

Was sagt das Sternzeichen Krebs über den Charakter Ihres Kindes aus? Im kostenlosen Kinderhoroskop erfahren Sie, welche typischen Eigenschaften ein Krebs-Kind hat, wie es lernt und was Eltern beachten sollten.

Welche Charaktereigenschaften hat ein Krebs-Kind?

Wie man ein Krebs-Kind erkennt

Kleine Krebse brauchen viel Liebe, Fürsorge und ein warmes Nest. Vor allem die seelische Nähe und der unmittelbare Körperkontakt zur Mutter spielen in den ersten und prägenden Jahren eine grosse Rolle. Nur dann entwickeln Krebs-Kinder genügend Urvertrauen.

Wenn sie als Babys jederzeit zufrieden an der Brust der Mutter nuckeln können, viel Schlaf bekommen und immer zärtlich umsorgt werden, bringen diese verschmusten, braven und anhänglichen Kinder die Herzen der gesamten Verwandtschaft zum Schmelzen und wecken deren Beschützerinstinkt.

Das Sternzeichen Krebs ist ein Wasserzeichen und symbolisiert die Empfängnis, Schwangerschaft und Geburt. Am besten schaffen sich Eltern eine schöne Babywiege an, um ihren Nachwuchs in den Schlaf zu lullen. Dann haben Krebs-Kinder den Eindruck, wieder sanft und total geschützt vom Fruchtwasser im Schoss der Mutter hin- und herzuschaukeln, was sie ungemein beruhigt.

Sie werden später oft das Gefühl haben, für die raue Welt der Realität nicht wirklich gewappnet zu sein und möchten insgeheim immer ein Kind bleiben, das auf die bedingungslose Liebe der Mutter zählen kann.

Unter der Regentschaft des Mondes geboren

Es ist kaum vorherzusagen, ob Krebs-Kinder im nächsten Moment lachen oder weinen, schmollen oder den Rückzug antreten werden. Ihre Stimmungen wechseln so zuverlässig wie die Gezeiten. Sie sind in der Welt der Gefühle zu Hause und werden von den Kräften des Unbewussten regiert. Daher sind sie sehr weich, verletzlich, empfindsam und beeindruckbar.

Sie brauchen Halt, möchten beschützt und mit Samthandschuhen angefasst werden. Wenn sie verletzt werden oder sich nicht genug beachtet fühlen, ziehen sie sich zurück – und es kann lange dauern, bis sie wieder genug Zutrauen gefasst haben, um sich erneut hervorzuwagen.

Das typische Verhalten von Krebs-Kindern

Kleine Krebse sind schüchtern, zurückhaltend und sehr vorsichtig. Sie haben eine starke Bindung an die Familie und müssen sich zugehörig fühlen. Da sie zum Fremdeln neigen, sollten sie ihre künftigen Babysitter oder Kindermädchen vorher gut kennenlernen und am besten mit ihren Kuscheltieren und einer Schmusedecke versorgt sein, wenn die Eltern das Haus verlassen.

Dann werden Krebs-Kinder auch lange Zeit ruhig und zufrieden mit ihrer Puppe oder einem Spielzeugauto vor sich hin spielen. Denn sie haben eine blühende Fantasie und ihre Traumwelt ist für sie Realität. Ausserdem verfügen sie über viel Einfallsreichtum und Geduld.

Sie sind so sensibel und einfühlsam, dass sie die Gefühle anderer Menschen intuitiv erspüren, und reagieren instinktiv darauf. Durch ihre sanfte, fürsorgliche und verständnisvolle Ader bemuttern sie schon früh ihre Freunde oder Spielkameraden. Sie nehmen sich alles sehr zu Herzen und haben nah am Wasser gebaut.

Aber sie können auch erfrischend ausgelassen und hinreissend naiv sein. Eltern sollten sich allerdings nicht täuschen lassen. Krebs-Kinder setzen meistens ihren Willen auf ihre behutsame, indirekte Art im Krebs-Gang durch. Denn sie sind zäh, hartnäckig, ausdauernd und in der Regel auch ehrgeizig. Krebs ist ein Kardinalzeichen und hat einen Führungsanspruch.

Was macht das Krebs Kind gern?

Freizeit und Interessen

Krebs-Kinder sind kreative kleine Wesen mit einer enormen Einbildungskraft. Eltern sollten ihnen schon früh Märchen oder andere Bücher vorlesen, mit denen ihre Sprösslinge in das Reich der Fantasie eintauchen können. Später können Krebs-Kinder zu richtigen Bücherwürmern werden.

Sie spielen Märchen oder Geschichten auch gern mit Freunden oder der Familie nach und haben oft ein schauspielerisches Talent. Wenn sie allein sind, erfinden sie manchmal sogar einen Spielkameraden oder besten Freund, der ihnen in ihrer Fantasie Gesellschaft leistet. Selbst ihre Puppen und Teddybären werden in ihrer überschäumenden Fantasie ein Eigenleben führen.

Kleine Krebse malen, basteln, handarbeiten und musizieren gern. Mädchen und Jungen helfen ihrer Mutter bereitwillig im Haushalt oder Garten und haben Spass dabei, beim Kuchen- und Plätzchenbacken zu assistieren.

Sie kümmern sich auch fürsorglich um ihre jüngeren Geschwister und umhegen sie oder versorgen liebevoll ein Haustier. Oft sammeln sie auch Dinge, zu denen sie einen emotionalen Bezug haben wie zum Beispiel Postkarten oder Fotos.

Sport liegt ihnen dagegen in der Regel nicht besonders. Am liebsten planschen sie im Wasser oder gehen spazieren. Sie sind sehr naturverbunden und halten sich gern im Freien auf.

Wie lernt ein Krebs-Kind am besten?

Schule und Beruf

Krebs-Kinder sind Spätentwickler. Oft werden sie auch später eingeschult, was den Eltern keine Sorgen machen sollte. Kleine Krebse holen die Zeit wieder auf, wenn ihr Ehrgeiz erwacht.

In der Schule fallen sie zunächst durch ihre zurückhaltende Art zunächst nicht besonders auf. Zuerst sondieren sie die Lage. Zudem haben sie häufig Schwierigkeiten, sich gegen Mitschüler durchzusetzen.

Gegenüber den Schulkameraden, die ihnen sympathisch sind, legen sie aber bald ihre Reserve ab. In der Regel haben sie nur wenige, aber dafür sehr gute Freunde und Freundinnen.

Entscheidend für ihren Einsatz und ihren Erfolg in der Schule ist ein vertrautes Umfeld sowie eine gute gefühlsmässige Beziehung zu ihren Lehrern und dem jeweiligen Stoff, der für sie sinnlich nachvollziehbar sein muss.

Sie denken bildhaft und können sich sehr anschaulich ausdrücken. Ausserdem haben sie ein ausgesprochen gutes Gedächtnis. Aber mit abstrakten Gedankengängen und Begriffen tun sie sich eher schwer.

Ihre Kreativität und musischen Talente sollten unbedingt gefördert werden. Sie neigen zu Berufen im künstlerischen oder kunsthandwerklichen Bereich wie Musiker, Maler, Schriftsteller oder Restaurator.

Da sie auch über ein tiefes Verständnis für seelische Belange verfügen, werden sie auch oft Psychologen oder Therapeuten. Ihr soziales Engagement und ihre Hilfsbereitschaft können sie zum Beispiel als Ärzte, Krankenpfleger, Kindergärtner oder in der Sozial- und Jugendarbeit ausleben.

Erziehung Krebs Kind

Was Eltern bei der Erziehung beachten sollten

Bei der Erziehung brauchen Eltern neben viel Liebe und Verständnis für die wechselnden Stimmungen der kleinen Krebse eine Menge Einfühlungsvermögen und Fingerspitzengefühl. Durch eine strenge Hand werden sie schnell entmutigt.

Ihre Entwicklung sollte gezielt, aber behutsam gefördert werden, ohne zu schnell zu viel zu verlangen oder etwas erzwingen zu wollen. Auf Drängen oder Kritik reagieren die Mond-Kinder mit Rückzug oder sie flüchten in eine Traumwelt.

Daher ist es am besten, sie an Aufgaben heranzuführen und bei der Durchführung zu unterstützen. Aber Eltern sollten Krebs-Kinder auch nicht verwöhnen oder in Watte packen, sondern zu Disziplin anhalten.

Um selbstbewusster zu werden und sich mehr zuzutrauen, brauchen Krebs-Kinder Lob und viele Erfolgserlebnisse. Anerkennung und Zuspruch können sie zu Höchstleistungen anspornen. Am besten übertragen Eltern ihnen nach und nach leicht zu bewältigende Aufgaben, für die kleine Krebse allein die Verantwortung übernehmen.

Um später im Leben bestehen zu können, müssen sie lernen, mehr Eigenständigkeit und Unabhängigkeit zu entwickeln.

Auch ein gutes familiäres Klima ist für eine positive Entwicklung von Krebs-Kindern sehr wichtig. Sie brauchen Sicherheit und nehmen unausgesprochene Stimmungen und Spannungen fast seismografisch wahr.

Es ist besser, kindgerecht, aber offen mit ihnen über Unstimmigkeiten, Konflikte oder Probleme zu reden und ihnen die Umstände zu erklären. Dann zeigen sie sofort Verständnis und bieten ihre Unterstützung an.

Kleine Krebse wittern oft Kränkungen, Verletzungen, Beleidigungen oder Zurückweisungen, wo sie überhaupt nicht vorhanden sind. Selbst gut gemeinte Neckereien oder Spitznamen sollten Eltern und Geschwister daher am besten vermeiden.

Sonst glauben diese empfindsamen kleinen Wesen, dass niemand auf der Welt sie versteht, und versuchen, ihren Gefühlsreichtum künftig hinter der harten Krebsschale zu verbergen. Sie können sehr nachtragend sein und neigen dann dazu, zu Einzelgängern zu werden.

Was für ein Sternzeichen hat mein Krebs Kind tatsächlich?

Sternzeichen-Wechsel und Übergangstage beim Krebs-Kind

Hat Ihr Kind am 21. Juni, 22. Juni oder am 22. Juli, 23. Juli Geburtstag? Dann sollten Sie genau berechnen, ob die Sonne im Horoskop im Sternzeichen Krebs steht oder ob Ihr Kind eventuell sogar ein Zwillinge oder ein Löwe ist.

Mit unserem Astro-Rechner können Sie das wahre Sternzeichen Ihres Kindes kostenlos und exakt berechnen. Tragen Sie einfach den Geburtstag, die genaue Geburtszeit und den Geburtsort ein:

Der Sternzeichen-Wechsel von Zwillinge, Krebs und Löwe erfolgt mitten am Tag und in jedem Jahr zu einer anderen Stunde. Dadurch kann sich auch das Sternzeichen Ihres Kindes ändern.

Kennen Sie den Aszendenten von Ihrem Krebs Kind?

Es ist sehr spannend, den Aszendenten zu bestimmen, denn er ist genauso wichtig wie das Sternzeichen oder das Mondzeichen. Mit unserem Astro-Rechner können Sie kostenlos und seriös den Aszendenten herausfinden:

Mit unserem Astro-Rechner können Sie sogar kostenlos und exakt ein Geburtshoroskop für Ihr Krebs Kind berechnen. Das Geburtshoroskop beinhaltet das wahre Sternzeichen (Sonnenzeichen), das Mondzeichen, Aszendent und Deszendent, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto sowie Chiron und Lilith in den Zeichen und Häusern; Mondknoten in Zeichen und Haus; Medium Coeli und Imum Coeli.

Astrologische Analyse für das Krebs-Kind online bestellen

Persönliches Kinderhoroskop – Geburtshoroskop

Da die Sonne nur ein sehr wichtiger Planet in einem Horoskop ist, lassen sich bei der Beschreibung des Sternzeichens Krebs lediglich allgemeine Aussagen treffen. Aber gerade in der Kindheit spielt auch der Mond eine grosse Rolle. Weitere bedeutsame Horoskopfaktoren sind der Aszendent und das Medium Coeli, aber auch alle weiteren Planeten sowie deren Aspekte zueinander und die astrologischen Häuser.

In unseren individuellen und professionell erstellten Horoskopanalysen für Babys und Kinder werden all diese Faktoren von erfahrenen Astrologen beleuchtet und gedeutet. Daher können unsere im Onlineshop erhältlichen Horoskopanalysen viel präziser und eingehender über die Bedürfnisse, Charaktereigenschaften und die Persönlichkeit Ihres Krebs-Kindes Auskunft geben.

Astrologische Analysen individuell für Ihr Kind erstellt:

Die Kinder-Persönlichkeitsanalyse mit Psychologischer Astrologie und das Geburtshoroskop für Kinder (Kinderhoroskop Langform) bieten Ihnen jeweils eine astrologische Gesamtschau und viele weitere Erkenntnisse über die Gefühls- und Erlebniswelten, Entwicklungspotenziale, Talente und die Berufung Ihres Krebs-Kindes.

Wie verhält sich das erwachsene Sternzeichen Krebs?

So tickt der erwachsene Krebs

Was für Eigenschaften hat der Krebs und wie liebt er? Wie arbeitet er und wie bleibt er gesund? Das verraten wir Ihnen in den kostenlosen Krebs-Beschreibungen: