Persönlichkeit - Sternzeichen Stier - So tickt der Stier

Wer zwischen dem 21. April und dem 20. Mai Geburtstag hat, ist im Sternzeichen Stier geboren. Was bedeutet das und was sagt es über die Persönlichkeit aus? Welche Eigenschaften sind typisch für Stier-Geborene? Wir verraten Ihnen, was den Stier ausmacht und wie er tickt.

So tickt das Sternzeichen Stier aus astrologischer Sicht

Typische Eigenschaften Sternzeichen Stier

Der Stier (lateinisch Taurus, astrologisches Symbol ♉) ist das zweite Zeichen des Tierkreises. Der Herrscherplanet des Stiers ist Venus. Sein Element ist Erde.

Der typische Stier ist aufnahmefähig, ausdauernd, ausgeglichen, bedächtig, besonnen, beschützend, beständig, bodenständig, geduldig, gelassen, gemütlich, genügsam, genussvoll, gewissenhaft, grossmütig, gründlich, kreativ, loyal, naturverbunden, praktisch, realistisch, ruhig, sachlich, selbstbewusst, sensibel, sicherheitsorientiert, sinnlich, solid, treu, warmherzig, vorsichtig, zufrieden und zuverlässig.

Schwächen: bequem, besitzergreifend, eigenwillig, eifersüchtig, engstirnig, geizig, intolerant, konservativ, materialistisch, misstrauisch, neidisch, passiv, pedantisch, stur und träge.

Lebensmotto: Ich habe!

Eigenschaften Tierkreiszeichen Stier aus astrologischer Sicht

So ticken Stier-Geborene

Sinnlicher Geniesser

Der Stier ist sehr natürlich und solide und da er von Venus regiert wird, auch sehr sinnlich und allen schönen Dingen des Lebens besonders zugetan. Und als Geniesser hat er Geschmack. Nicht nur seine Zunge ist fein, auch sein Sinn für Farben und Formen ist besonders stark ausgeprägt.

Energisch und doch geduldig

Ein Stier scheut auch nicht davor zurück, sich seine Ziele zu erarbeiten. Kraftvoll geht er an die Dinge heran, von denen er überzeugt ist. Mit seiner berühmten goldenen Nase riecht er Geld, wo immer es zu finden ist, und macht es sich zu eigen.

Geduld ist seine Stärke, genauso wie seine Fähigkeit, auch in heiklen Situationen die Ruhe zu bewahren, die allerdings schon einmal zur Sturheit ausarten kann. Er lässt sich eben Zeit und möchte seinen eigenen natürlichen Rhythmus finden.

Grosse Willensstärke

Qualität ist das Stichwort! Solide, verlässliche Werte faszinieren den Stier, denn die hat auch er zu bieten. Kraft und ein fester Wille zeichnen ihn aus. Nervöse und ungeduldige Menschen ergreifen da lieber gleich die Flucht, wenn sie es mit ihm zu tun bekommen. Venus verleiht den Stieren einen eigenwilligen Charakter und daneben auch eine grosse Stärke für alles Kreative.

Fels in der Brandung

Dabei hält sich ein echter Stier immer an das, was er sieht und begreifen kann. Träume sind für ihn blosse Schäume, was zählt, ist die Wirklichkeit. So mancher rauft sich schon einmal die Haare über seine realistische und prosaische Art.

Doch gerade deshalb ist ein Stier auch für viele Menschen der Fels in der Brandung, an dem man sich orientieren kann. Stiere streben in ihrem Leben nach Sicherheit und Besitz und pflegen diesen auch gerne. Was sie einmal ihr Eigen nennen, geben sie so schnell nicht wieder her.

Sehr naturverbunden

Viele Stiere sind sehr naturverbunden und brauchen in regelmässigen Abständen einen Abstecher in ländliche Gefilde, um sich zu entspannen. Leben sie nicht ohnehin schon auf dem Land, so träumen sie zumindest von einem Häuschen im Grünen oder einem kleinen Garten auf dem Balkon. So mancher Stier hat ein Händchen für Pflanzen, die er liebevoll pflegt.

Abenteuer oder Romantik

Der verliebte Stier redet nicht lange um den heissen Brei herum, sondern kommt gleich zur Sache. Wenn jemand sein Interesse weckt, sendet er eindeutige Signale aus. Ein attraktiver, genussfreudiger Partner ist sein Traum. Wer jemanden zum Diskutieren sucht, ist bei ihm jedoch an der falschen Adresse. Der Stier setzt sich für seinen Schatz und seine Familie ein, ist loyal und arbeitsam, liebt gutes Essen und noch mehr guten Sex.

Streitereien hingegen geht er lieber aus dem Weg. Nervöse und unzufriedene Charaktere setzt er darum kurzerhand vor die Tür. Er legt Wert auf ein gemütliches Zuhause und einen sexy Gefährten, der ruhig etwas mehr auf den Rippen haben darf. Schliesslich braucht der sinnliche Stier etwas zum Anfassen.

Job, Finanzen und Erfolg

Als geborener Gourmet ist der Stier prädestiniert für alle Berufe, die mit dem Thema Essen und Geniessen in Zusammenhang stehen: wie z.B. Gastronom, Hotelfachwirt oder Ernährungsberater. Da er einen grossen Sinn für die Natur hat und bodenständiger als andere Sternzeichen ist, begeistert er sich ebenso für gärtnerische oder floristische Tätigkeiten.

Mit seinem Geld haushaltet der Stier ausgezeichnet und er schätzt das was er hat sehr. Er ist selten knapp bei Kasse und kann sich zwischendurch immer mal etwas Kleines ausser der Reihe gönnen. Ausserdem strebt der Stier danach, im Laufe seines Lebens einen gewissen Wohlstand zu erreichen.

Anzeige

Haben Sie Fragen zu Liebe, Geld oder Beruf? Einfühlsame Astrologen sind für Sie da und beantworten Ihre Fragen: Jetzt 15 Minuten gratis testen

Charaktereigenschaften Stier-Frau

Diese Eigenschaften sind typisch für die Stier-Frau

Stier-Frauen verstehen es so gut wie keine anderen, das Leben zu geniessen. Kulinarische Leckereien gehören da natürlich dazu. Deshalb gibt es unter ihnen viele leidenschaftliche Köchinnen, die auch vor kalorienreichen Kuchenrezepten nicht zurückschrecken. Magermodels wird man unter den Stier-Damen sicherlich kaum finden, dazu essen sie einfach zu gern. Und das steht ihnen gut, denn Schönheitsgöttin Venus herrscht über dieses Zeichen und verleiht damit den Stier-Frauen eine tolle Ausstrahlung und viel Sinnlichkeit.

Apropos: Liebe und Sexualität stehen bei den Stier-Damen hoch im Kurs. Sie lassen sich mit Haut und Haaren auf ihren Partner ein und geniessen die traute Zweisamkeit wie kaum ein anderes Zeichen. Das können sie allerdings nur, wenn sie genau wissen, woran sie bei ihrem Liebsten sind. Ungeklärte Situationen oder offene Punkte bringen sie schnell aus der Fassung. Auch Veränderungen schätzen diese gewohnheitsliebenden Ladys gar nicht. Es ist ihnen am liebsten, wenn sie immer ganz genau wissen, was auf sie zukommt.

Ihren Job gibt die Stier-Dame gern zugunsten der Familie auf. Emanzen findet sie eher abschreckend. Sie kann durchaus auch als Hausfrau und Mutter ihre Erfüllung finden. Das klassische Rollenmuster ist ganz nach ihrem Geschmack: Sie verwöhnt ihre Lieben daheim und ihr Mann bringt das Geld nach Hause. Und das am besten nicht zu knapp, denn Stier-Damen sind schon ein wenig materialistisch und wissen ein dickes Bankkonto, einen teuren Wagen und ein luxuriöses Zuhause sehr zu schätzen.

Charaktereigenschaften Stier-Mann

Diese Eigenschaften sind typisch für den Stier-Mann

Stier-Männer sind gemütliche Zeitgenossen. Sie wissen das Leben von der angenehmen Seite zu nehmen und haben es selten eilig. Böse Zungen behaupten deshalb auch mal, dass der Stier ein wenig langsam und schwerfällig ist. Dabei möchte er nur nichts überstürzen. Wenn er in seinem ganz persönlichen Tempo arbeiten kann, läuft er zur wahren Höchstform auf.

Er übersieht kein noch so winziges Detail, denn seine Gründlichkeit ist legendär. Allerdings auch seine Sturheit. Der Stier ist ein ziemlicher Dickkopf und gibt nur ungern nach. Das erfordert im Umgang mit ihm schon ein gewisses Mass an Toleranz und Diplomatie. Doch das lohnt sich. Denn wenn er sich verstanden und geachtet fühlt, ist er bereit, alles für seine Lieben zu geben.

Seine Partnerin trägt er auf Händen und verwöhnt sie mit zahlreichen Streicheleinheiten. Er ist so gefühlvoll und romantisch wie nur wenige andere Sternzeichen. Kein Wunder, wird er doch von Liebesgöttin Venus regiert. Er möchte seine Herzdame glücklich machen und ihr jeden Wunsch erfüllen. Das kann auch gern mal ein wenig teurer werden.

Materieller Wohlstand ist dem Stier nämlich sehr wichtig. Und um den zu erlangen, ist er bereit, eine ganze Menge zu leisten. Seine Lieben werden das sicherlich zu schätzen wissen. Allerdings erwartet er dafür als Gegenleistung auch ein harmonisches Familienleben. Das traditionelle Rollenverständnis steckt männlichen Stieren nämlich noch im Erbgut. Ein kleines Wohlstandsbäuchlein zeugt dann auch von der Erfüllung all ihrer Träume.

➔ Hier erfahren Sie, wie der typische Stier-Mann liebt!

Ist das Sternzeichen Stier ein guter Freund?

Freundschaft und Glück im Zeichen des Stiers

Sind Stier-Geborene Freunde fürs Leben?

Stiere sind treue Seelen, denn als Erdzeichen haben sie einen ziemlich langen Atem, auch bei Freundschaften. Da wird nicht so schnell aufgegeben, sondern der Kontakt oft über Jahrzehnte gepflegt. Und das in guten wie in schlechten Tagen! Eine Grundregel gilt es allerdings zu beachten, wenn man mit einem Stier befreundet sein oder bleiben möchte: Man sollte niemals seinen Geburtstag vergessen, denn da kann er ziemlich nachtragend sein.

Überhaupt ist ein Stier im Verzeihen zwar recht gut, nicht aber im Vergessen. Was man an einem Stier als Freund oder Freundin wirklich schätzen kann, sind seine Loyalität und Verlässlichkeit. Zudem versteht er es perfekt, die schönen Seiten des Lebens ausgiebig zu geniessen. Davon profitieren auch seine Freundschaften.

Was braucht der Stier zum Glücklichsein?

Dass es oftmals die kleinen Dinge sind, die einen Menschen glücklich machen, das weiss der Stier sehr genau. Das kann ein Gänseblümchen am Wegrand, ein Stück Torte oder ein Kuss sein. Stiere haben ein ausgeprägtes Werteempfinden. Dies bringt ihnen den Ruf ein, materiell eingestellt zu sein.

Im Grunde möchten sie aber nur all die schönen Dinge, die sie im Laufe ihres Lebens anhäufen, festhalten und sich jeden Tag aufs Neue daran erfreuen. Sie wissen sehr zu schätzen, was sie haben. Dazu gehört Immaterielles genauso, wie beispielsweise Freundschaften. Alles zusammengenommen macht den Stier zu einem lebensbejahenden Menschen.

Magische Zahlen: 7, 49, 175, 1252

Magische Farben: Blau, Hellrosa, Hellblau, Hellgrün

Glücksblume: Tulpen sind schön, dabei bodenständig und ohne Schnörkel: genau so mag es das Erdzeichen Stier.

Ist ein Geheimnis beim Sternzeichen Stier gut aufgehoben?

Kann der Stier ein Geheimnis für sich behalten?

Wird der Stier ausdrücklich darum gebeten, ein Geheimnis für sich zu behalten, dann hält er sich auch daran. Er ist ein bodenständiger Typ und schätzt seine Ruhe, da will er sich ohnehin nicht an Hetzjagden beteiligen oder über jemanden tuscheln. Der Stier mag es nicht, wenn andere an den Pranger gestellt und mit dem Finger auf sie gezeigt wird. Wenn etwas nicht für die Öffentlichkeit gedacht ist, dann wird das schon seinen Grund haben.

Er selbst vertraut anderen nur selten Geheimnisse an. Entweder er redet offen über das, was ihn beschäftigt, oder er behält es gleich ganz für sich. Am liebsten ist es ihm, wenn auch er keine Geheimnisse anvertraut bekommt, denn was nicht für seine Ohren bestimmt ist, will er erst gar nicht hören.

Hat der Stier Macken?

Macken und Marotten ... jeder hat sie ... auch der Stier

Man stelle sich einfach mal seine tierischen Artgenossen vor, wie sie da ruhig vor sich hin kauend auf der Weide stehen. Nichts und niemand bringt sie aus der Ruhe. Der Stier ist da nicht anders, hat er doch seinen eigenen Rhythmus, den er nicht verändern will. Seine Umwelt muss sich an ihn anpassen, da ist er stur. Ihn zu Experimenten zu verführen, ist eigentlich unmöglich,

Neuigkeiten interessieren ihn nur dann, wenn sie einen praktischen Nutzen haben. Auch das liebe Geld ist seine geheime oder auch ganz offensichtliche Schwäche. Wenn er etwas günstiger kaufen oder sogar ganz umsonst bekommen kann, dann ist der Stier meist vorne mit dabei. So mag er auch Leute gern, die ihm finanziell etwas bieten können. Etwas materialistisch ist er eben schon, der Stier – doch dabei herzensgut.

Astrologische Persönlichkeitsanalysen für das Sternzeichen Stier online bestellen

Persönliche Horoskope anhand Ihrer Geburtsdaten

Die obigen Beschreibungen für das Sternzeichen Stier sind kostenlose Typologien, welche sich an alle Personen mit dem Sternzeichen Stier richten. Eine individuelle astrologische Analyse setzt sich aus mehr Faktoren als nur der Betrachtung des Sternzeichens zusammen.

Astrologische Analysen individuell für Sie erstellt:

Anhand von Ihrem Geburtsdatum, Ihrer genauen Geburtszeit und der Einbeziehung von Ihrem Geburtsort, können viel genauere Details berechnet werden als mit den allgemeinen Deutungen für das Sternzeichen Stier.

Das Horoskop Paradies möchte Sie deshalb gerne dabei unterstützen, individuellere Antworten zu finden. Was ist Ihnen im Leben wirklich wichtig? Was haben Sie für Erwartungen und wie gestalten Sie Ihr Leben? Welches ist Ihre zentrale Lebensaufgabe? Welche wunden Punkte haben Sie? Welche innere, emotionale Kraft schlummert in Ihnen?

Wie präsentieren Sie sich der Umwelt und was für eine Rolle spielen Sie? Wo liegen Ihre verborgenen Muster und welche Probleme verursachen sie? Welche Fehler haben Sie in der Vergangenheit gemacht und was können Sie dagegen tun? Welches sind die Chancen und Herausforderungen in Ihrem Leben?

Unsere individuell für Sie erstellten astrologischen Analysen verraten Ihnen mehr über Ihren persönlichen Lebensweg und geben Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Wünsche verwirklichen, Ihre Ziele und Träume erreichen und leben können.

Machen Sie sich das Wissen der Sterne zu Nutze und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Astrologie - für ein entspanntes Leben auf der Überholspur. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Online-Shop.

Astrologische Analyse für das Sternzeichen Stier online bestellen

Sternzeichen Stier von A bis Z

Wie gut kennen Sie das Sternzeichen Stier? Wir verraten Ihnen von A bis Z, was Sie schon immer über Stier-Geborene wissen wollten. Typische Eigenschaften, wen sie lieben, wie sie ticken und was sie brauchen, um glücklich zu sein.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

  • -

J

K

L

M

N

  • -

O

P

Q

  • -

R

S

T

U

V

W

X

Y

Z

  • -

Das Sternzeichen Stier von A bis Z

Stier – 21. April bis 20. Mai

Der Stier gilt als das eindeutige Erdzeichen. Zugleich spielt die Sonne beim Stier eine bedeutende Rolle, obwohl diese ein wenig schwächer und weniger offensichtlich auftritt als bei den Feuerzeichen.

Die mächtige Präsenz des Stieres äussert sich für gewöhnlich nicht auf geistiger oder spirituell energetischer Ebene. Der Stier fällt durch seine ausgeprägten Fähigkeiten und Fertigkeiten auf, eine Stärke, bei der kein anderes Tierkreiszeichen mithalten kann.

Berühmte Stier-Menschen

  • 21. April: Elisabeth II. von England, Königin
  • 24. April: Barbara Streisand, Oscar-Gewinnerin, Schauspieler, Regisseurin
  • 29. April: Duke Ellington, Komponist, Pianist, Bandleader und eine Legende unter den Musikern
  • 2. Mai: David Beckham, einer der legendärsten englischen Fussballspieler aller Zeiten
  • 2. Mai: Katharina die Grosse, Zarin über das russische Reich
  • 4. Mai: Audrey Hepburn, einer der wenigen echten Superstars aus den Anfängen Hollywoods
  • 5. Mai: Kalt Marx, Philosoph, Journalist und Ökonom
  • 7. Mai: Eva Perón, argentinische Volksheldin
  • 8. Mai: Henry Dunant, Schweizer, Gründer des Internationalen Roten Kreuzes
  • 9. Mai: Sophie Scholl, jugendliche Widerstandskämpferin im Dritten Reich
  • 13. Mai: Maria Theresia, Kaiserin im deutsch-römischen Reich
  • 14. Mai: Marc Zuckerberg, Unternehmer, Gründer von Facebook
  • 15. Mai: Pierre Curie, Physiker, Wissenschaftler und Forscher, Nobelpreisträger
  • 18. Mai: Thomas Gottschalk, Showmaster, Schauspieler

Der Stier – der bodenständige Loyalist

Stier ist das materialistische Sternzeichen. Dieses Tierkreiszeichen steht für das Handwerk und die Landwirtschaft. Der Anteil der Sonne am Stier beschränkt sich auf seine praktischen Fertigkeit und Fähigkeit, aber auch auf seinen unbedingten Willen, angefangene Dinge zu erledigen.

Der Stier kann konkretisieren, kann Dinge auf den Punkt bringen, einen Plan ausarbeiten und diesen zielstrebig umsetzen. Er ist derjenige, der Perspektiven erkennt, die besten Möglichkeiten ausmacht und so das Alltägliche zum zentralen Punkt im Leben macht.

Dass damit ein strikt konservativer Charakter verbunden ist, ist unausweichlich. Insgesamt liebt der Stier Ruhe, Ordnung und ist versessen darauf, den Status Quo zu erhalten.

Der Stier als Gegengewicht zum Widder

Der Stier definiert sich beinahe als das exakte Gegenteil des Widders. Während der Stier für Ruhe steht und sich im geregelten Alltag ganz ohne Hektik und Zwischenfälle wohl fühlt, braucht der Widder ständige Veränderungen und ein fester Tagesablauf ist ihm ein Graus.

Die Bodenständigkeit des Stiers schlägt sich in seinem Hang zum Materialismus nieder. Der Stier besitzt und er kann ohne Besitz kaum existieren, mag dieser noch so klein sein. Schon deshalb gilt der Stier als das wohl typischste Erdzeichen, eines auf dem andere Tierkreiszeichen aufbauen und sich abstützen können.

Der Stier sät, pflanzt, hegt und pflegt

Alle landwirtschaftlichen Tätigkeiten werden dem Stier zugeschrieben. Nicht selten sind im Sternzeichen Stier geborene Menschen hervorragende Bauern, Gärtner, Floristen, Blumenzüchter oder Biologen, denn das Säen, Ernten und Gärtnern sind Tätigkeiten, für die sich der Stier besonders empfiehlt.

Dies passt auch zu seinem Verlangen nach Ruhe und Langsamkeit. Der Stier hat die Geduld, einer Pflanze beim Wachsen zuzusehen. Er erfreut sich daran, wenn etwas erwacht und dann gedeiht.

Dies spiegelt sich teilweise in seiner Toleranz, aber auch in seiner Zuverlässigkeit wider. Deshalb braucht alles etwas länger, was den Stier angeht. Dafür hält es zumeist dauerhaft, ohne auch nur in kleinen Teilen verändert zu werden.

Auf Reize reagiert der Stier meist mit Verzögerung. Hat er den Reiz aber aufgenommen, widmet er sich der Situation mit immenser Stärke.

Der Stier in seinen 3 Dekaden

Für jedes Sternzeichen wurden drei etwa gleich grosse Dekaden festgelegt. Diese beinhalten verschiedenste Einflüsse, was der Grund dafür ist, dass Stiere gleich und dennoch so unterschiedlich sein können.

Stier der 1. Dekade – geboren vom 21. bis 30. April

In der 1. Dekade des Stiers sorgt der Einfluss der Sonne für Ruhe, Stabilität und ein strikt konservatives Umfeld. Menschen dieser Dekade sind oft genug handwerklich begabt und/oder besitzen ausgesprochen kraftvolle Hände und Arme.

Durch ihre konservative Einstellung verschliessen sie sich aber häufig gegenüber allen Neuerungen und Veränderungen. Als Eltern und Erzieher oder Ausbilder können diese Stiere mitunter hart und sehr streng sein.

Zudem teilen Stiere der 1. Dekade nur ungern ihre Fähigkeiten mit anderen. Der Stier geniesst es, Anerkennung für sein Können zu ernten, ohne sich selbst ins Rampenlicht zu stellen.

Aber Stiere erlauben selten anderen, zu versuchen, was sie selbst beherrschen. Grund dafür ist eine unterschwellige Angst, ein anderer könnte es besser machen, als der Stier es selbst kann.

Der Stier der 1. Dekade glänzt mit der ausgeprägten Fähigkeit, Wissen schnell zu assimilieren. Zudem besitzt er eine geradezu besessene Sturheit, geht es darum, komplizierteste Aufgaben zu meistern.

Der Stier eignet sich die Fähigkeiten dazu an und kann diese selbst Jahrzehnte später problemlos abrufen. In der Tat ist der Stier nicht das schnellste Tierkreiszeichen, aber es ist zweifelsohne das beharrlichste und beständigste.

Aus diesem Verhalten entspringt eine für gewöhnlich harte, geradlinige Beziehung zum Vater, dem Lehrer der Kindheit. Dieses Verhältnis kommt zumeist ohne intensive Gespräche aus.

Aber es sind häufig enge Beziehungen. Trotzdem fehlt es oftmals ein wenig an Herzlichkeit, was der allgemeinen Härte der Beziehung zuzuschreiben ist.

Stier der 2. Dekade – geboren vom 1. bis 10. Mai

Der Stier gilt als das solideste, das in sich gefestigtste Tierkreiszeichen. Das Element Erde sorgt hierfür, aber auch die Sonne, die in der 2. Dekade des Stieres den ursprünglichen Charakter in aller Deutlichkeit präsentiert.

Alle typischen Stier Eigenschaften wie Sicherheit, Konservativität und Höflichkeit kommen überdeutlich zum Ausdruck. Genau wie die unerschöpfliche Geduld und die Behäbigkeit, die zusammen mit der Hartnäckigkeit dennoch zum Ziel führt.

Hier kommt die Fabel von der Schildkröte in den Sinn, die trotz ihrer Langsamkeit das Rennen gegen den Hasen souverän gewinnt.

Ausserdem präsentiert die mittlere Dekade des Stiers die Begabungen. Das Können in der Landwirtschaft gehört ebenso dazu, wie die Talente in den handwerklichen Berufen oder der sprichwörtlich grüne Daumen, der alles zum Wachsen und Blühen bringen kann.

Bemerkenswert ist die Fähigkeit des Stiers selbst in kritischen oder stark gefühlsverletzenden Situationen, die Ruhe zu bewahren. Der Stier der mittleren Dekade kennt keinen spontanen Wutanfall oder Anfälle von Frustration.

Bricht Wut aus ihm heraus, dann zumeist kontrolliert, und mit dem vollen Bewusstsein zu wissen, was gerade abläuft. Aus dieser Gabe resultiert zudem die Fähigkeit sich quasi überall schnell anpassen zu können. Dabei bleibt sich der Stier selbst treu, denn er beharrt darauf, das zu bleiben, was er ist.

Stier der 3. Dekade – geboren vom 11. bis 20. Mai

Die 3. Dekade gilt als die mobile, die bewegliche Dekade. Für den Stier ist dies eine frustrierende Position, denn schliesslich liebt er Beständigkeit und Gleichmässigkeit.

Menschen mit der Sonne in der 3. Dekade des Stiers sind bekannt dafür, dass sie Details schnell erkennen und manchmal von Kleinigkeiten geradezu besessen sein können. Sie nehmen selbst geringste Unterschiede wahr, auch dann, wenn diese eigentlich gut versteckt sind.

Sie sind handwerklich begabt und vor allem bei technischen Installationen überaus geschickt. Allerdings arbeiten sie häufig oberflächlich und scheren sich selten um Präzision, wobei ihre Bastelarbeiten in der Regel dennoch ihre Funktionen voll erfüllen.

Diese Eigenschaft resultiert daraus, dass der Hang zu Dingen vorhanden, aber nicht hauptsächlich ist. Der Taurus im Tierkreiszeichen stuft praktische oder mechanische Dinge als banal ein. Er weigert sich, Zeit für derartige Dinge aufzuwenden.

In der Folge weiss er, dass er beispielsweise eine Technik beherrschen könnte, ist sich aber auch bewusst, dass er sie nicht beherrscht, weil er sich nicht damit befasst.

Darin sind in der Folge oftmals Gefühle von Frust und Selbstzweifeln begründet, die beim Erstellen eines Horoskops für den Stier fast immer deutlich erkennbar sind.

Dafür kann der Stier der 3. Dekade Probleme erkennen und beinahe sofort eine Lösung bieten, wenn auch zumeist nur in der Theorie. Insofern besitzt dieser Stier die Fähigkeit Hindernisse zu überwinden und er kann andere dazu anleiten.