Kostenloses Kinderhoroskop – Wie sind Stier Kinder?

Was sagt das Sternzeichen Stier über den Charakter Ihres Kindes aus? Im kostenlosen Kinderhoroskop erfahren Sie, welche typischen Eigenschaften ein Stier-Kind hat, wie es lernt und was Eltern beachten sollten.

Welche Charaktereigenschaften hat ein Stier-Kind?

Wie man ein Stier-Kind erkennt

Im Sternzeichen Stier geborene Kinder sind liebevoll, anhänglich und anschmiegsam. Vor allem lassen sich sie gern verhätscheln. Schon als Babys machen sie Eltern in der Regel keine Probleme, wenn ihre elementaren Bedürfnisse nach Nahrung, Ruhe und Schlaf regelmässig und zuverlässig gestillt werden.

Eine eingespielte Routine ist sehr wichtig für Stier-Kinder. Sie legen grossen Wert darauf, dass regelmässig ausgiebig für ihr leibliches Wohl gesorgt ist und alles in einem vertrauten Rahmen seinen gewohnten Gang geht. In einem behaglichen Umfeld entwickeln sie sich zu fröhlichen und zufriedenen kleinen Wonneproppen.

Im Zeichen der Venus geboren

Kleine Stiere sind Geniesser und sehr sinnenfreudig. Deshalb brauchen sie Berührungen und Streicheleinheiten als Zeichen der Zuwendung. Alles, was für sie physisch greifbar und sinnlich erlebbar ist, vermittelt ihnen Sicherheit und Geborgenheit.

Im Kreis ihrer Lieben fühlen sie sich wohl und aufgehoben. Sie brauchen eine grosse Vertrautheit, ein tragfähiges Fundament und müssen fest verwurzelt sein. Daher entwickeln sie schon früh einen ausgeprägten Familiensinn.

Da sie eine tief empfundene Sehnsucht nach Dauer haben, suchen sie sich schon früh Freunde fürs ganze Leben und bleiben ihnen treu.

Das typische Verhalten von kleinen Stieren

In der Regel sind im Sternzeichen Stier geborene Kinder ruhig, friedlich, gutmütig und emotional ausgeglichen. Sie neigen nicht zu Launen, drängen sich nicht in den Vordergrund oder heischen nach Aufmerksamkeit.

Obwohl sie sehr gesellig sind, spielen sie auch einmal ruhig in einer Zimmerecke mit ihrer Puppe oder mit Bauklötzen, wenn niemand Zeit für sie hat. Streit gehen sie eher aus dem Weg. Sie haben das Bedürfnis, in Harmonie mit ihren Mitmenschen zu leben.

Um zu bekommen, was sie wollen, setzen Stier-Kinder ihre Tatkraft und ihren Charme ein. Mädchen flirten auch gern mit Papa und wickeln ihn so um den kleinen Finger. Stier-Kinder wissen, dass es ihnen viele Vorteile einbringt, wenn sie brav sind und sich gut benehmen.

Sie verfügen über gesunden Menschenverstand, eine pragmatische Ader, Realitätssinn und sehr viel Geduld. Sie können warten, bis ihre Wünsche erfüllt werden. All diese positiven Eigenschaften werden es ihnen im späteren Leben leichter machen, ihren Alltag gut zu meistern.

Was macht das Stier Kind gern?

Freizeit und Interessen

Stier-Kinder sind bodenständig, häuslich, naturverbunden und praktisch veranlagt. Das zeigt sich auch in der Wahl ihrer Hobbys. Sie freuen sich an allem, was wächst, blüht und gedeiht. Mit Vorliebe halten sie sich im Freien auf, um die Natur und Landschaft zu geniessen.

Oder sie werkeln mit Hingabe im Garten. Dabei sind sie oft schon früh sehr tüchtig und machen sich nützlich. Mädchen helfen der Mama auch bereitwillig beim Kochen oder Backen und übernehmen dabei eigene Aufgaben. Noch lieber schlecken sie allerdings nach dem Plätzchenbacken die Teigschüssel aus.

Viele kleine Stiere puzzeln, basteln oder handarbeiten gern und stellen sich dabei sehr geschickt an. Sie sind auch begeisterte Sammler. Insbesondere Dinge, die eine lange Geschichte haben, faszinieren sie. Ihre Schätze horten sie dann oft jahrelang und können sich nur sehr schwer wieder davon trennen.

Sie legen schon früh viel Wert auf materiellen Besitz. Vor allem haben Stier-Kinder viel Geschmack und einen Sinn für Tradition. Ihre musische Ader führt meistens dazu, dass sie gern zeichnen oder singen.

Eltern sollten eine entsprechende künstlerische Begabung unbedingt anregen und fördern, indem sie Stier-Kindern zum Beispiel das Erlernen eines Musikinstruments, Kunstunterricht oder Gesangsstunden ermöglichen.

Wie lernt ein Stier-Kind am besten?

Schule und Beruf

In der Schule fallen Stier-Kinder in der Regel angenehm auf. Sie sind fleissig, erscheinen pünktlich zum Unterricht und erledigen ihre Hausaufgaben gründlich.

Neue Informationen nehmen sie eher langsam auf. Aber feste Regeln, nachvollziehbare Vorgaben, praktische Beispiele und die Gemeinschaft in der Klasse erleichtern ihnen das Lernen, für das sie oft mehr Zeit als andere Kinder brauchen. Bei ihren Klassenkameraden sind sie beliebt, da sie gern mit anderen zusammenarbeiten und sehr umgänglich sind.

Als Ausgleich zu ihrem gemächlichen Lerntempo können sich Stier-Kinder gut konzentrieren. Ausserdem bringen sie eine enorme Ausdauer auf und haben ein ausgezeichnetes Gedächtnis. So erarbeiten sie sich nach und nach gute Schulnoten.

Für komplizierte Theorien oder Gedankenspiele haben sie dagegen wenig übrig. Sie werden sich eher in praktischen und musischen Fächern hervortun, bei denen sie einen Nutzen für sich, ihr Leben oder ihren späteren Berufsweg erkennen.

Meistens interessieren sie sich für Berufe in Branchen oder Bereichen wie Handwerk, Immobilien, Architektur, Gartenbau, Betriebs- oder Volkswirtschaft, Hotelgewerbe, Lebensmittel, Gastronomie, Mode, Schmuck, Kosmetik, Geschichte, Archäologie, Kunsthandel, Musik oder Malerei.

Erziehung Stier Kind

Was Eltern bei der Erziehung beachten sollten

Bei so vielen Sonnenseiten gibt es bei Stier-Kindern natürlich auch ein paar Schattenseiten. Sie können sehr unwirsch und ablehnend reagieren, wenn sie herausgefordert oder zu etwas gedrängt werden, wozu sie noch nicht bereit sind. Dann neigen sie sogar zum Trotz oder zu plötzlichen Wutausbrüchen.

Oder sie verfallen in beharrliches Schweigen. Sie verarbeiten nicht nur Informationen, sondern auch Gefühle, Erlebnisse und Erfahrungen sehr gründlich und nur langsam. Mit ihrem phlegmatischen Temperament legen sie ihr ganz eigenes, schrittweises Entwicklungstempo an den Tag und neigen zur Bequemlichkeit.

Stier-Kinder lassen sich durch nichts und niemanden zu etwas zwingen, antreiben oder unter Druck setzen. Diese Eigenheit sollten Eltern respektieren, statt mit Strenge zu reagieren. Sonst leisten kleine Stiere nur noch grösseren Widerstand. In diesem Punkt warten sie einem erstaunlichen Eigensinn und enormen Beharrungsvermögen auf.

Mit ihrem Dickkopf können sie Eltern fast zur Verzweiflung bringen. Vernünftigen Argumenten gegenüber, die ihnen wirklich einleuchten, sind sie jedoch aufgeschlossen. Motivieren lassen sie sich auch mit kleinen Belohnungen wie zum Beispiel ihrem Lieblingsessen.

Auch auf Veränderungen und alles Neue sollten Eltern ihre Stier-Kinder mit viel Geduld durch Gespräche allmählich einstimmen und gut vorbereiten. Sonst reagieren sie verunsichert und können leicht aus der Bahn geworfen werden.

Kleine Stiere sollten bei der Erziehung behutsam dazu angeregt werden, spielerisch mehr Flexibilität zu entwickeln und ab und zu etwas Neues auszuprobieren. Deshalb wäre es gut, immer wieder kleine Überraschungen in ihren Alltag einzubauen - zum Beispiel ein Picknick im Park auf dem Nachhauseweg von der Schule. So können sie lernen, besser mit Veränderungen umzugehen.

Was für ein Sternzeichen hat mein Stier Kind tatsächlich?

Sternzeichen-Wechsel und Übergangstage beim Stier-Kind

Hat Ihr Kind am 20. April, 21. April oder am 20. Mai, 21. Mai Geburtstag? Dann sollten Sie genau berechnen, ob die Sonne im Horoskop im Sternzeichen Stier steht oder ob Ihr Kind eventuell sogar ein Widder oder ein Zwilling ist.

Mit unserem Astro-Rechner können Sie das wahre Sternzeichen Ihres Kindes kostenlos und exakt berechnen. Tragen Sie einfach den Geburtstag, die genaue Geburtszeit und den Geburtsort ein:

Der Sternzeichen-Wechsel von Widder, Stier und Zwillinge erfolgt mitten am Tag und in jedem Jahr zu einer anderen Stunde. Dadurch kann sich auch das Sternzeichen Ihres Kindes ändern.

Kennen Sie den Aszendenten von Ihrem Stier Kind?

Es ist sehr spannend, den Aszendenten zu bestimmen, denn er ist genauso wichtig wie das Sternzeichen oder das Mondzeichen. Mit unserem Astro-Rechner können Sie kostenlos und seriös den Aszendenten herausfinden:

Mit unserem Astro-Rechner können Sie sogar kostenlos und exakt ein Geburtshoroskop für Ihr Stier Kind berechnen. Das Geburtshoroskop beinhaltet das wahre Sternzeichen (Sonnenzeichen), das Mondzeichen, Aszendent und Deszendent, Merkur, Venus, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun und Pluto sowie Chiron und Lilith in den Zeichen und Häusern; Mondknoten in Zeichen und Haus; Medium Coeli und Imum Coeli.

Astrologische Analyse für das Stier-Kind online bestellen

Persönliches Kinderhoroskop – Geburtshoroskop

Ein allgemeines Kinderhoroskop bezieht sich natürlich nur auf den Stand der Sonne im Horoskop und kann deshalb lediglich sehr allgemeine Aussagen über im Sternzeichen Stier geborene Kinder bieten. Wenn Sie mehr über die Bedürfnisse, Persönlichkeit und Charaktereigenschaften Ihres Kindes erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unsere individuellen Horoskopanalysen für Babys und Kinder.

Astrologische Analysen individuell für Ihr Kind erstellt:

Unsere im Onlineshop erhältlichen individuellen Horoskopanalysen für Babys und Kinder werden anhand des Geburtsdatums, der genauen Geburtszeit sowie dem Geburtsort Ihres Kindes professionell erstellt und von erfahrenen und renommierten Astrologen gedeutet. Sie umfassen neben der Sonne u. a. auch den Aszendent, die astrologischen Häuser, alle anderen Planeten von Mond bis Pluto und deren Aspekte zueinander.

Auf diese Weise können die Kinder-Persönlichkeitsanalyse mit Psychologischer Astrologie und das Geburtshoroskop für Kinder tiefe Einblicke und Einsichten in die Erlebnis- und Gefühlswelt, Entwicklungs- und Selbstverwirklichungspotenziale sowie mögliche Berufswege und die Berufung Ihres Kindes geben.

Wie verhält sich das erwachsene Sternzeichen Stier?

So tickt der erwachsene Stier

Was für Eigenschaften hat der Stier und wie liebt er? Wie arbeitet er und wie bleibt er gesund? Das verraten wir Ihnen in den kostenlosen Stier-Beschreibungen: